Hallo zusammen,

ich bin mit meinen iSCSI Target-DSM-Latein etwas am Ende.

Selber Storage Pool, selbe 10G-Onboard-Netzwerkschnittstelle - alles gleich. Über SMB 1200MB/s / 1200MB/s über iSCSI 1200MB/s / 750MB/s schreiben. (Jumbo-Frames aktiv, mpio aus da nur eine NIC aktiv). Getestet habe ich das mit zwei verschiedenen Clients.

Ich habe bereits versucht an der QD des iSCSI-Targets zu drehen, 16, 64 - kein Unterschied. Kann das am Switch liegen? (Netgear ProSafe XS708T, ich hab eleider grad kein zweites iSCSI-Target mit 10G zum Testen)

DSM: DSM 6.2.2-24922 Update 3
Gerät: SA3400