Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    24

    Standard Zugriffsprobleme durch 2-Stufen-Verifizierung

    Die 2-Stufen-Verifizierung lässt mich nicht mehr anmelden. Es kommt immer wieder die Meldung, dass es ein falscher Code sein. Der stimmt aber.

    Nun dachte ich mir, ich schicke mir eine E-mail mit Notfall Code aber daraus wird nix, da das NAS derzeit keine Internetverbindung nach außen hat (theoretisch der DynDNS Dienst von Synology läuft) und über diese Adresse ist Sie auch erreichbar, daher ist dass nur eine Vermutung weil keine E-Mail ankommt.

    Nun habe ich gelesen, das man mit einem einfachen Reset das Admin Passwort neu vergeben kann. Wenn ja, wird dann auch die 2-Stufen-Verifizierung außer Kraft gesetzt?

  2. #2

    Standard

    Sicherheitsfrage:
    Der Code wird aus diversen Kriterien generiert u.a. auch aus der Uhrzeit. Wäre es möglich dass entweder deine DS oder dein handy noch auf der alten Sommerzeit steht?
    Das würde erklären warum die Codes jetzt nicht mehr passen.
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 16 GB (8+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort. Bei der DS kann das gut sein, da ich aber nicht darauf zugreifen kann ist eine Prüfung leider nicht möglich.

  4. #4

    Standard

    https://www.synology.com/de-de/knowl...p_verification
    die 2 FA sollte also auch beim Reset zurückgesetzt werden lt. obigen Bericht
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 16 GB (8+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    Zitat Zitat von Kurt-oe1kyw Beitrag anzeigen
    https://www.synology.com/de-de/knowl...p_verification
    die 2 FA sollte also auch beim Reset zurückgesetzt werden lt. obigen Bericht
    Sehr gut, danke :-) werde ich am Wochenende mal durchführen.

    Noch eine Abschlußfrage als Noob xD

    Wenn ich an der DS, den SSH Port freigebe habe ich ja nix zu befürchten durch Zugriffe von außen, solange ich den Port am Router nicht freigebe. Korrekt?

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    107

    Standard

    Ich konnte mich heute auf einem von 2 Nasen mit der 2FA auch nicht anmelden.
    Eines ging, beim 2 nicht.
    Ich konnte mir mit dem Notfalls-Code helfen, Uhrzeit stimmte am NAS.

    Das hatte ich schon einmal, da wusste ich auch noch nicht das der Versand der Notfalls-Codes limitiert ist......
    Da half dann auch nur der Reset.
    Ich habe dann die Zeit-Synchronisation bei den Nasen eingestellt weil ich dachte es lag damals vielleicht an einer falschen Zeit.
    Heute aber ging es wieder nicht.

    Keine Ahnung warum....
    Grüße

  7. #7

    Standard

    SSH ist kein Problem, es müsste ja zuerst das Adminkennwort erraten werden, aber ja wenn du den Port am Router nicht freigibst, so sollte ein Zugriff von aussen via ssh nicht möglich sein.

    hmmmmmmm, also ich nutze jetzt schon sehr, sehr lange die 2 FA und die funktioniert eigentlich problemlos. Bisher haben die Codes immer funktioniert bzw. funktionieren immer noch ohne Probleme.
    Ich nutze google auth dafür.
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 16 GB (8+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    30.01.2015
    Beiträge
    24

    Standard

    Naja die 2 Stufen Verif. werde ich dem Admin wieder entziehen, dafür bekommt er keinen Zugriff mehr über das Internet. Hierfür werde ich mir einen weiteren Benutzer erstellen.

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    107

    Standard

    Gestern hab ich es später nochmals versucht, da ging es wieder mit dem normalen Code.
    Geändert habe ich aber nichts.
    Wenn es wiedereinmal nicht gehen sollte, probier ich es aus Interesse bei einem anderen PC.
    Vielleicht hängt es mit dem Browser zusammen? K.A....

    Weiß jemand ob sich der Zähler von den Notfalls-Codes nach erfolgreicher 2 FA wieder zurücksetzt?
    Probieren will ich es nicht ;-)

Ähnliche Themen

  1. 2-Stufen Verifizierung ... ist ausgeschaltet
    Von Piti61 im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2016, 19:16
  2. 2-Stufen Verifizierung - Totaler Müll
    Von Alex1984 im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.06.2016, 09:49
  3. DSM 6 - 2-Stufen Verifizierung schlägt fehl
    Von JohnnyFJohnsson im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 12:50
  4. 2 Stufen Verifizierung abschalten
    Von Olafinski im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2015, 17:29
  5. 2 stufen verifizierung abschalten
    Von asef im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2015, 15:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •