Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    20.06.2015
    Beiträge
    62

    Standard Videos über Quickconnect in USA ansehen

    Ich bin z.Zt. in USA und möchte TV-Aufnahmen ansehen, die auf meiner Synology DS214Play liegen.
    Über Videostation bleiben die Aufnahmen immer wieder stehen, das ist nervig.

    Engpass ist wohl mein upload zu Hause 10MBit, Download hab ich hier in USA > 100 Mbit.
    Gibt es eine bessere Methode als Videostation?
    Oder irgendwelche Einstellungen (Qualität hab ich schon die schlechteste).
    alternativ: Kopieren? Das "normale Kopieren" dauert aber etwa 3mal so lange wie der Film ist.
    Geändert von Mike1304 (06.12.2019 um 23:00 Uhr)
    Gruss Mike
    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________
    DS214play, Samsung UE48H8090, VU+ Ultimo 4K, Fritzbox 7530

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.920

    Standard

    Hast du Portweiterleitungen (ipv4) oder Portfreigaben (ipv6) zu hause eingerichtet?

    Wenn nicht, dann ist nicht der Upload das Problem sondern das QuickConnect Relay, das deine Daten via Taiwan schickt und (ca.) auf 1MBit pro Verbindung begrenzt ist.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    20.06.2015
    Beiträge
    62

    Standard

    Ich dachte für QuickConnect braucht man kein Portfreigaben?
    Für Experimente mit VPN hab ich Port 1194 für IPV4 und IPV6 freigegeben.
    Was muss ich denn genau machen, um Taiwan zu vermeiden?
    Gruss Mike
    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________
    DS214play, Samsung UE48H8090, VU+ Ultimo 4K, Fritzbox 7530

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.920

    Standard

    Genau, Quickconnect braucht keine Portfreigaben, bietet dir aber auch keine direkte Verbindung. Man kann halt nicht alles haben.

    Ich wünschte man würde ausführlicher schreiben....

    Was soll ich mir vorstellen unter "Für Experimente..." und?
    Waren die Experimente, welche genau, erfolgreich, oder warum nutzt du kein VPN?
    Die ganze Story außen rum, sonst bringt der Satz nix.

    Um Taiwan zu vermeiden müssen Dienste direkt erreichbar sein von außen. Dann kann man per dynDNS, oder IP oder auch Quickconnect (welches in den erweiterten Einstellungen dazu animiert werden kann Portfreigaben zu nutzen, wenn sie vorhanden sind) verbinden.
    Oder man verbindet sich eben per VPN und nutzt die DS als wäre man im gleichen lokalen Netz.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    182

    Standard

    Also ich würde mir die USA anschauen anstatt TV Aufnahmen von Zuhause.

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    20.06.2015
    Beiträge
    62

    Standard

    Die VPN Experimente sind vorerst gescheitert, da ich für die nötigen Änderungen auf der Fritzbox eine Taste am Telefon oder an der Fritzbox drücken muss.
    Langfristig werde ich VPN aber anstreben.

    Für den jetzigen USA-Aufenthalt wäre es interessant, wie man QuickConnect dazu bringt Portfreigaben zu nutzen und diese auf der Fritzbox einrichtet.
    Wo sind denn bei QuckConnect Einstellungen?
    Gruss Mike
    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________
    DS214play, Samsung UE48H8090, VU+ Ultimo 4K, Fritzbox 7530

  7. #7

    Standard

    Das VPN auf der FB solltest du vor Ort einrichten, oder über einen MyFRITZ - Zugang auf die Benutzeroberfläche der FB. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das VPN-Aufsetzen ohne Zugriff auf die FB geht. Wenn das funktioniert, bist du über das VPN quasi im Heimnetz, und kannst dort auch auf die Syno zugreifen. Die Geschwindigkeit sollte für einen (1) Videostream ausreichen.

    Auf der Syno ginge es mit dem VPN Server vermutlich auch remote, aber dann nur, wenn du einen bestehenden Fernzugang hast. Ich vermute, der offene VPN-Port alleine hilft dir nicht weiter. Das beißt sich in deinem Fall wohl die Schlange in den eigenen Schwanz.

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    20.06.2015
    Beiträge
    62

    Standard

    Bitte den Thread nicht auf "VPN" drehen, ich weiß, das wäre besser und ich gehe VPN auch an, aber aktuell geht das eben nicht, da ich Änderungen an der FB machen muss, die nur vor Ort machbar sind.

    Die Frage hier im Thread ist:
    Wie kann ich mit QuickConnect das Abspielen von Aufnahmen ruckelfrei hinbekommen?

    @Fusion hat was von Portweiterleitungen für QC geschrieben um Taiwan zu vermeiden.
    Kann das jemand genauer beschreiben oder auf eine Beschreibung verlinken?
    Gruss Mike
    __________________________________________________ __________________________________________________ __________________
    DS214play, Samsung UE48H8090, VU+ Ultimo 4K, Fritzbox 7530

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    09.02.2009
    Beiträge
    369

    Standard

    Hallo Mike,
    ohne FritzBox gar nicht!
    Bei QC (ohne FB Freigaben und auch sonst oft) wird der Traffic über einen Server von Synology geleitet.
    Die haben aber pro User nicht die volle Bandbreite.
    Ob die immer noch nur in Taiwan stehen oder ob es mittlerweile auch wo anders welche gibt. spielt dabei keine Rolle.
    Hier im Forum gibt es oft Beschwerden über die Geschwindigkeit von QC.

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.920

    Standard

    Da es scheinbar schwer zu finden ist

    - Dienste müssen über Ports ansprechbar sein auf der DS (Systemsteuerung > Anwendungsportal > Anwendungen oder Reverse Proxy)
    - dazu passende Portweiterleitungen in der Fritzbox müssen eingerichtet sein
    - Systemsteuerung > Quickconnect > Erweitert den Relay Dienst nicht aktivieren und die Erlaubnis für die passenden Apps setzen

    Dann sollte man auch mit QC drauf kommen.
    Alternativ halt einfach per dynDNS und Port bzw was eben Konfiguriert ist verbinden.

    Das alles setzt voraus, dass sowohl Client wie auch DS an einem Internetanschluß hängen und mindestens der Anschluß bei der DS mit einer öffentlichen IPv4 oder IPv6 erreichbar ist und auch der Client das gleiche Protokoll benutzt.
    Andernfalls braucht es mehr Aufwand (bsp. Portmapper-Dienst), oder die Verbindung schlägt eben fehl, da es dann nicht ohne Relay geht.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U4 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U4 | je 2*10TB Ironwolf/WD Red (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U4 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nur als admin kann ich via DSfile Videos auf dem Tablet (Android) ansehen / streamen
    Von Novius im Forum Synology Apps und PlugIns für mobile Endgeräte und Browser
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2014, 13:40
  2. Video über Internet ansehen. / Bandbreite
    Von cappy_45 im Forum Video Station
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2013, 13:00
  3. Videos/Filme ansehen
    Von 555nase im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 21:38
  4. Kann keine Videos ansehen und java funktioniert nicht!
    Von Fizzy im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 22:37
  5. Streaming Videos über Internet ansehen
    Von papi im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 23:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •