Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    16

    Standard So einiges falsch gemacht... Partition ist weg

    Hi, eigentlich bin ich schon mehrere Jahre Nutzer eine Synology. Alles lief super, ich habe mein System jedoch letztens erst neu aufgesetzt und aufgrund einer möglichen Neuanschaffung einer schnelleren DS mit Einstellungen für die Rückfallebene gewartet (demnach keine gute Sicherung vorhanden). Dann kam ein Stromausfall und die DS startete nicht mehr richtig. Erst ein surrendes Geräusch der Platte, dann ein super langsamer DSM bzw. später gar kein Kontakt mehr / anmelden möglich.
    Habe HD1 mit HD2 getauscht. Selbes Startproblem.
    HD 2 an stelle der betroffenen HD1 gesetzt, DSM startet normal. Nur wenn die HD1 drin ist, egal an welchem Steckplatz, klappt nichts. Folgende Schritte habe ich ausgeführt:

    1. HD1 geklont, arbeite nun nur noch mit dem Klon.
    2. den Klon per Sata/USB Anschluss an einen Laptop (USB 3.0) angeschlossen
    3. Dateien sind sichtbar
    https://ibb.co/NF59Dy7
    4. Übersicht der Laufwerke in den folgenden Bildern
    https://ibb.co/dmmc2sm
    https://ibb.co/9tZW3Y7
    https://ibb.co/LQ9JfvJ
    https://ibb.co/QnW2BsJ

    Ich möchte nichts falsch machen, wie muss ich weiter vorgehen, die Hilfen habe ich angelesen, komme jedoch nicht so recht weiter. Habe nur ein Laptop zur Verfügung, kann da die 3.5 Zoll Platte nicht einbauen.
    Bitte helft mir, ich hoffe die nötigen Schritte sind für euch Profis nicht allzu schwer zu beschreiben.

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13.411

    Standard

    Hallo,
    zu 3.: hier siehst Du den Inhalt von Partition1, die Systempartition.
    zu 4.: Partition 2 ist swap, interessiert nicht weiter, Partition 3 ist Deine Datenpartition, da wisst Du ran. Allem Anschein hattest Du 2 Volume, je eins auf einer Platte. Die Datenpartition wird in einer Mehrschacht DS immer als RAID angelegt.
    Weiter geht es hier ab Punkt 7.
    https://www.synology.com/de-de/knowl...ion_using_a_PC

    Gruß Götz
    DS1513+ / DSM 6.2 / 3x 2TB Samsung HD204UI
    DS916+ / DSM 6.1.7 / 3x 4TB HGST MegaScale DC 4000.B
    DS213+ / DSM 6.2 / 2x 2TB Seagate Constellation ES
    eTrayZ / Samsung HD103SI
    APC SMT750I+AP9631

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    Hey, zwei mal danke. Einmal für die schnelle Antwort und dann noch für den Weg. Ich bin nun beim letzten Schritt und finde die Hilfe nicht so prall. Was ist mit demBefehl gemeint?
    Siehe Bild...
    https://ibb.co/Y83bJ2k

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13.411

    Standard

    Hallo,
    ja, an dem Punkt wird es ungenau, geht aber nicht anders da verschiedene DS unterschiedliche Devices nutzen. Bei Dir sollte das Device /dev/mapper/vg1000 sein (nachschauen ob ob das vorhanden ist). Einen mount-point brauchst Du auch noch, lege eine Verzeichnis unterhalb von /media an zB ds-daten. Dann lautet der Befehl
    Code:
    mount /dev/mapper/vg1000 /media/ds-daten
    Gruß Götz
    DS1513+ / DSM 6.2 / 3x 2TB Samsung HD204UI
    DS916+ / DSM 6.1.7 / 3x 4TB HGST MegaScale DC 4000.B
    DS213+ / DSM 6.2 / 2x 2TB Seagate Constellation ES
    eTrayZ / Samsung HD103SI
    APC SMT750I+AP9631

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    Guten Morgen,

    ich habe nun so einige Versuche unternommen um das hinzubekommen.
    /dev/mapper/vg1000 habe ich gefunden, steht jedoch noch ein -lv bei mir dabei.
    Unter Media konnte ich keinen Ordner hinzufügen. Wieso auch immer!? Habe deshalb dev/sd4/media/ds-daten (die interne Laptop Festplatte) versucht. Das klappt auch nicht. Ich glaube ich stehe kurz vor dem Ziel, so dass ich von dir/euch nur noch einen kleinen letzten Tipp benötige :-)
    Aktuell sieht es bei mir so aus: https://ibb.co/HdhCrpc

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13.411

    Standard

    Hallo,
    bitte genau hinsehen, /media ist nicht media/
    Zitat Zitat von goetz Beitrag anzeigen
    Code:
    mount /dev/mapper/vg1000 /media/ds-daten
    Also in Deinem Fall
    Code:
    mount /dev/mapper/vg1000-lv /media/ds-daten
    Stelle aber bitte sicher, dass /media/ds-daten vorhanden ist, wenn noch nicht dann
    mkdir /media/ds-daten

    Gruß Götz
    DS1513+ / DSM 6.2 / 3x 2TB Samsung HD204UI
    DS916+ / DSM 6.1.7 / 3x 4TB HGST MegaScale DC 4000.B
    DS213+ / DSM 6.2 / 2x 2TB Seagate Constellation ES
    eTrayZ / Samsung HD103SI
    APC SMT750I+AP9631

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    Top! - Vielen lieben Dank!!!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 09:59
  2. was habe ich falsch gemacht?
    Von skykay im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.08.2014, 21:14
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 22:42
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2013, 11:45
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 21:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •