Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31
  1. #21
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    16.470

    Standard

    Hast du Sonderzeichen oder dergleichen im Passwort die ggf. Probleme bereiten könnten? Versuche es einmal mit einem relativ einfachen Passwort.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  2. #22
    Anwender
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    91

    Standard

    Muss ich dazu wieder einen Reset machen oder kann ich das Passwort über einen anderen Admin-Acount ändern?

  3. #23
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    16.470

    Standard

    Da bist du vermutlich jetzt näher dran als ich ...
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  4. #24
    Anwender
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    91

    Standard

    Nein; einfacheres Passwort geht auch nicht....

    weiß jetzt wirklich nicht mehr weiter........ was hier los ist!

  5. #25
    Anwender
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    91

    Standard

    Zitat Zitat von Puppetmaster Beitrag anzeigen
    Da bist du vermutlich jetzt näher dran als ich ...
    Verstehe nicht was Du meinst? Wollte nur wissen ob das Ändern des Passwortes vom admin über einen anderen admin account erfolgen kann oder ob ich wieder einen Admin-Reset machen soll?

  6. #26
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    16.470

    Standard

    Sollte heißen, dass du offenbar vor der DS sitzt, und ich nicht und es aus dem Kopf nicht beantworten kann. - Also: ausprobieren!
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  7. #27
    Anwender
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    91

    Standard

    Sooooo........

    habe eben wieder Admin-Reset durchgeführt. Das gleiche Ergebnis. Konto das neue Passwort eingeben, DS teilte mir mit das das Passwort geändert wurde.

    Danach wieder kein Login mit Admin möglich!!!

    Noch jemand eine Idee?

  8. #28

    Standard

    Wenn du das Passwort eingibst für den admin, bist du da als anderer User mit Adminrechten aktiv angemeldet, dh. der User mit Adminrechten setzt das Passwort für den admin.
    Danach loggst du den User mit Adminrechten aus und versuchst dich als "admin" mit dem geänderten Kennwort anzumelden UND das Konto "admin" steht auf "Normal" und nicht in rot auf "deaktiviert" wenn du es mit dem User mit Adminrechten ansiehst?
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U3
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 16 GB (8+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U3 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  9. #29
    Anwender
    Registriert seit
    21.06.2010
    Beiträge
    91

    Standard

    Ich habe 2 mal einen Admin-Reset durchgeführt. Laut Synology stellt sich das Passwort und sämtliche Netzwerkeinstellungen zurück.
    Genau so ist es auch passiert!
    Danach habe ich über den Synology Assistenten die DS gesucht.
    Im nächsten Schritt habe ich mich über den Assistenten versucht einzulogen; heißt ich musste im Anmeldefenster den Admin ohne Passwort eingeben und dann auf Einloggen; als nächstes kam dann die Aufforderung, für den Admin das neue stärkere Passwort einzugeben. Auch das hat funktioniert und die DS meldete brav dass das Passwort angenommen wurde. Danach kommt wieder das übliche Anmeldefenster. Da gebe ich dann admin ein und das neue Passwort.
    Jetzt versucht das System sich anzumelden, im Browser erscheint warte auf Verbindung und nichts passiert! Keine Anmeldung mit dem Admin-Hauptaccount möglich.
    Mit meinem anderen Admin-Account komme ich dann rein aber nicht mit dem admin als system default user!
    Mir fällt jetzt auch nichts mehr ein als wohl damit leben zu müssen, außer es hat noch jemand eine zündende Idee!

  10. #30

    Standard

    Dann fällt mir auch nur mehr eines ein, mach noch mal den einfachen Reset. Also so wie du es bis jetzt gemacht hast. Dann ruf die DSM Oberfläche auf aber melde dich als User mit Adminrechten an, der ja funktioniert.
    Jetzt bist du als User mit Adminrechten im DSM. Ruf die Benutzer auf und wähl die Zeile "admin". Gib hier jetzt das neue PW für den admin ein, es wurde ja zurückgesetzt beim Reset.
    Dann als User mit Adminrechten abmelden und jetzt versuchen als admin mit dem zuvor vergebenen PW anmelden.

    Ansonsten bleibt eigentlich nur noch den grossen Reset zu machen. Du drückst wie bisher 4 sek lang auf die Resettaste und nach dem Pieep kurz loslassen und gleich noch mal auf die Resettaste drücken bis zum nächsten Piep.
    Danach wird DSM komplett neu installiert. Da kommt irgendwann die Frage ob "alte" Einstellungen übernommen werden sollen, hier musst du dann auf NEIN klicken sonst wird ja der derzeit bestehende Fehler wieder "mitgenommen".
    Also DSM komplett neu installieren ohne "Altlasten" und dann die DS herunterfahren, abschalten. DS einschalten und der admin sollte jetzt funktionieren.
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U3
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 16 GB (8+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U3 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DSM 6.2 - 23739 installiert, wird aber als Update angezeigt
    Von treptowers im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2018, 14:53
  2. Privilege können nicht vergeben werden trotz Anmeldung als admin
    Von schimi77 im Forum Surveillance Station
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2018, 09:34
  3. Neuer Ordner mit jpg Bilder wird von DS photo wird angezeigt, aber Fotos nicht!
    Von Henry25 im Forum Synology Apps und PlugIns für mobile Endgeräte und Browser
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2016, 11:13
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 13:44
  5. Assistent findet DS nicht, im Browser wird DS jedoch angezeigt
    Von Michael251 im Forum Synology Assistant
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 08:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •