Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    18

    Standard Speichern unter... NAS fährt hoch

    Hallo, ich hoffe hier bin ich richtig und ihr könnt mir helfen.

    Und zwar hatte ich auf meinem Windows Rechner als Speicherort für Dateien aus dem Browser einen Ordner auf dem NAS eingestellt.

    Da nun aber das NAS für jedes Bildchen oder PDF jedesmal aus dem Ruhezustand hochfährt hat mich das genervt und ich habe den Speicherort wieder auf den Windows Rechner verlagert, zur Zeit auf einen grossen USB-Stick und OneDrive.

    Nun ist es aber immer noch so dass bei jedem Speichervorgang das NAS aus dem Ruhezustand hochfährt, liegt das daran dass Windows die Ordner der DS als Netzlaufwerke eingebunden hat und kann man das abstellen?

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    18

    Standard

    Ich hab sämtliche Netzlaufwerke entfernt und im Browser den Downloadpfad geändert, trotzdem fährt die DS immer noch aus dem Ruhezustand hoch wenn ich vom Browser nur ein Bildchen speichere.

    Bin am Verzweifeln.

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    256

    Standard

    Was passiert denn, wenn Du einfach nochmal irgendein Bild mit dem Browser speicherst und diesmal einen Ordner auswählst, der nicht auf dem NAS liegt?
    Dann sollte doch in Zukunft der neue (nicht auf dem NAS liegenden) Ordner verwendet werden.
    Produktivsystem: DS416play (8GB Upgrade) || Backupsystem: DS215j
    Zufriedener Nutzer von Ultimate Backup

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    18

    Standard

    Ja natürlich, der Speicherpfad liegt ja auf dem USB vom Windows Rechner, trotzdem fährt die DS jedesmal hoch da ist das Bild schon längst auf dem Stick drauf. Ich hab auch in den Windows Bibliotheken nachgeschaut, nirgends ist ein Verweis auf die DS.

    Ich vergass zu erwähnen, es ist eine DS415+

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    18

    Standard

    Es muss auch nicht der Browser sein, wenn ich mit dem Explorer irgendeine Datei vom Rechner öffne und Speichern unter anklicke wacht die DS auf.

    Sie ist ja immer noch im Netzwerk unter \\DiskStation erreichbar, kann man das nicht irgendwie ausschliessen dass der Windows Rechner automatisch drauf zugreifen will sobald man eine Datei speichert?
    Geändert von maazel (Heute um 09:28 Uhr)

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    3.591

    Standard

    Was ist der Standardordner bei dir, wenn du auf "Speicher unter" gehst? Evtl. "mein PC" oder so, da werden ja auch Netzwerklaufwerke usw. mit aufgelistet und da werden deren Verbindungen ja vorher gecheckt?
    Evtl. "Eigene Dateien" oder "Desktop" als Standard setzen, dann soll's gehen?
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB | ext4 / SHR
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 4 x Seagate 1TB | ext4 / JBOD
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    18

    Standard

    Das kommt drauf an in welchem Ordner die Datei ist die ich öffne, bei Speichern unter ist es derselbe oder eben als Standard der USB-Stick auf F: oder OneDrive.
    Ich hab alle Netzlaufwerke getrennt und gelöscht und trotzdem greift er immer auch aufs Netzwerk zu, das ist ja lieb von ihm aber in diesem Fall unerwünscht.

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    3.137

    Standard

    Viele Programme merken sich selbst die zuletzt geöffneten Dateien (Most Recently Used, MRUs) in der Registry oder verwenden gar die sog. Common Controls von Windows (ComDlg32) für ihre File-Open/File-Save-Dialoge. Auch diese haben einen MRU-Cache in der Registry. Wenn sich darin auch Netzwerkpfade verirren, kann es schon sein, dass die DS aufwacht, wenn so ein Dialog geöffnet wird, da auch versucht wird, veraltete Einträge zu finden und aus dem Cache zu entfernen. Ich hatte das auch mal, dass z.B. Word bei jedem Start unweigerlich das NAS weckte, ohne dass ich was davon öffnen wollte. Als Verursacher entpuppte sich der MRU-Cache von Word (HKCU\Software\Microsoft\Office\14.0\Word\File MRU), wo noch Einträge mit Verweis aufs NAS drin waren. Das ließ sich relativ leicht putzen.

    Aber schaut euch bitte mal einfach den Zweig unter HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Exp lorer\ComDlg32 in der Registry an. ComDlg32 merkt sich da einiges, sogar abhängig von der Extension, und dann noch ganz fies als REG_BINARY. Ich weiß nicht, ob man da auch so einfach putzen kann.
    DS415+ | DSM 6.2.2-24922U3 (Final) | 8GB RAM | 3 x WD 6TB WD60EFRX Red Raid5, 1 x SSD Intel 128GB Basis
    DS212+ | DSM 6.2.2-24922U3 (Final) | 512MB RAM | 2 x WD 3TB WD30EZRX Green Raid1

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    15.03.2019
    Beiträge
    18

    Standard

    Danke für den Input, ich hab jetzt so ziemlich alles entfernt und geputzt und trotzdem wacht die DS auf wenn ich nur im Explorer auf den USB Stick am PC zugreife und die Bildervorschau anschaue ohne was zu öffnen oder speichern hab ich grade festgestellt.

    Die DS wird unter "Dieser PC" und "Netzwerkadressen" gelistet mit den 4 gemeinsamen Ordnern Fotos, Musik, Video und Video Station.
    Unter "Netzwerk" hab ich sie einmal unter Andere Geräte (DS415+) und einmal unter Multimedia Diskstation , bei Klick komm ich auf die DSM Benutzeroberfläche.
    Unter dem normalen Netzwerkpfad \\DiskStation werden alle Ordner angezeigt.

    Ich hab jetzt grade mal eine kleine neue Textdatei erstellt, gespeichert unter Notepad++/Dokumente, da blieb die DS im Ruhezustand.

    Ein Bild von Facebook geöffnet, gespeichert auf dem USB Stick F: und schon hört man die Festplatten hochfahren und die DS ist wieder wach.

    Ich hab noch eine zweite SSD im Rechner mit einem nagelneuen Windows 10 und schau mal nach ob sie das damit auch macht.

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    3.591

    Standard

    Machen wir es anders herum. Hast du mal von einem anderen Client / PC / Mac aus versucht, das alles zu reproduzieren?
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB | ext4 / SHR
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 4 x Seagate 1TB | ext4 / JBOD
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach Stromausfall fährt NAS schneller hoch als der Router; kein Mailversand möglich
    Von Frank73 im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2019, 21:42
  2. NAS fährt unglaublich langsam hoch
    Von Vrumfondel im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2018, 19:09
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.2017, 13:00
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 12:53
  5. NAS fährt hoch und runter
    Von milenaxx im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 09:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •