Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    02.01.2019
    Beiträge
    18

    Standard Minecraft Server 1.14.4

    Guten Abend,

    ich habe vor einen minecraft server auf meiner synology zu installieren, dies habe ich auch schon mal versucht, bin bisher allerdings gescheitert und habe diesen nicht zum laufen bringen können.
    Ich besitze eine DS418play, solch einen Server darauf zu installieren und zum laufen zu bringen sollte nicht das Problem sein "sollte". Ich habe hierfür, für schon eine ältere und von der Hardware schlechtere
    Synology Diskstation eine deutsche Anleitung im Internet gefunden, diese klang für mich einleuchtend und nicht zu "schwer".

    Der Link zu der Anleitung:
    https://lets-get-nerdy.de/blog/2018/...ion-erstellen/

    Mit dieser Anleitung bin ich allerdings nicht sehr weit gekommen. Java8 installiert, wie auch in der Anleitung beschrieben. Nach den Fehlversuchen auch die neuesten Java-Versionen aus dem Internet getestet,
    leider auch ohne Erfolg.
    SSH habe ich aktiviert und connecte via Putty erfolgreich. Die minecraft server jar gedownloadet und in ein Verzeichnis geschoben. Soweit so gut. Der Befehl, der dann in der Anleitung angegeben wird, klar auch angepasst
    auf mein Verzeichnis/Pfad, funktioniert bei mir via ssh (putty) nicht. Diese Meldung erscheint via putty "unable to access jarfile", ich habe ka was ich machen soll, dachte vielleicht falschen Pfad angegeben, aber schon mehrere
    male überprüft. Dachte auch an fehlerhafter Berechtigung, aber das ganze läuft ja über den User "admin", kann ja keine Orobleme geben...

    Ich habe die Hoffnung, dass mir einer von euch weiterhelfen kann.

  2. #2

    Standard

    Hast du du dich auf der Konsole auch noch mal zum Admin gemacht mit sudo-i? Zudem kann es sein, dass du die Datei noch ausführbar machen musst.
    Mein Serverschrank ist bestückt mit
    - DS918+ (8GB) mit DSM 6.2.2, 4x WD RED 6 TB im RAID 5,
    - 2x Samsung 960 EVO MZ-V6E500BW als SSD-Cache
    - Fritz!Box 7590 hinterm Speedport Pro
    - 16- Port TP-Link L2 Switch
    - apc back ups pro 1500

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    02.01.2019
    Beiträge
    18

    Standard

    Habe mich bei Putty (ssh/Konsole) via dem User admin Konto angemeldet, reicht das nicht? Was heißt ausführbar machen, weiß nicht wirklich wie?^^

  4. #4

    Standard

    Nein, das reicht nicht mehr aus. Du musst dich mit dem oben beschriebenen Befehl zum root machen und dann das Kennwort für deinen Nutzer noch einmal eingeben. Wenn es so sein soll, machst du die Datei ausführbar mit chmod +X
    Mein Serverschrank ist bestückt mit
    - DS918+ (8GB) mit DSM 6.2.2, 4x WD RED 6 TB im RAID 5,
    - 2x Samsung 960 EVO MZ-V6E500BW als SSD-Cache
    - Fritz!Box 7590 hinterm Speedport Pro
    - 16- Port TP-Link L2 Switch
    - apc back ups pro 1500

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    02.01.2019
    Beiträge
    18

    Standard

    Okay, das hab ich verstanden. Nur frage ich mich, wie soll das pw zu root sein, bei mir gibt es den user nicht in der synology.

  6. #6

    Standard

    Einfach noch einmal das PW deines Nutzers eingeben, mit dem du dich via ssh verbunden hast.
    Mein Serverschrank ist bestückt mit
    - DS918+ (8GB) mit DSM 6.2.2, 4x WD RED 6 TB im RAID 5,
    - 2x Samsung 960 EVO MZ-V6E500BW als SSD-Cache
    - Fritz!Box 7590 hinterm Speedport Pro
    - 16- Port TP-Link L2 Switch
    - apc back ups pro 1500

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    02.01.2019
    Beiträge
    18

    Standard

    Scheint aufjedenfall jetzt zu funktionieren. Nur leider kommt jetzt die Mitteilung, dass ich der Eula zustimmen soll, und dies in der eula.txt. Diese Datei wird aber erst erstellt beim erstmaligen starten des Minecraft-Servers, da dies der erstmalige Start ist, gibt es diese Datei auch noch nicht...

  8. #8

    Standard

    hi, dazu mach mal folgendes:
    - per ssh verbinden
    - sudo -i und zum admin werden
    - cd /volume1/minecraft (musst du anpassen)
    - java -Xms512M -Xmx2G -jar server.jar nogui

    nun werden ein paar Dateien und Verzeichnisse in diesem Verzeichnis, wo die server.jar liegt mit angelegt und du kannst die eula.txt editieren und nun den server erneut starten.
    Mein Serverschrank ist bestückt mit
    - DS918+ (8GB) mit DSM 6.2.2, 4x WD RED 6 TB im RAID 5,
    - 2x Samsung 960 EVO MZ-V6E500BW als SSD-Cache
    - Fritz!Box 7590 hinterm Speedport Pro
    - 16- Port TP-Link L2 Switch
    - apc back ups pro 1500

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    02.01.2019
    Beiträge
    18

    Standard

    Anschließend dann den Befehl aus der Anleitung, oder brauche ich den nicht mehr?
    /var/packages/Java8/target/j2sdk-image/jre/bin/java -Xmx1024M -Xms1024M -jar /volume1/homes/BENUTZER/minecraft-server/minecraft_server.1.12.2.jar nogui

  10. #10

    Standard

    den brauchst du dann nicht mehr.
    wichtig ist, dass du dir ggf. die werte 512M und 2G anpasst. der xms sagt mit wie viel RAM der Server startet und xmx wie viel maximal verbraucht werden darf.
    Mein Serverschrank ist bestückt mit
    - DS918+ (8GB) mit DSM 6.2.2, 4x WD RED 6 TB im RAID 5,
    - 2x Samsung 960 EVO MZ-V6E500BW als SSD-Cache
    - Fritz!Box 7590 hinterm Speedport Pro
    - 16- Port TP-Link L2 Switch
    - apc back ups pro 1500

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Minecraft Server
    Von lowbird im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2017, 15:59
  2. Minecraft Server
    Von Taz1981 im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 09.03.2016, 07:47
  3. Minecraft-Server Craftbukkit
    Von Gurke258 im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2015, 13:35
  4. Minecraft Server - server.properties bearbeiten
    Von _SeiA_ im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2013, 10:43
  5. Minecraft Server Backup
    Von tritor100 im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 16:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •