Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    14.04.2015
    Beiträge
    27

    Cool Von Extern auf Ordner zugreifen

    Hallo zusammen,

    ich möchte gern von extern über das Internet auf einen Odern auf die Diskstation zugreifen.
    Dies soll aber eigentlich über eine Laufwerkeinbindung passieren.
    Ich möchte nicht über Quickconect mich jedesmal anmelden müssen um die Daten via Hand zu verschieben.

    Wie ich gesehen habe ist die Cloudstation von Syology eine Lösung. DIese wäre aber nur mein Notfall plan, eigentlich will ich das Laufwerk so von Extern einbinden und erreichen können. Was muss sich tun, wie sind die genauen schritte.

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    395

    Standard

    Entweder per VPN. Oder per Webdav. In beiden fällen dann aber eine DynDNS Adresse nötig.

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    14.04.2015
    Beiträge
    27

    Standard

    Hallo ich habe DynDNS via Synology eingerichtet.
    VPN dürfte komplex einzurichten sein. Bei Webdav kenne ich mich nicht aus, ist das sehr komplex kannst du beschreiben wie dies geht.

  4. #4

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    14.04.2015
    Beiträge
    27

    Standard

    Danke für deinen Support. Ich werde mich mal versuchen.

  6. #6

    Standard

    Nach meiner Erfahrung ist VPN keineswegs schwierig einzurichten.

    Es gibt die Lösung auf der FritzBox, die geht ganz fix, läuft dann als IPSec-Tunnel, und gibt Zugriff auf das ganze Heimnetzwerk, incl. die FB selbst. Man muss dafür auch keine Ports öffnen und weiter leiten. Nachteil: Nicht ganz so performant.

    Die andere Lösung ist der VPN-Server auf der Syno selbst. Installieren aus dem Paketzentrum, iDomix - video ziehen, einrichten. Bei mir konfiguriert als OpenVPN, Zugriff auf das Heimnetzwerk kann eingerichtet werden, oder auch nicht. Nachteil: Für viele Endgeräte ist eine eigene OpenVPN-App notwendig. Nachteil: Ein Port auf der FB muß geöffnet und durchgeleitet werden. Daher sauber konfigurieren und die Firewall auf der Syno scharf einstellen.

    Vorteil insgesamt gegenüber WebDAV: Über VPN funktionieren weitere Lösungen problemlos auch von extern, so z.B. die DS-Apps von Synology, ohne dass man sie einzeln dafür anpassen muss.

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    12.11.2014
    Beiträge
    48

    Standard

    Falls doch noch WebDAV in Frage kommt: ich nutze RaiDrive fürs automatische Verbinden und Zuordnen eines Laufwerksbuchstaben unter Windows 10. RaiDrive kann in der kostenfreien Version bis zu 8 Laufwerksbuchstaben vergeben, sollte also für den privaten Gebrauch ausreichen.

    Gruss

    Werner
    Meine NAS Server:
    Synology DS218, 1 TB, DSM 6.2, "Multimedia-Maschine"
    Synology DS218+, 7 TB, 2x TV Butler, Unitymedia Hessen, DSM 6.2, TVMosaic, DVD Datengrab
    Synology DS218+, 4.5 TB, DSM 6.2, Chat, VMM mit Win 10 Pro
    Synology DS416, 8 TB, DSM 6.2, Blu-ray Datengrab
    Synology DS416slim, 1.6 TB, DSM 6.2, Backup
    Holiday Home: Synology DS214play & DS116, je 2.5 TB, DSM 6.2, PCTV 461e DVB-S2, TVMosaic

Ähnliche Themen

  1. DS215j von extern auf meine Bilder zugreifen
    Von Natur im Forum Geräte der j-Serie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2015, 15:16
  2. mit osx finder von extern auf Ordner zugreifen?
    Von paolee im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 23:52
  3. von extern auf SFTP zugreifen
    Von Azzkiker im Forum FTP-Server
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2015, 17:12
  4. Auf DiskStation von extern zugreifen
    Von NoName111 im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.2014, 18:40
  5. Von Extern auf DS213air zugreifen
    Von flo1986 im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2013, 12:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •