Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    15.09.2015
    Beiträge
    66

    Standard Bewegungserkennung

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage an die erfahrenen IP-Kamera Nutzer:

    Wir haben uns eine einfache Ctronics IP Kamera gekauft wo wir unseren Garten "überwachen". Das funktioniert soweit mit der mitgelieferten Software. Ich kann Live Video sehen, Alarm Bilder und Video, die Bilder werden an eine Email-Addresse gesendet und die Alarm Videos werden auch per FTP auf meine Fritzbox 7490 kopiert, so habe ich das konfiguriert.
    Einzigster Nachteil bislang: es wird alle paar Minuten ein Alarm ausgelöst, vermutlich wegen flatternden Blättern oder Ähnlichem. Ich kann versuchen das zu verbessern, aber allzu detaillierte Möglichkeiten gibt es da nicht. Da ist immer eine Pflanze im Bild deren Blätter bei Wind vermutlich bereits einen Alarm triggern, oder, wenn ich die Empfindlichkeit zu weit runter drehe, dann wird auch der Postbote nicht mehr erkannt.

    Nun habe ich aber auch eine Synology mit DSM 6.2 in Betrieb und könnte rein theoretisch die Surveillance-Station nutzen. Meine Frage: würde dann die Bewegungserkennung und Datenübertragung von der Surveillance Software gemacht werden oder nach wie vor von der Kamera selber. Und falls ersteres, läßt sich die Surveillance-Software besser (detaillierter) konfigurieren als die vorinstallierte Kamera-Software?

    Klar, könnte ich selber ausprobieren, aber wenn hier schon Erfahrungen gesammelt wurden, vielleicht kann ich mich ja vorher schlau machen was evt. besser ginge oder auch nicht.

    Ich habe bislang die Synology hauptsächlich deshalb nicht benutzt, weil wir sie normalerweise als reines NAS nutzen und dieses bei Abwesenheit abschalten, die Fritzbox hingegen muss so oder so immer mit laufen.

    Volker

  2. #2

    Standard

    Hallo Volker,

    in der Surveillance Software kannst Du das auswählen, ob die Erkennung aus der CAm kommt oder von der Surveillance gemacht werden soll.
    Beides hat bei mir bereits funktioniert.

    Gruß Francisco

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    15.09.2015
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo Francisco,

    ok, und welche der beiden Methoden bietet mehr Möglichkeiten oder eine bessere Erkennung?

    Volker
    Geändert von goetz (26.08.2019 um 20:54 Uhr) Grund: Zitat entfernt.

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    90

    Standard

    Das kann man so nicht sagen, da immer die spezifische Bewegungserkennung der Kamera mit der der SS verglichen werden muss. Ich habe eine Kamera in einer Garage installiert, in welcher
    durch den Wechsel von Sonne und Wolken enorme Bildunterschiede entstehen. Durch das Eingrenzen eines bestimmten Erkennungsbereichs und vermindern der generellen Empfindlichkeit wird eine
    Aufnahme aber nur noch bei "echten" Ereignissen ausgelöst wird.

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    15.09.2015
    Beiträge
    66

    Standard

    Zitat Zitat von loetlampe Beitrag anzeigen
    Durch das Eingrenzen eines bestimmten Erkennungsbereichs und vermindern der generellen Empfindlichkeit wird eine
    Aufnahme aber nur noch bei "echten" Ereignissen ausgelöst wird.
    Das ist bei meiner Kamerasoftware schon mal schlecht: man kann nur eingrenzen "Linke Hälfte", "Rechte Hälfte", "ganzes Bild". Oder ich habe noch nicht kapiert wie man es besser hinkriegt. Heute früh z.B. hat zwar Nachbar's Katze einen Alarm ausgelöst, nicht aber ich selber als ich in den Garten zum Fahrrad gegangen bin. Vermutlich weil die Katze viel näher an der Kamera war als ich selber.
    Ich frage mich halt, ob es mit anderer Software besser ginge oder ob ich mir besser einen anderen Kamerastandort suchen sollte.

  6. #6
    Anwender Avatar von Perry2000
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    737

    Standard

    Manchmal hilft auch die Verzögerung auf 1 - 2 Sekunden zu stellen.
    Wenn die zum Bleistift auf 2 Sekunden ist, wird nur bei einer Bewegung dir über 2 Sekunden dauert "Alarm" ausgelöst.
    Seit ich 2 Sekunden habe , habe ich fast keine Lichtwesel Alarme mehr, jedoch werden Bewegungen immer noch zuverlässig gemeldet. Ausser da sprintet ein Marathonläufer vorbei ;-)
    RT2600ac
    DS412+ 6.2x
    DS413 6.2x
    DS416play 6.2x

    Für die Zocker unter uns:
    Freundschaftscode Swissquote: diii03
    Bei der Konto Eröffnung angeben und Du erhält automatisch Fr. 100.- Trading Kredit von Swissquote geschenkt. Der Code läuft nicht ab.

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    15.09.2015
    Beiträge
    66

    Standard

    Das sind alles Funktionen, die die mitgelieferte Kamerasoftware nicht bietet.

    Ich habe gestern mal die Surveillance-Software installiert, da kann man so etwas und noch vieles mehr einstellen. Die Kommunikation mit der Kamera scheint jedenfalls zu funktionieren. Aber ich bin noch nicht dazu gekommen, mir das genauer anzusehen.

    Außerdem hadere ich immer noch mit dem Standort der Kamera.

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    15.09.2015
    Beiträge
    66

    Standard

    Habe jetzt die Surveillance Software "eingerichtet".

    Was bedeuten die Parameter Empfindlichkeit und Schwellwert bei der Bewegungserkennung?

    Und, könnte man Videos, die nach einem Ereignis gespeichert wurden, auch auf einen FTP Server hochladen?

    Volker

Ähnliche Themen

  1. Bewegungserkennung
    Von Monox im Forum Surveillance Station
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 11:36
  2. Bewegungserkennung
    Von nofri im Forum Surveillance Station
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2015, 10:41
  3. Unzuverlässige Bewegungserkennung
    Von Steffen2604 im Forum Surveillance Station
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.01.2015, 12:45
  4. Einstellungen Bewegungserkennung
    Von kingofbattle im Forum Surveillance Station
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2015, 22:48
  5. Bewegungserkennung
    Von fw-thomas im Forum Surveillance Station
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 22:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •