Hallo zusammen,

ich habe soeben versucht meiner Synology 409+ vorzugaukeln sie sei eine DS410, indem ich die Datei synoinfo.conf editiert habe und ihr erzählt habe sie sein eine DS410. Das hat nicht geklappt. Jetzt blinkt die Status LED orange und ich komme nicht mehr auf das DSM. Auch per SSH ist kein Zugriff mehr möglich. Ich kann das also nicht rückgängig machen. Oder habt ihr dafür eine Lösung? Reset klappt auch nicht, wenn ich die Reset Taste zweimal 4Sekunden gedrückt halte passiert offenbar nichts.

Wenn ich die DS409+ nicht mehr lauffähig bekomme ist das im schlimmsten Fall nicht so tragisch. Ich wollte eh eine neue kaufen. Deswegen Frage 2:

Kann ich bei einer neuen Synology z.B. der DS 418play die Platten aus der DS409 einlegen und die Daten einfach so Weiternutzen? Oder wie nutze ich meine Daten weiter? Die sind ja nach wie vor auf den Platten vorhanden.
Danke für eure Hilfe.