Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    04.12.2019
    Beiträge
    44

    Standard Externer Zugriff auf Diskstation mit Vodafone Router

    Hallo zusammen,

    ich habe mir ganz neu eine DS218+ gekauft und wollte jetzt gerne den externen Zugriff einrichten.
    Leider habe ich nur diese Vodafone Station als Router wo man so gut wie nichts machen kann (ich habe einen Kabelanschluss).
    Öffentlich habe ich eine ipv6 Adresse (und eine geteilte ipv4) und ich glaube nicht, dass Vodafone das auf ipv4 noch umstellt. Also muss es per ipv6 klappen irgendwie.

    Leider kann ich in der Vodafone Station keine Ports weiterleiten (nur die Firewall komplett deaktivieren).

    Was hätte ich für Möglichkeiten, eine Verbindung von extern aufzubauen. Wollte das ganze evtl. gerne per VPN regeln.
    Eine Möglichkeit wäre. glaube ich, die Vodafone Station in ein reines Modem zu verwandeln und eine Fritzbox dahinter zu klemmen (ich habe aber nur noch eine alte 7170 oder halt neu kaufen). Aber ob das dann alles so funktioniert und dann habe ich wieder ein Gerät mehr.

    Ansonsten kenn ich mich leider nicht viel damit aus. Die komplette Firewall zu deaktivieren ist ja Mist im VF Router.
    Das ich ein Dyndns was ipv6 unterstützt brauche, weiß ich und lässt sich ja leicht finden. Leider lande ich bei den weiteren Vorhaben bisschen auf Eis, da ich mich nicht so perfekt auskenne.
    Mit einer ipv4 Adresse wäre das wohl etwas einfacher.
    Eigentlich wollte ich auch per Handy von Unterwegs drauf zugreifen aber auch dort bin ich im VF Netz und dort geht definitiv nur ipv4, also kann ich das vergessen.

    Wenigstens der Zugriff von meinem Macbook 2013 sollte von anderen Standorten im WLAN auf die Diskstation klappen. Ich hoffe das bekomme ich wenigstens hin, ohne in jedem WLAN irgendwelche Einstellungen machen zu müssen.

    Würde mich freuen, wenn ihr mir bei meinem Problem helfen könnt.

    Vielen Dank im Voraus
    Manuel

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    19.11.2019
    Beiträge
    13

    Standard

    Habe das selbe Problem mit meinem Vodafone Router. Bisher keine Lösung gefunden.

  3. #3
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    16.792

    Standard

    Eine Lösung wäre zumindest Quickconnect von Synology.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    04.12.2019
    Beiträge
    44

    Standard

    Zitat Zitat von Thunder1975 Beitrag anzeigen
    Habe das selbe Problem mit meinem Vodafone Router. Bisher keine Lösung gefunden.
    Aber irgendeine Lösung muss es doch geben...
    Ich habe mir ein NAS extra gekauft, um extern drauf zuzugreifen. Sonst hätte ich auch weiterhin eine externe Festplatte nehmen können ^^

    Zitat Zitat von Puppetmaster Beitrag anzeigen
    Eine Lösung wäre zumindest Quickconnect von Synology.
    Danke dir! Was hast denn Quickconnect genau für Nachteile gegenüber anderen Verbindungen?

  5. #5

    Standard

    Den Satz „Ich habe mit ein NAS extra gekauft, um von extern darauf zuzugreifen“ verstehe ich nicht.

    Dein NAS ist erst mal ein Server mit angeschlossenem Datengrab. Das hat mit externem Zugriff nichts zu tun (außer der bereits erwähnten Möglichkeit, QuickConnect zu nutzen, und einigen nützlichen Paketen, die auf dem Server laufen können).

    Ein externer Zugriff ist ein völlig anderes Thema - der muss entsprechend eingerichtet werden, egal worauf du dann zugreifen willst. Und dafür musst du die nötigen Voraussetzungen schaffen, was in deinem Fall eben auch die nötige Hardware umfasst.

    Vermutlich wäre die einfachste Lösung, dir von Vodafone eine FB statt des Kabelmodems hin stellen zu lassen. Die 6490 kann alles, was du vermutlich brauchst. Und der Aufwand hält sich erst mal in Grenzen, da Mietmodell. Oder eben eigene Hardware, dann sind die Freiheitsgrade ungleich größer.

    Persönlich nutze ich die VPN-Zugänge, entweder IPSec über die FB oder über den OpenVPN-Server der Syno (Ziel: Ersatz durch einen Raspi).

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    04.12.2019
    Beiträge
    44

    Standard

    Vielen Dank.
    Bist du sicher, dass mit einer VF Fritzbox alles dann geht?
    Ich habe dann trotzdem nur eine ipv6 Adresse sprich der Gegenüber muss trotzdem ipov6 Unterstützen (also sind Mobilfunkanbieter außer Telekom etc raus.)

    Ich habe mir ein Datenspeicher Ala NAS gekauft, um auch von Extern auf mein Archiv (sind vor allem Bilder) drauf zuzugreifen, ohne immer eine externe Festplatte mitzuschleppen.
    Quickconnect hilft mir nur begrenzt, da ich alle Bilder in Lightroom habe und ich darüber auch auf die "Archivfotos" drauf zugreifen möchte. Gerne über VPN.
    Mit Quickconnect kann ich ja nur im Browser die Daten öffnen, soweit ich es verstanden habe. Also für mich nicht nutzbar.
    Wenn der ganze externe Zugriff jetzt nicht geht, hätte ich auch weiterhin meine externe Platte nutzen können und diese immer mit mir führen können.
    Verstehst du, was ich meine? :-)

    VPN würde ich ja auch aufbauen und VPN Server auf der DS ist schon installiert. Aber der Router schleust eben nichts durch und ich möchte dann auch nicht mit dem Laptop in anderen WLANs jedes mal auf ipv6 Umstellen müssen.

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    345

    Standard

    Wenn wwürde ich mir einen eigene Fritzbox kaufen. Die ist zumindest nicht von Vodafone kastriert.
    Ob das aber alles mit IPv6 geht weiß ich nicht. Ich habe glücklicherweise noch eine IPv4

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    04.12.2019
    Beiträge
    44

    Standard

    @Uwe96
    Das ist gerade das, was ich 100% wissen muss, bevor ich mir eine kaufe. Weil sonst kann ich auch die VF Station behalten.

  9. #9
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    16.792

    Standard

    Die Fritzbox wird an der IPv6 Thematik nichts ändern. Also wenn du den Zugriff mit der Fritzbox realisiert bekommst, dann sollte es auch ohne gehen.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    04.12.2019
    Beiträge
    44

    Standard

    Naja ohne geht aber nicht wegen der nicht unterstützen Portweiterleitung der Vodafone Station.
    Ich habe es noch nicht probiert aber ich muss ja irgendwie an der Vodafone Station vorbei auf die DS (von extern).

    Und wie schaut es aus mit Dyndns, brauche ich das auch? Kenn mich da leider nicht so aus.

    In der Heimat (wo ich mich manchmal aufhalte) haben wir DSL 50 von 1&1 und eine Fritzbox 7490. Keine Ahnung wie die konfiguriert ist aber von dort möchte ich z.B. auch auf meine DS daheim zugreifen können. Und das nicht erst, nachdem ich den halben Router umkonfiguriert habe wenn ihr versteht ;-)

    Ansonsten (ich weiß nicht ob das was hilft)...ich habe noch bei All-Inka einen Webspace und dort auch eine Domain. Kann also auch Subdomains anlegen aber keine Ahnung, ob mir das in meinem Szenario was hilft.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Synology, all-inkl, Fritzbox, Vodafone, Externer Zugriff, DDNS
    Von ERES-SF im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.03.2019, 19:59
  2. Externer Zugriff auf Diskstation
    Von AlexZ0612 im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2017, 01:43
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2017, 20:49
  4. DS212+ mit Vodafone DSL Router nutzen
    Von Medien im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 15:07
  5. Externer Zugriff von Swisscom Router auf DS409
    Von raphiineichen im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2012, 09:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •