Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1

    Standard DLNA software für DS218+

    hallo,

    ich möchte musik von meinem NAS mit meinem cambridge streamer abspielen:
    https://www.cambridgeaudio.com/de/products/cx/cxn


    mein audio-händler hat mir twonky empfohlen, nur leider gibt es das für die DS218+ nicht:
    http://download.twonky.com/8.5.1/

    habt ihr empfehlungen was ich alternativ nehmen soll?
    mir fiel nur der medienserver ein.

    danke

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    4.157

    Standard

    Verstehe nicht ganz, was du genau willst?
    Medienserver reicht dir nicht? Oder was spricht gegen den Einsatz dieses Pakets?
    Was für Features von Twonky hättest du gerne?

    Und vor allem. Welche DS hast du im Betrieb? (wenn "+"-Modell, dann via Docker evtl. möglich?)
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB (SHR) | ext4
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 3 x Seagate 1TB (JBOD) & 1 x WD Red 10 TB (SHR) | ext4
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    01.04.2018
    Beiträge
    26

    Standard

    er hat die 218+ im Betrieb, steht ja im Text ;-)

    Mein Tipp: Einfach Mediaserver installieren und gut ist.
    DS 718+, 10 GB Ram, Seagate IronWolf PRO 10 TB

  4. #4

    Standard

    meine befürchtung war, dass viellt. mediaserver nicht dieselben sortierungsmöglichkeiten der musik (album, künstler, genre, etc) bietet wie andere software wie bsp twonky oder minim (konkret, dass ich auf der bedienungssoftware von cambridge nicht dieselben sortierungsmöglichkeiten habe).

    liege ich da falsch? ist da kein unterschied?

    wie hier bspw:
    https://forum.minimserver.com/showthread.php?tid=561

  5. #5
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    16.949

    Standard

    Schreit das nicht geradezu danach, das einfach auszuprobieren?
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von Puppetmaster Beitrag anzeigen
    Schreit das nicht geradezu danach, das einfach auszuprobieren?
    ok ;-)

  7. #7

    Standard

    wollte nur kurz endberichten:

    habe beides ausprobiert: mediaserver und minimserver.

    finde mediaserver sogar noch besser aufbereitet als den minim. kann ich schwer empfehlen.

  8. #8
    Anwender Avatar von pcjoi
    Registriert seit
    09.02.2020
    Beiträge
    3

    Frage Problem DS218+ => CXN

    Ich habe das gleiche Endgerät wie EmilSpeicher, den Cambridge Audio Streamer CXN.
    Ebenfalls habe ich die DS 218+, auf der ich unter music 2 Ordner angelegt habe, in denen die mp3 bzw. flac Dateien abgelegt sind.
    Bisher nutzte ich eine WD My Cloud, mit der ich die mp3's und flac's problemlos streamen konnte.
    Versuche ich das mit der DS 218+ bekomme ich auf der Cambridge App die Meldung "UDN_NOT_A_MEDIASERVER".

    Der Medienserver ist installiert.
    Unter DMA-Kompatiblität / Geräteliste ist der Streamer gelistet.
    Wo liegt der Fehler in den Einstellungen?
    Mein TV kann übrigens die abgelegten TS-Dateien auf der DS problemlos wiedergeben.

    MEDIENSERVER1.JPG

    MEDIENSERVER2.JPG

    MEDIENSERVER3.JPG

    MEDIENSERVER4.JPG

    Danke und VG
    PCJOI

  9. #9

    Standard

    Kannst du mal das Profil umschalten vom Cambride audio, dazu rechts auf das kleine schwarze Dreieck klicken und Umschalten auf "Generisches DLNA" Gerät und noch mal probieren, oder probieren "Generisches NICHT DLNA" Gerät.
    Probier mal. Nicht vergessen "Schließen" und Übernehmen anklicken! Sonst wird die Umstellung nicht von deiner DS übernommen!
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 16 GB (8+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  10. #10
    Anwender Avatar von pcjoi
    Registriert seit
    09.02.2020
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für die prompte Hilfe und Vorschläge.

    Habe beide Varianten ausprobiert - natürlich mit "speichern" und Übernehmen - jedoch ohne Erfolg.

    VG
    pcjoi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DS218+ DLNA Transcoding MKV Dateien
    Von StefanT81 im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2018, 19:21
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2016, 22:04
  3. PC-Software für Claud?
    Von os24 im Forum Cloud Station
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 21:33
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 11:14
  5. backup software für os-x
    Von carol im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 13:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •