Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Standard Maximale RAM-Bestückung DS3018xs

    Ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen NAS, welches meine bisherige DS916+ ablösen soll.
    Da gestern nun auch mein aktueller Laptop in die ewigen Jagdgründe gezogen ist, soll auf dem neuen System über den VMM auch eine Windows 10 Vm als Produktivsystem genutzt werden.
    Ebenso wird in einer VM ein Webserver und ein Mailserver betrieben und Plex sowie die PhotoStation genutzt.

    Das System hat also potentiell durchaus ordentlich zutun. Deshalb sind die 8GB RAM der 916+ derzeit auch das absolut höchste der Gefühle.

    Aktuell liebäugele ich mit der DS3018xs, hier wird die RAM-Bestückung jedoch mit maximal 32GB angegeben.
    Der Prozessor unterstützt theoretisch wesentlich mehr.
    Hat schon jemand Erfahrungen sammeln können, ob hier ggf. 64GB RAM, also 2x 32GB funktionieren?

    Vielen Dank!
    Mein Scootertuning-Forum hosted by DS916+
    Und meine Nischenseite über Klimaanlagen

  2. #2

    Standard

    Gem. Speicher.de (die das unabhängig von der Syno-Angabe testen) ist bei der 3018 2x 16GB DDR4 das Limit.

    Mehr kann die SA3000-Serie, bis zu 128GB.

  3. #3

    Standard

    Vielen Dank für Deine Antwort!

    Kurze Frage noch: Kann man bei der DS3018xs eigentlich ECC mit non ECC RAM mischen?
    Und kann man bei ECC-RAM unterschiedliche Größen verwenden (z.B. einmal 8 und einmal 16GB-Riegel)?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Geändert von unrealSpeedy (17.01.2020 um 10:57 Uhr)
    Mein Scootertuning-Forum hosted by DS916+
    Und meine Nischenseite über Klimaanlagen

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    864

    Standard

    Unterschiedliche Größen sind an sich kein Problem. Wobei nicht jede Syno alles schluckt (es gibt ja hier Fäden dazu).
    Beim Rest bin ich überfragt.
    Produktivsystem: DS 218+ | 10GB RAM | 2x4TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Archivsystem: DS 1019+ | 12 GB RAM | 5x10TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Backupsystem: DS 418play | 6GB RAM | 2x12TB Seagate Exos X14 @Basic, btrfs
    Externes Backup: 3x4TB WD Elements & 3x5TB Seagate Backup Plus + 3x2TB WD Elements @ ext4
    USV: APC Back-UPS Pro 550 & Bluewalker VI 850SE Line-Interaktiv

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    06.10.2013
    Beiträge
    68

    Standard

    ECC-RAM und Non-ECC-RAM mischen wird vermutlich nicht funktionieren und ist auch keine wahnsinnig tolle Idee. In die großen Geräte der xs-Serie sollte man grundsätzlich nicht an den Komponenten sparen und entsprechend ECC-RAM und Enterprise-Platten bzw. SSDs einbauen!
    Produktiv-NAS: DS716+II 8GB RAM - 2 x ST5000NM0084 (Enterprise Capacity) | DS2015xs 8GB RAM - 8 x ST8000NE0021 (Ironwolf Pro) - 2 x 10 GbE LACP
    Backup-NAS: 4 x DS620slim 8GB RAM - 6 x ST5000LM000 (BarraCuda 2,5") | 6 x ST4000LM024 (BarraCuda 2,5") | 6 x ST2000LM024 (BarraCuda 2,5") | 6 x Toshiba MQ03ABB300

  6. #6

    Standard

    Vielen Dank für Eure Rückmeldungen

    Ich habe mir mittlerweile die 3018xs zugelegt und den RAM mit ECC-RAM aufgerüstet.
    Das Ding rennt wie eine 1, ich bin sehr zufrieden.
    Dafür hört es sich aber untre Last auch an wie eine 737 beim Starten

    Beste Grüße
    unrealSpeedy
    Mein Scootertuning-Forum hosted by DS916+
    Und meine Nischenseite über Klimaanlagen

Ähnliche Themen

  1. Synology DS3018xs 6-BayNAS Server + 32GB ECC-RAM
    Von jogi im Forum Marktplatz Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2019, 07:44
  2. DS3018xs veröffentlicht
    Von dil88 im Forum Enterprise Serien
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.04.2018, 22:00
  3. ‚Bestückung‘ DS1815+
    Von speicherfix im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2015, 12:09
  4. Bestückung DS215J
    Von Swp2000 im Forum Geräte der j-Serie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2015, 23:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •