Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    12

    Standard Sicherung auf externem Laufwerk

    Ich habe ein DS918+ geschafft. Die Sicherungsmöglichkeiten von Synology sind verwirrend. Ich habe ein fantec-Gehäuse für 4 Festplatten im selben Raid-Modus wie auf dem DS918+ (Raid 10). Wöchentlich möchte ich alle Verzeichnisse und Dateien auf dem externen Laufwerk sichern. Bei der Sicherung sollen gelöschte Dateien ebenfalls gelöscht werden. Geänderte sollen gesichert werden. Inkrementell soll die Sicherung nicht sein. Mit rsync geht das. Mir ist klar, dass das erste Mal bei 1,5 TB die Sicherung sehr lange dauern wird. Bei weiteren Sicherungen wird aber nur verglichen und nur Änderungen werden berücksichtigt.
    Geht das und wenn ja, wie?

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    236

    Standard

    Geht auf jeden Fall mit Ultimate Backup.
    Vermute mal die Fantec ist per Netzwerk (SMB) verbunden.
    Wenn per USB dann würde ich Hyperbackup empfehlen.

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    12

    Standard

    Die externe Festplatte ist per USB angeschlossen. Hyperbackup hat ein eigenes Dateisystem. Ich möchte die Daten aber zur Not auch auf ein anderes Gerät verschieben.

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    3.014

    Standard

    Hyperbackup-Einzel kopiert ganz normal, das kann man mit allem lesen
    DS212j, DSM4.3-3827-7, DS414slim, DSM6.1

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    12

    Standard

    Ich habe gerade eine Sicherung mit Hyperbackup-Einzel gestartet. Nach Ablauf der Sicherung werde ich einige Änderungen vornehmen und dann die Sicherung noch einmal starten. Es wird lange dauern. Ich werde berichten

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    3.708

    Standard

    Wenn du die externe Festplatte entsprechend formatiert (HFS+ für Mac bzw. NTFS für Windows) hast, kannst du sie an jedem Mac/PC anstöpseln und die Dateien von dort aus zugreifen.
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB | ext4 / SHR
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 4 x Seagate 1TB | ext4 / JBOD
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    12

    Standard

    Ich verwende Linux (opensuse). Da Synology auch Linux benutzt dürfte es keine Probleme geben.

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    3.708

    Standard

    Nein, absolut nicht - da ist es noch besser
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB | ext4 / SHR
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 4 x Seagate 1TB | ext4 / JBOD
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    12

    Standard

    Die Neusicherung von 1,5 TB hat ca. 14 Stunden gedauert. Nach einigen Änderungen hat eine Sicherung ca. 1 Minute gebraucht.

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    01.09.2019
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von ottosykora Beitrag anzeigen
    Hyperbackup-Einzel kopiert ganz normal, das kann man mit allem lesen
    Ich nutze auch HyperBackup und kann zwar die Verzeichnisse auf meiner USB Platte sehen, nur da sind nicht meine gesicherten Dateien in "klartext" enthalten, sondern es sind diverse Ordner mit "kryptischen" Dateien zu sehen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sicherung mit Hyperbackup wird auf externem USB nicht angezeigt
    Von Vkleber im Forum Datensicherung und Replikation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2018, 09:43
  2. Sicherung VON externem Medium AUF Synology NAS
    Von jariberger im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.01.2015, 21:39
  3. RS812+ Sicherung auf externes Laufwerk verschlüsseln
    Von janh im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 09:30
  4. Zeitgesteuerte Sicherung auf ext. USB Laufwerk
    Von shepherd im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 09:19
  5. Mehrfach Sicherung, jedoch auf Externes eSATA oder USB-Laufwerk
    Von DS210 im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 12:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •