Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    8

    Frage [Hilfe] Photo-Station Smart Alben und TAGs

    Hallo zusammen,

    ich besitze die DS218+ und möchte sinnvoll meine Fotos ablegen und verwalten.
    Jetzt habe ich bereits einiges an Zeit in die Station und in Forumsbeiträge investiert und komme aber nicht wirklich weiter.

    Was ich möchte:
    1) 3 Benutzer (zu Anfang) sollen ihren eigenen Bereich (auf der Platte) haben:
    /photo/UserA
    /photo/UserB
    /photo/UserC
    Jeder Benutzer soll erst einmal nur Rechte auf seinen Ordner inkl. Unterordnern besitzen.
    Mein Ansatz = Eigene Ordner und Rechte anlegen. Das konnte man relativ einfach einrichten und läuft auch so.
    Problem = Keins

    2) Alle Fotos von UserA bis UserC sollen mit TAGs versehen werden (z.B. Kind1 oder SpanienUrlaub oder ...)
    Die abgelegten Fotos von UserA-UserC sollen nicht in gemeinsame Ordner dupliziert werden müssen.
    Mein Ansatz = SmartAlben
    Problem = Mehrere!!!
    1. Problem: Rechteverwaltung:
      Damit ich die TAGs verwenden und sehen kann, müssen UserA-UserC mindestens Leserechte auf allen in Frage kommenden Ordner haben.
      Kann ich (z.B. mit Adminrechten) ein TAG über alle Ordner suchen, ein SmartAlbum erstellen und nur den Inhalt dieses SmartAlbums anderen Nutzern freigeben?
      Gibt es andere Lösungen?
    2. Problem: TAGs kann ich nur mit einem logischen UND verknüpfen. Ich kann also nur ein Album anlegen mit Fotos auf denen Kind1 UND Kind2 zu sehen sind.
      Ich würde aber gerne auch eins anlegen auf dem Kind1 ODER Kind2 zu sehen ist. Geht das?
      Anwendungsfall wäre z.B. ein SmartAlbum aus dem Urlaub (#Spanien) in dem alle Fotos der Kinder zu sehen sind (#Kind1, #Kind2). Und zwar alle. Nicht nur die, auf dem beide Kinder zusammen sind.


    Ich hoffe mir kann hier jemand weiter helfen.
    Mit "gemeinsamen Alben" habe ich mich auch schon beschäftigt, aber so richtig erreiche ich meine Ziele damit auch nicht.

    Gruß

    Christian

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    3.100

    Standard

    ich denke die Idee einerseits eine Datei nur für einen Benutzer zugänglich machen und für andere sperren und gleichzeitig auch für alle zugänglich machen widerspricht sich. Vielleicht mal zuerst einen vernünftigen Konzept der Datenablage ausdenken?
    DS212j, DSM4.3-3827-7, DS414slim, DSM6.1

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Ottosykora,

    hier bin ich offen für alle Vorschläge.
    Vielleicht erkläre ich noch einmal meinen Wunsch ausführlicher:
    UserA hat seine Fotos in /photo/UserA/Privat und kann nur hier Fotos anschauen und taggt ausgewählte Fotos mit dem #Fussball.
    UserB hat seine Fotos in /photo/UserB/Privat und kann nur hier Fotos anschauen und taggt ausgewählte Fotos mit dem #Fussball.
    UserC hat seine Fotos in /photo/UserC/Privat und kann nur hier Fotos anschauen und taggt ausgewählte Fotos mit dem #Fussball.
    UserD ist Admin und hat Leserechte auf alle 3 privaten Ordner der UserA bis UserC.
    UserD könnte jetzt ein SmartAlbum anlegen mit dem #Fussball und alle getaggten Fotos der UserA bis UserC in dem Album sehen.
    Und dieses Album würde ich gerne (als UserD = Admin) bestimmten Usern freigeben.

    Als gemeinsames Album würde das evtl. sogar schon gehen.
    Als Smart Album vll auch und ich weiß nur nicht wie?

    Um aber auf Deinen Ratschlag einzugehen:
    Hier würde mir nur einfallen, dass ich als UserD alle getaggten Fotos in einen neuen gemeinsamen Ort kopieren muss, dem ich andere Freigaben ermögliche.
    Diese Redundanz an Bildern wollte ich aber gerade mit einem NAS, TAGs und dynamischen Alben verhindern.
    Weil dann bräuchte ich keine smarten Computer(programme), sondern einfach nur Speicherplatz und viel persönliche Zeit immer alles anzupassen und zu pflegen.

    Aber wie gesagt, für Vorschläge bin ich offen.



    Mit dieser Rechte-Problematik könnte ich zur Not auch einfach leben, wenn es hier keine smarte Lösung von Synology gibt.
    Dann bekommt halt jeder NAS User Leserechte. Unschön, aber machbar.
    Das Problem mit den fehlenden logischen Verknüpfungen bei den TAGs finde ich persönlich viel schlimmer und würde gerne eine Lösung finden.

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    3.100

    Standard

    es ist ganz einfach. Rechte kann man in der Ordnerstruktur nur wegnehmen, nicht addieren.
    Wenn ein Bild für einen User gesperrt ist, kann man es halt nicht auf Umwegen öffnen. Das wäre ja eine Katastrophe, das will je niemand.
    Das hat nicht was mit smart oder nicht zu tun, das ist Rechteverwaltung wie es sein soll.
    Du willst eine Datei (Bild) für einen Benutzer sperren aber ihm gleichzeitig Leserechten geben. So was darf es doch nicht geben.
    Auch in gemeinsamen Alben nicht. Hat der Betrachter des gemeinsamen Albums kein Recht ein Bild zu sehen, wird er es auch in dem gemeinsamen Album nicht sehen, obwohl der Admin das Bild mit dem gemeinsamen Album verlinkt hat.
    Würde hier Syno eine derart 'smarte' Lösung bieten, würde es kaum noch jemand kaufen.

    Mit den TAGs kann ich nicht helfen, die sind einfach so, ob das besser wird in Zukunft, also wenn Photo Station und Moments zu einem verschmelzen weiss ich nicht. Möglicherweise wird dann einiges anders sein.
    DS212j, DSM4.3-3827-7, DS414slim, DSM6.1

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Ottosykora,

    Wenn ein Bild für einen User gesperrt ist, kann man es halt nicht auf Umwegen öffnen. Das wäre ja eine Katastrophe, das will je niemand.
    Das hat nicht was mit smart oder nicht zu tun, das ist Rechteverwaltung wie es sein soll.
    Du willst eine Datei (Bild) für einen Benutzer sperren aber ihm gleichzeitig Leserechten geben. So was darf es doch nicht geben.
    Das wäre natürlich unsinnig. Ich möchte die Rechte für ausgewählte Bilder neu setzen. Und dazu die "TAG Suche" benutzen um nicht jedes Bild einzeln durchzugehen.
    Wahrscheinlich liegt hier aber das Problem: Die Berechtigungen werden anscheinend nur auf Ordner Basis gesetzt und nicht auf Datei Basis.

    Mit gemeinsamen Alben geht sogar genau das Vorhaben wie von mir beschrieben und so wie ich möchte. Leider kann man dann nur einen Freigabelink verschicken.
    Naja das erfüllt zur Not auch den Zweck.


    Mit den TAGs kann ich nicht helfen, die sind einfach so, ob das besser wird in Zukunft, also wenn Photo Station und Moments zu einem verschmelzen weiss ich nicht. Möglicherweise wird dann einiges anders sein.
    Schade. Falls jemand anderes noch Ideen zu dem Thema hat gerne melden. Ich werde auch noch einmal den offiziellen Support anschreiben.

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    8

    Standard

    Als Info hier die aktuelle Antwort von einem Mitarbeiter aus dem Synology Supoort:
    "Mit der Photo Station ist das leider so nicht möglich, tut mir Leid. Ich würde hier einmal Moments als Alternative vorschlagen, dort ist das meines Wissens nach möglich"

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    3.100

    Standard

    Zitat Zitat von Gufdon Beitrag anzeigen
    Mit gemeinsamen Alben geht sogar genau das Vorhaben wie von mir beschrieben und so wie ich möchte.
    nein das geht auch nicht.
    Wenn der Admin die Bilder für andere freigibt, dann sind sie eben für die anderen frei. Und dann sind sie nicht mehr privat. Der Admin kann das natürlich machen, er darf allen Usern alle Rechte wegnehmen und sie jemandem anderen geben, oder einfach allen alles zugänglich machen oder es gar ganz öffentlich machen, alles auf Insta schicken etc.
    Ob die User damit aber einverstanden sind? Dann braucht es aber gar keine User bezogenen Alben mehr. Dann macht man 1 Album und gibt allen Usern Zugriff. Das ist viel einfacher und effizienter. Und je nach Themen oder andren Kriterien (Tags etc) kann man daraus dann virtuelle Alben zusammenfügen.
    Will man die User in die Entscheidung ob ihre Bilder privat oder für jedermann sichtbar sind einbeziehen, dann erstellt man die 'persönliche Photo Station'.
    Die Ordner dazu liegen dann in dem /home Ordner des Users. Und hier ist dann der User der Admin und kann Alben freigeben oder nicht, neue virtuelle Alben erstellen etc.

    Bei einem Admin, der einfach meine privaten Daten hackt und veröffentlicht, würde ich auf gar keinen Fall meine Daten lagern. Und je nach dem um welche Personen und Daten es sich handelt, ist so was auch strafbar.

    Moments kannst du versuchen, also dort ist es etwas anders gelagert, von der Ordner Sichtweise eher alles in einem Kübel, aber es wird dort dann mehr mit Eigenschaften gearbeitet (Thema Tags), es gibt auch so was wie Geschichtserkennung etc. Ich kann persönlich bis jetzt mit Moments nicht viel anfangen.
    DS212j, DSM4.3-3827-7, DS414slim, DSM6.1

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    24.05.2019
    Beiträge
    172

    Standard

    für das Problem 1 nehme die personal PhotoStation. Die Nutzer müssen dann aber manuel die Rechte verwalten.
    für das Problem 2 kann man mehrere smart Alben in einem Album anlegen.

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo Ottosykora,

    ich glaube wir haben entweder andere Vorstellungen oder reden aneinander vorbei.
    Aber ok, das Thema ist damit für mich leider nicht gelöst und ich muss mir etwas anderes überlegen.
    Für den zweiten Fall habe ich mit Moments experimentiert und das Ergebnis ist fast schon zum schmunzeln.
    Dort gibt es auch TAGs, die aber logisch miteinander verodert werden. Einstellen kann man den logischen Operator auch hier nicht.
    Das heisst, Moments und PhotoStation machen jeweils genau das Gegenteil. Könnte dafür sprechen, dass ich bekomme was ich suche wenn die Programme zusammengelegt werden


    Hallo Thorfinn,

    für das Problem 2 habe ich Deinen Ratschlag noch einmal überprüft.
    Hier finde ich aber nur die Möglichkeit den Inhalt eines SmartAlbums zu einem gemeinsamen Album hinzuzufügen.
    Oder aber auf SmartAlbum Ebene kann ich z.B. 2 Alben (2 TAGS) markieren und unter Aktion -> Ablegen auf (No Category) wählen.
    Dann passiert aber nichts.
    Könntest Du mir einen Tipp geben, wo mein Fehler liegt?

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    3.100

    Standard

    hast du die persönliche Photo Station versucht?
    Das verhält sich teilweise wie Moments, die Bilder der User sind in deren /home.
    Die User sind hier die Admins und können anderen Usern erlauben Bilder zu sehen und somit zu virtuellen Alben zufügen.
    Wenigstens müssen hier die User Erlaubnis geben und nicht dass jemand alles für sie manipulieren kann.
    DS212j, DSM4.3-3827-7, DS414slim, DSM6.1

Ähnliche Themen

  1. Moments oder Photo Station / Personenmarkierung und Geo-Tags
    Von bikemaster70 im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2019, 13:58
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2019, 12:10
  3. Photo Station / Smart-Alben / Unterordner werden nicht durchsucht?
    Von henrigeh im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2018, 23:12
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.07.2017, 10:18
  5. Photo Station | Berechtigung Smart Alben
    Von -ivan im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 08:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •