Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    13.12.2019
    Beiträge
    7

    Standard CardDAV und Synchronisation über 4G-Mobilnetz

    Hallo Forum

    Habe seit Mitte Dezember 2019 ganz neu ein NAS von Synology und bis auf die Synchronisation meiner Kontakte funktioniert eigentlich alles.
    Bin auch seit längerem mit dem Supportdienst von Syno am Lösungen suchen und evtl könnt Ihr mir da weiterhelefen.

    Problematik ist das wenn ich auf meinem iPhone einen Kontakt erstelle wird der "nur" im WLAN mit meine NAS synchronisiert und das nur wenn ich in den Accounteinstellungen (iPhone) kurz die synchronisation erzwinge (blaue Häkchen).
    Über 4G-Mobilnetz funktioniert die synchronsation nie.
    Beim Support von Syno geht es aber anscheinen problemlos.

    Ports 5000 / 5001 / 8000 / 8443 / sind alle offen und auch auf Syno-Firewall geöffnet.
    Ich stehe echt am Ende meines Wissens und habe schon X-Stunden über diese Problematik im Web gesucht.

    Kann mir da jemand weiterhelfen und kennt das Problem ebenfalls jemand?

    Für jegliche Hilfe jetzt schon 1000 Dank
    Sandro

  2. #2
    Moderator Avatar von Matthieu
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    13.048
    Blog-Einträge
    46

    Standard

    Hallo,
    nur ins blaue geraten: Welche Adresse gibst du im iPhone als Server an?

    MfG Matthieu
    Paketzentrum-Server "Community Package Hub"
    DS207+ | DS209+II | DS411+II | DS1513+ | DS916+ 8GB | RS818+ 16GB
    || 4x WD20EFRX, 4x ST4000VN008, 2x WD10EADS, 2x HDS721616, 1x HD204UI, 3x WD30EFRX
    iUSB2 | APC USV | Synology Remote
    | Chromecast 2 | Chromecast Audio | Fairphone 2

    "There is no cloud, just other people's computers" - Free Software Foundation Europe

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    1.698

    Standard

    Hallo
    Und auch ich rate jetzt einmal ins Blaue. Die Kontakte App auf dem iPhone hat auch Zugriff auf das Mobile Netz?

    Zum Aktualisieren reichr es, wenn Du in der Gruppen-Ansicht von oben nach unten streichst.
    Gruß bohne

    DS918+ [DSM 6.2.2-24922; Update 4)
    DS418 [DSM 6.2.2-24922; Update 4)

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    13.12.2019
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Matthieu
    Hallo Bohne

    - Unter 4G-Netz hab ich meine DDNS-Adresse "xxx.myde.me" als Server hinterlegt und im W-Lan meine interne IP-Adresse.
    - Die Kontakte App vom iPhone hat ganz normal wie meine iPhone 4G-Mobilnetz.

    Danke aber für die erste Hilfeleistung, es kann ja immer mal sein dass man mal etwas vergisst und um einen "Anstupser" dankbar ist :-)
    Finde das ganze auch äusserst schräg und übe und probiere seit Wochen an dem Problem herum.

    Für weitere Hilfeleistung jetzt schonmal herzlichen Dank.

    Grüsse
    Sandro

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    1.698

    Standard

    Du hast also auf dem iPhone zwei Accounts erstellt und Beide sind aktiv?
    Die Kontakte App vom iPhone hat ganz normal wie meine iPhone 4G-Mobilnetz
    Unter Einstellungen —> MobilesNetz —> Kontakte ist der Schalter auf EIN (grün)?

    Auf dem iPhone, unter
    Einstellungen —> Passwörter & Accounts —> „DEIN KONTAKTE ACCOUNT“ —> Erweiterte Einstellungen
    müsste Deine Account-URL in etwa so aussehen:
    https://xxx.myde.me:8443/principals/...xxxxxxxxxxxxxx
    Gruß bohne

    DS918+ [DSM 6.2.2-24922; Update 4)
    DS418 [DSM 6.2.2-24922; Update 4)

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    13.12.2019
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Bohne

    Der Kontakte Schalter ja ist auf grün und eingeschaltet.

    Ich habe 2 Accounts erstellt ja.
    Die Kontakte-APP ist die ganz normal vorinstallierte vom iPhone.
    1x einen 4G-CardDAV und wie Du erklärst https://xxxx.myds.me mit Benutzername und Passwort von mir als Admin-User und Port 8443 & SSL
    1x einen W-LAN CardDAV mit meiner internen IP 192.168.0.1 und der Rest ist gleich wie oben

    Beste Grüsse
    Sandro
    Geändert von Gummiboot (04.01.2020 um 17:12 Uhr)

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    1.698

    Standard

    Bitte genau lesen

    Auf dem iPhone, unter
    Einstellungen —> Passwörter & Accounts —> „DEIN KONTAKTE ACCOUNT“ —> Erweiterte Einstellungen
    müsste Deine Account-URL in etwa so aussehen:
    https://xxx.myde.me:8443/principals/...xxxxxxxxxxxxxx
    Wichtig ist: https//xxx.myde.me: 8443/principals.....xxxxxxxxx
    Gruß bohne

    DS918+ [DSM 6.2.2-24922; Update 4)
    DS418 [DSM 6.2.2-24922; Update 4)

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    13.12.2019
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Bohne

    Heisst nach me kommt "Doppelpunkt" dann principals und danach?
    die xx stehen für was und was ist noch zwischen principals und den xxx?

    Denke aber das ganze könnte hilfreich sein.
    Danke vorweg für deine Hilfestellung :-)

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    26.12.2017
    Beiträge
    385

    Standard

    Ins blaue hinein: Firewall auf der Syno aktiv? Also ich betreibe Kontakte auf allen meinen ios-Geräten vollkommen problemlos: Accounts - Account hinzufügen - CardDav- Account - meineip.de, Kontoname und Passwort. Fertig. Mehr musste ich nicht eingeben, unter „Erweiterte Einstellungen“ haben die Geräte den Port 8443 und die korrekte URL selbst eingetragen. Hast Du auch in der Kontakte-App unter „Standartaccount“ Deinen 4G-Kontakteserver eingetragen - und nicht lokal z.B. das Iphone oder der WLAN-Account? Weiss allerdings nicht, warum Du zwei Accounts hast - WLAN und 4G? Den eigenen WLAN-Account würde ich löschen, bist Du im heimischen WLAN läuft doch sowieso der Datenverkehr darüber....
    Mac-User, Synologys: DS3018xs / 118 / 216j / 718+, RouterVigor2926, Router Vigor 2960, Vigor managed Switch G-2260 + P1100, Unifi-APs, IP-Alarmanlage Lupusec XT2, Dahua-IP-Türanlage, Fritzboxen 7490, ecoDMS + EcoMailz (Docker), Epikur-Patientenprogramm in VM mit Ubuntu 18.04

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    13.12.2019
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo Servilianus

    Firewall ist auf meiner DS218+ aktiv ja. Die Ports 8443 und der Rest sind wie oben beschrieben sind aber alle geöffnet.
    2 Accounts habe ich als Test am laufen. So kann ich weiterhin testen ob es über Mobilfunk 4G läuft oder nach wie vor nur über mein eigenes WLAN.

    Wie beschrieben funktionierte die Synchronisation beim Syno-Support ebenfalls problemlos. De Supporter bestätigte mir zwar das alles stimmen würde und war sogar selber auf meinem Account aber warum es dann bei meinem iPhone nicht funktioniert ist mir echt ein Rätsel.

    Dachte mal noch ob es mit meiner Router zusammenhängt. Aber dann müsste es ja über 4G trotzdem synchronisieren?
    Geändert von Gummiboot (05.01.2020 um 10:48 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. CardDAV Geburtstag und Synchronisation
    Von Römi im Forum WebDAV / CalDAV / CardDAV
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.11.2018, 16:59
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2018, 15:01
  3. Synchronisation Baikal (CalDAV und CardDAV) mit MS Office Outlook
    Von bm2053 im Forum WebDAV / CalDAV / CardDAV
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2016, 22:22
  4. DS Photo+ Login mit Android Smartphone über Mobilnetz nich mehr möglich
    Von Millord im Forum Synology Apps und PlugIns für mobile Endgeräte und Browser
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 23:33
  5. Kein Zugriff auf DS215j über Mobilnetz (Smartphone-Tablet) über WLAN funktioniert es
    Von Guram im Forum Synology Apps und PlugIns für mobile Endgeräte und Browser
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2015, 18:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •