Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 64
  1. #21
    Anwender Avatar von honk013
    Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    79

    Standard

    Moin cucina68,

    ich habe meinen "root"-Zugang auf die DS nach dieser (https://www.youtube.com/watch?v=gKoHG-7w5q0) Anleitung gemacht. Klappt super.

  2. #22
    Anwender
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    Das ist ja der Zugriff via SSH pder SCP. Den habe ich ja. Ich meinte die Anmeldung am Webinterface und dann der Aufruf von Docker als "root"
    mfG
    cucina68

    DS1515+
    incl. 5x 3TB WDRED im Raid5
    (ich nutze iSCSI/DNS-Server/Zarafa/Radius/Mail-Server/NFS/CIFS/SS/AS/VS/PS/CS)

  3. #23
    Anwender Avatar von Tosoboso
    Registriert seit
    27.08.2012
    Beiträge
    1.016

    Standard

    Hi,
    die Kopano4S Installation wurde bei dir wohl nicht erfolgreich abgeschlossen,denn diverse Softlinks etc. fehlen. Du soltest nochmals De- und dann Neu-Installieren.
    Übrigens findet sich die Default Stable im Packetzentrum unter Community, wen man Beta abgeschaltet hat (mit Beta sieht man nur die Community), d.h. kein manueller Download der SPK nötig.
    Code:
    which kopano4s-init
    /usr/local/bin/kopano4s-init
    $ ls -al /usr/local/bin/kopano4s-init
    lrwxrwxrwx 1 root root 53 Sep 10 19:42 /usr/local/bin/kopano4s-init -> /var/packages/Kopano4s/scripts/addon/kopano4s-init.sh
    Was steht denn in /var/packages/Kopano4s/target/log/package.log und in /var/packages/Kopano4s/etc/package.cfg? In Letzterem sollte am Ende INSTALL_STATE=completed stehen.
    EDIT: Du kannst auch >/var/packages/Kopano4s/scripts/addon/kopano4s-init.sh reset Ausführen, wenn der Softlink fehlt, aber irgendetwas ist bei deiner Installation krumm und ich enpfehle zurück zum Start
    -TosBoso
    SPK Developer Kopano4S, Zarafa4H (Wiki & KB helfen: https://wiki.z-hub.io/display/K4S, https://kb.kopano.io/). DS1515+, DS415+, DS412+, DS214play, Kopano4S, Docker, MailServer, Zarafa4H, OwnCloud, etc.

  4. #24
    Anwender
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    Habe den Container bereists mehrfach gelöscht, das Abbild mehrfach gelöscht, Docker deinstalliert und wieder installiert.
    tosoboso/kopano4s D-Core-8.7.1.0... wieder heruntergeladen und das Abbild gestartet > keine Änderung!

    Der Ordner "Kopano4s" unter /var/Packages/ wird nicht erstellt! / existiert nicht!
    mfG
    cucina68

    DS1515+
    incl. 5x 3TB WDRED im Raid5
    (ich nutze iSCSI/DNS-Server/Zarafa/Radius/Mail-Server/NFS/CIFS/SS/AS/VS/PS/CS)

  5. #25
    Anwender Avatar von Tosoboso
    Registriert seit
    27.08.2012
    Beiträge
    1.016

    Standard

    HI,
    da sind fundamentale Probleme im Gang, die ggf. mit User-Rechten zu tun haben. Also du musst das Paket als Administrator (admin) ausführen. Auf der Synology Cmd-Line musst du dich ebenfalls als administrator (admin) einloggen; als root geht es ja ab DSM 6.2 nicht mehr.
    Das Paket-Verzeichnis wird während der Installation erstell und sollte lesbar für alle sein, aber als eingeloggter admin führe mal aus:
    Code:
    $ sudo ls -al /var/packages/K* bzw. $ sudo ls -al /var/packages/Kopano4s
    drwxr-xr-x  5 root root           4096 Sep 13 09:04 .
    drwxr-xr-x 45 root root           4096 Sep  9 19:11 ..
    drwxr-xr-x  2 root root           4096 Sep 13 09:04 conf
    -rw-r--r--  1 root root              0 Sep 13 09:04 enabled
    lrwxrwxrwx  1 root root             31 Sep 10 19:42 etc -> /usr/syno/etc/packages/Kopano4s
    -rwxrwxrwx  1 root root           5266 Sep 10 19:42 INFO
    drwxr-x---  4 root administrators 4096 Sep 10 19:42 scripts
    lrwxrwxrwx  1 root root             27 Sep 10 19:42 target -> /volume1/@appstore/Kopano4s
    drwxrwxrwx  2 root root           4096 Oct 24  2015 WIZARD_UIFILES
    Wie man sieht, kann das scripts Verzeichnis nur von administrators gesehen werden, aber das Kopano4s Verzeichnis muss exitieren, wenn nicht bitte im DSM als admin nochmals Installation durchführen, denn Diese Erstellt das Verzeichnis und das ist Teil der Synology Paket Kern-Funktionalität..
    -TosoBoso
    Geändert von Tosoboso (14.09.2019 um 11:54 Uhr)
    SPK Developer Kopano4S, Zarafa4H (Wiki & KB helfen: https://wiki.z-hub.io/display/K4S, https://kb.kopano.io/). DS1515+, DS415+, DS412+, DS214play, Kopano4S, Docker, MailServer, Zarafa4H, OwnCloud, etc.

  6. #26
    Anwender
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    Habe mich per ssh als admin angemeldet: keine Rechte um Ordner unter /usr/syno/etc/packages zu erstellen oder zu löschen
    Login als root per ssh (sudo su -): kann Ordner erstellen und löschen
    Die Installation aller anderen Pakete (aus dem Paket-Zentrum) verlief ohne Probleme... habe auch sonst keine Probs mit der DS...
    mfG
    cucina68

    DS1515+
    incl. 5x 3TB WDRED im Raid5
    (ich nutze iSCSI/DNS-Server/Zarafa/Radius/Mail-Server/NFS/CIFS/SS/AS/VS/PS/CS)

  7. #27
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    2.878

    Standard

    Zitat Zitat von Tosoboso Beitrag anzeigen
    ......findet sich die Default Stable im Packetzentrum unter Community, wen man Beta abgeschaltet hat (mit Beta sieht man nur die Community), d.h. kein manueller Download der SPK nötig.....
    Gerade das hat bei mir nicht funktioniert, daher komm ich auf das manuelle Laden.
    DS1815+ | 16 GB RAM | DSM 6.2.2 | 6x ST4000DM000 HDD SHR-1 BTRFS 4x, SHR-1 EXT4 2x, 2x SSD SHR-1 EXT4
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST4000DM000 HDD SHR-1
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST3000DM001 HDD SHR-1
    Kopano4S | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic | VMM |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage, Wiki zu Kopano4S, Wiki zu Kopano

  8. #28
    Anwender
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Andy+ Beitrag anzeigen
    Gerade das hat bei mir nicht funktioniert, daher komm ich auf das manuelle Laden.
    wie kann ich das machen? - stehe gerade auf dem Schlauch.
    Das wird nun auch mein letzter Ansatz werden...

    Ansonsten ist für mich hier auch der Break angesagt. Bin jetzt seit 24h dabei. Der Aufwand steht für mich dann nicht mehr im Verhältnis zum Nutzen.
    Nochmals Danke für eure Unterstützung! Wünsche Euch ein schönes Wochenende!
    mfG
    cucina68

    DS1515+
    incl. 5x 3TB WDRED im Raid5
    (ich nutze iSCSI/DNS-Server/Zarafa/Radius/Mail-Server/NFS/CIFS/SS/AS/VS/PS/CS)

  9. #29
    Anwender
    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    So, habe knapp eine Stunde für Exchange Online aufgewendet, alle Benutzer angelegt, meine Domains hinzugefügt, die DNS-Einträge angepasst Outlook auf den Rechnern eingerichtet und meine .pst Dateien importiert.
    Bin mit allem fertig und alles läuft einwandfrei! Werde es jetzt erstmal dabei belassen. Habe ein monatliches Abo, der Mailverkehr und Sync. ist sichergestellt.

    Werde mich dann in den kommenden Tagen in Ruhe und ohne Zeitdruck mit der Installation und Einrichtung von Kopano4s befassen. Habe noch eine Domain zum Testen zur Verfügung... und kann so parallel prüfen...
    Jetzt ist erstmal Wochenende und morgen feiern wir wieder einen Geburtstag!

    Danke an Euch für eure Bemühungen!
    mfG
    cucina68

    DS1515+
    incl. 5x 3TB WDRED im Raid5
    (ich nutze iSCSI/DNS-Server/Zarafa/Radius/Mail-Server/NFS/CIFS/SS/AS/VS/PS/CS)

  10. #30
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    2.878

    Standard

    Gratuliere, eine umfangreiche Umstellung....
    DS1815+ | 16 GB RAM | DSM 6.2.2 | 6x ST4000DM000 HDD SHR-1 BTRFS 4x, SHR-1 EXT4 2x, 2x SSD SHR-1 EXT4
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST4000DM000 HDD SHR-1
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST3000DM001 HDD SHR-1
    Kopano4S | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic | VMM |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage, Wiki zu Kopano4S, Wiki zu Kopano

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KOPANO-VM als ZARAFA-Ersatz
    Von FricklerAtHome im Forum Zarafa
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 19.01.2019, 12:03
  2. Migration Zarafa zu Kopano
    Von FricklerAtHome im Forum Zarafa
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 03.10.2018, 19:52
  3. Kopano
    Von Tosoboso im Forum Zarafa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2018, 19:56
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2018, 16:54
  5. Dovecot oder Zarafa
    Von NASe im Forum Mail Station
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 22:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •