Ergebnis 1 bis 4 von 4

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    87

    Standard Eingeschränkter Zugriff mehrerer User via QuickConnect möglich?

    Liebe Synology Gemeinde, möglicherweise waren bis dato meine Suchanfragen falsch, aber ich finde zu meinem Problem partout keine Lösung. Vielleicht unterliege ich auch nur einem Denkfehler. Bedanke mich im Voraus für jedwede Hilfe. Meine Aufgabenstellung:

    Auf einer NAS gibt es 5 Ordner für 5 User. Jeder kann im Netzwerk nur auf "seinen" zugewiesenen zugreifen. Nun sollen diese 5 User via QuickConnect ebenfalls nur auf jeweils Ihren eigenen Ordner zugreifen können. Naiv gesagt habe ich aber nur einen QuickConnect Login?!

    Wie gesagt: Danke im Voraus!
    Geändert von DV_Chris (11.09.2019 um 14:04 Uhr)

  2. #2

    Standard

    Quickconnect stellt lediglich (wie DynDNS zb) die Verbindung von außerhalb deines LANs zu deinem NAS her. Danach meldet sich an der NAS-Oberfläche jeder User mit seinen Credentials an
    DS1618+ | 16GB RAM, 2x8TB, 1x4TB,2x3TB WDRED@SHR1, 1x512GB SSD

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    87

    Standard

    Also jeder im NAS angelegte User kann sich via QuickConnect mit seinen Daten anmelden und erhält somit den Zugriff auf die jeweils freigegebenen Ordner?

    Ich scheine mir die Eselsmütze redlich verdient zu haben...

  4. #4

    Standard

    Korrekt... Die Quickconnect ID ist ja am Ende des Tages einfach nur ein Link in folgender Form:

    <deine-eigens-gewählte-quickconnectID.quickconnect.to> zum Beispiel. Diesen Link gibst du weiter und wenn der User diesen Link eingibt, dann kommt er auf die DSM Oberfläche wo er sich mit seiner Kennung einloggen kann.. Das was er dann sieht hast du ihm durch das Berechtigungsmanagement freigeschaltet (Ordner, Apps, usw.)

    Am Ende funktioniert es so: Dein NAS kommuniziert mit dem Synology Server und gibt die Information weiter unter welcher IP-Adresse das NAS aktuell im Internet erreichbar ist. Der Synology Server matched dann IP und Quickconnect-ID... Also eben wie ein ganz normeler DNS Dienst für Webseiten nur eben für dein NAS...
    DS1618+ | 16GB RAM, 2x8TB, 1x4TB,2x3TB WDRED@SHR1, 1x512GB SSD

Ähnliche Themen

  1. DSM für externe User per Quickconnect nicht zugänglich
    Von stau im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2017, 10:51
  2. User von Quickconnect ausschließen
    Von Wuz4 im Forum Benutzer, Gruppen, gemeinsame Ordner
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 14:25
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.11.2014, 17:05
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 18:27
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 08:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •