Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    165

    Standard rsync nur zu bestimmten Zeiten laufen lassen?

    Hallo,

    ich würde per rsync gerne ein Verzeichnis synchronisieren lassen, das soll aber nur von Mitternacht bis 7:00 Uhr in der Früh passieren. Also um 7:00 Uhr soll sich rsync wieder beenden und erst wieder um Mitternacht starten.
    Wie löst man sowas denn am geschicktesten?
    Im Internet habe ich von einem rsync Parameter --stop-at 07:00 gelesen, diesen scheint es aber bei der Synology Version von rsync leider nicht zu geben.

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.916

    Standard

    Wie lange dauert denn der Sync?

    rsync gleicht einmal ab und synced/überträgt die Daten.
    Danach macht er erst weiter, wenn er wieder aufgerufen wird.
    Das ist kein Dauersync wie Synology Drive oder ähnliches.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    165

    Standard

    Kann über VPN schon mal über 24 Stunden dauern, deshalb möchte ich nicht, dass er mir tagsüber die Leitung zumacht. Es gäbe zwar den Parameter bwlimit, aber dann wäre rsync in der Nacht ja leider auch limitiert, obwohl es da niemanden stören würde.
    Ich weiß, dass rsync immer wieder aufgerufen werden muss.

    Ich würde es halt gerne von Mitternacht bis 7:00 Uhr unlimitiert laufen lassen und evtl. auch tagsüber, aber halt limitiert.

    Hättest du eine Idee, wie man das elegant lösen könnte?

  4. #4

    Standard

    Mal so als Idee:

    1. Richte einen cron Job ein der ab 24:00 den rsync anstoesst
    2. Richte einen cron Job ein der um 7:00 den rsync stoppt. Hammermethode ist kill -9 . Die humane Methode ist kill -15. In wieweit rsync bei den Signal reagiert musst Du ausprobieren.

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    165

    Standard

    Danke für den Tipp, die Idee mit kill kam mir auch schon, aber ich hätte halt nach einer eleganten Lösung gefragt.

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.916

    Standard

    Kill ist nicht unbedingt nicht elegant.

    Weiß aus dem Stand nicht ob rsync sigterm auswertet.

    Aber vielleicht muss auch das Konzept überdacht werden.

    Dauert der Sync öfter mal 24h oder ähnlich lang, auch wenn ein initiale Sync schon existiert?
    Dann würdest du vermutlich nie mehr fertig werden, wenn du nur 7h lang am Tag abgleichst.

    Von daher vielleicht geschickter einmal in den sauren Apfel zu beißen und den Initial am Stück laufen zu lassen. Und je häufiger du syncst, desto kleiner würden die einzelnen Transfers.
    Und wenn täglich mehr geänderte Daten anfallen, als dass du in 7h transferieren kannst wirst damit nicht glücklich.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    165

    Standard

    Ich synchronisiere damit ein Backup-Verzeichnis von Acronis True Image auf eine andere NAS über VPN. Wenn Acronis True Image ein Full Backup mit ca. 210 GB gemacht hat, dann dauert es gut 24h.
    Aktuell habe ich es aber so eingestellt, dass das nur einmal pro Woche der Fall ist und werde das vermutlich auf alle 30 Tage erhöhen.
    Der Sync wird also sehr wohl fertig, aber ich suche halt nach einer guten Lösung, wie rsync nur in der Nacht mit Full Speed läuft.
    Noch jemand Ideen?

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.916

    Standard

    Pkill und sigterm sind gebräuchliche Optionen beim scripting.

    Die stop-at und time-limit Optionen kamen vermutlich erst mit rsync 3.1.1 oder später hinzu.

    Wenn man sich also nicht mit einer passenden DS die Docker unterstützt eventuell dort einen aktuelleren rsync bastelt nimmt man halt die Optionen die vorhanden sind.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    165

    Standard

    Danke. Hätt's inzwischen mit kill -15 gebastelt.
    Wäre es besser auf pkill oder sigterm umzustellen? Wäre ja so gut wie kein Aufwand jetzt.

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.916

    Standard

    'pkill rsync' wäre die einfachere Syntax. Für sigterm brauchst halt erst die PID. Wenn du die schon hast würde ich das nehmen.
    Oder 'kill - SIGINT PID', dass ist vielleicht das schwächste und entspricht Strg+C
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. rsync nur von bestimmten Unterordnern möglich?
    Von mensa im Forum Datensicherung und Replikation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2018, 10:59
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2018, 15:36
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 09:00
  4. Anmeldung für User nur zu bestimmten Zeiten
    Von fbl1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 20:39
  5. Disk Sleep nur zu bestimmten Zeiten
    Von Trollmar im Forum Konfigurationsänderungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 15:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •