Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11

    Standard

    Warum redest Du in diesem Ton mit mir. Ich habe keine Ahnung von Linux. Ich arbeite unter Windows 10. Was für Infos brauchst Du denn noch?

    In diesem Sinne!

  2. #12
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    16.712

    Standard

    Was stimmt mit dem Ton nicht?
    Du musst doch zugestehen, dass du nur sehr spärlich wichtige Infos herausrückst.
    Beantworte doch einmal die gestellten (Detail)Fragen, insbesondere von @Fusion, oder auch die von mit zuletzt gestellte Frage.

    Wir alle sehen nur das, was du hier schreibst. Wenn du auf Fragen nicht antwortest, dann sind wir ganz schnell fertig und am Ende.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  3. #13

    Standard

    Ich weiß ja, dass Ihr mir hier gerne helfen möchtet. Aber ich bin totaler Laie was Linux und Konsole betrifft. Ich weiß nicht, welche Dateien z.B. im Root-Verzeichnis stehen müssen. Die Festplatten sind jedenfalls einwandfrei. Der Fehler tritt ja auch auf, wenn ich z.B. an den Rechten der Benutzer oder Freigaben der schon vorhandenen gemeinsamen Ordner etwas ändern möchte. Ich weiß nicht weiter, weil ich eben kein Linux-Experte bin.

  4. #14
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    3.906

    Standard

    Laie hin oder her - das ist sicher absolut OK, jede/r von uns war sogar mal Laie - kaum vorstellbar, aber war und ist so!

    Es geht hier - wie die Vorredner schon recht haben - darum, wie du die Infos rausgibst. Hier ein gutes Beispiel:

    Zitat Zitat von Bithunter_Hardy Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, welche Dateien z.B. im Root-Verzeichnis stehen müssen.
    Das wissen AUCH wir eben nicht. Auch nicht mal im Umkehrschluss wissen wir nicht, was bei dir NICHT drinnen stehen sollte.
    Daher am besten alle Ergebnisse oder eben Aktivitäten, die du mit deinen Augen siehst, mit uns mitteilen. Am einfachsten z.B. in Form von Screenshots oder Copy & Paste (bei reinem Text).
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB | ext4 / SHR
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 4 x Seagate 1TB | ext4 / JBOD
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

  5. #15

    Standard

    Dann fange ich mal an:

    1. Unter DSM wähle ich "Systemsteuerung", "Gemeinsamer Ordner", darin dann den gewünschten Ordner, bei dem ich die Berechtigungen ändern möchte.
    2. Dann klicke ich auf "Bearbeiten", dann "NFS-Berechtigungen", "Erstellen", und den Hostnamen meines FireTV Sticks, die anderen Einstellungen lasse ich so stehen
    3. Ich klicke auf "OK" und dann tut sich erst mal nichts.
    4. Nach 1-2 Mintuten erscheint die Fehlermeldung.

    OK, dann zeige ich mal ein paar Screenshots:

    NFS-Regel.jpg

    NFS-Regel OK.jpg

    Fehlermeldung.jpg

    Ich hoffe, dass Ihr damit was anfangen könnt.

  6. #16
    Anwender
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    576

    Standard

    Nur so ein Gedanke:
    Hast Du schon probiert, Dich direkt mit https://xxx.yyy. usw anzumelden?
    Produktivsystem: DS 218+ | 10GB RAM | 2x4TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Archiv- & Backupsystem: DS 1019+ | 8 GB RAM | 5x10TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Externes Backup: 3x4TB WD Elements & 3x5TB Seagate Backup Plus @ ext4
    USV: APC Back-UPS Pro 550

  7. #17

    Standard

    Wenn Du die Anmeldung auf das NAS meinst, ja. Das habe ich eigentlich immer so gehandhabt. Jetzt zum Test habe ich mich auf das NAS ohne https angemeldet. Der Fehler kommt aber bei beiden Varianten. Und ich glaube auch inzwischen, dass da irgendetwas mit den Rechten nicht stimmt. Denn der Fehler kommt bei allen Operationen, die eine Änderung von Berechtigungen, Benutzern und Ordnern enthalten. Bei Operationen, die z.B. "Dateidienste" (SMB, NFS usw.), "Hardware & Energie" oder "Sicherheit" tritt der Fehler nämlich nicht auf. Jetzt wird es spannend herauszufinden, wo der Wurm drin steckt.

  8. #18
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.748

    Standard

    Um zeitweilige oder grundlegende Probleme mit der Namensauflösung auszuschließen nimm bei den NFS Freigaben bitte die IP der Client Geräte her und keine Hostnamen.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U2 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U2 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U2 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  9. #19

    Standard

    Das habe ich auch schon probiert, leider ohne Erfolg.

    Aber ich habe noch ein paar Tests gemacht und dabei festgestellt, dass die betreffenden Operationen offensichtlich doch erfolgreich durchgeführt werden. Nach Anlegen eines neuen Benutzers oder eines neuen gemeinsamen Ordners sind diese trotz Fehlermeldung vorhanden und ich kann damit arbeiten. Auch das Ändern von Rechten funktioniert einwandfrei. Warum diese Fehlermeldung trotzdem immer wieder kommt, ist mir echt ein Rätsel. Aber Danke für Eure Tipps. Kann es möglicherweise am letzten Update des DSM liegen? Denn vorher hatte ich diese Probleme noch nicht.

  10. #20
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.748

    Standard

    Können kann immer. Können wir dir nicht definitiv sagen.

    Eventuell kann es Synology, oder sie raten dir am Ende zu einem Reset.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U2 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U2 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U2 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beim Mounten des gemeinsamen Ordners sind Probleme aufgetreten
    Von GaRv3 im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2017, 14:54
  2. Probleme beim erstellen eines Containers
    Von Avira im Forum Docker
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.03.2017, 17:50
  3. Fehler beim Anlegen eines gemeinsamen Ordners
    Von SebWeb im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 20:10
  4. Unterordner eines Gemeinsamen Ordners Synchen
    Von CptGambit im Forum Cloud Station
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.02.2015, 00:16
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2013, 23:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •