Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    116

    Standard Kurzaufnahmen verhindern

    Hallo Experten,

    wie verhindere ich Kurzaufnahmen.

    bzw... Wie kann ich einstellen, dass ich nur Aufnahmen haben möchte, die länger als eine Minute sind?

    Meine Aufnahmehistorie ist voll mit lauter 13 Sekunden Aufnahmen.
    Ich habe schon mit den Empfindlichkeitseinstellungen gespielt, doch führt das nicht zum gewünschten Ergebnis.

    Entweder fehlt etwas oder es bleibt wie es ist.

    Danke für die Hilfe,
    Berndi
    -----
    Merke: Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum !
    -----
    Synology DS214+
    2x Western Digital WD30EFRX-68EUZN0 (3TB)
    Firmware: DSM 6.2.2-24922 Update 2

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    325

    Standard

    Eine Funktion, Aufnahmen, die am Ende bestimmte Anforderungen wie z.B. die Mindestlänge nicht erfüllen, automatisch zu löschen, gibt es meines Wissens nicht ... bzw. würde auch von üblichen Anforderungen abweichen. Man kann nur die Auslöseschwelle definieren (Bereich und Empfindlichkeit) und dann allenfalls noch Vor- und Nachlauf der Aufnahme. Üblicherweise interessiert es ja nur, dass da etwas ist ... wie lange es da war, sieht man nachher auf dem Video.

    Man muss halt über die Definition des Bereichs und der Empfindlichkeit versuchen, das bestmöglich einzustellen. Über reine Bilderkennung ist das allerdings z.B. bei einer Außenkamera immer eher schwierig. High-End-Überwachungssysteme mit Machine Learning können sicher unterscheiden, ob sich nur der Busch im Wind bewegt, die Sonne Schatten durch sich bewegende Äste wirft oder tatsächlich Nachbars Katze durch den Garten rennt. Die Surveilllance Station kann so etwas definitiv nicht. Bei Outdoor-Anwendungen muss man halt mit Fehlalarmen rechnen und versuchen, diese Faktoren bestmöglich zu reduzieren. Wenn wirklich nur beispielsweise ungebetene vier- oder zweibeinige Besucher "Alarm auslösen" sollen, dann muss man noch andere Sensoren verbauen, z.B. PIR-Sensoren für die Auslösung "reinbasteln".

    PS: Mir fällt noch eine Sache ein: Bei den Bewegungserkennungseinstellungen der Kamera kann man seit ein paar Versionen "kurze Bewegungen ignorieren" aktivieren, mit Einstellungen von bis zu 5 Sek. Vielleicht hilft das ja... sonst musst du mal konkret deine Anwendung beschreiben.
    DS218+ (SSD+2,5"HDD - 24/7 für VPN, Cloud, Surveillance, Note Station, Moments, ...), DS918+ (Datengrab & Backup-Ziel), DS116(Backup für 24/7-System)

  3. #3

    Standard

    Mach doch ein Kunstprojekt daraus - extremer Zeitraffer, und in Dauerschleife ;-)

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    116

    Standard

    Vielen Dank für deine Antwort.
    Nun, es sind in der Tat Motten, die des Nachts um die Kaera herumschwirren und die Aufzeichnung auslösen.

    Die Bewegungserkennungseinstellungen der Surveillance Station Software verwende ich nicht, sondern die der Kamera, da diese die Kamerafahrten nicht als Bewegung im Sichtfeld alarmiert.
    Ich hatte die Hoffnung, die Aufnahmen nachträglich irgendwie filtern zu können.

    Liebe Grüße,
    Bernd
    -----
    Merke: Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum !
    -----
    Synology DS214+
    2x Western Digital WD30EFRX-68EUZN0 (3TB)
    Firmware: DSM 6.2.2-24922 Update 2

  5. #5

    Standard

    Kommt darauf an, wozu du die Aufnahmen benötigst.

    Wenn sie nur für den „Fall der Fälle“ da sind, einfach auflaufen lassen, und termingesteuert wieder löschen (lassen).

    Klar, wenn jedes Mal das Handy randaliert, wenn eine Motte rum saust, ist das blöd. Aber wie unten schon gepostet: Da kommst du langsam in den Bereich, wo eine Sensorkombination sinnvoll wird - nur aufgrund Bildbewegung wirst du die Fehlaufzeichnungen / -Alarme wohl nicht weg bekommen. Und dann musst du auch deutlich mehr „Gehirn“ dahinter packen, um die verschiedenen Inputs zu verknüpfen und regelbasiert auszuwerten.

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    116

    Standard

    Ja, ich werde wohl damit leben und mich bei der Sichtung nur auf die Aufnahmen mit längerer Laufzeit konzentrieren.

    Danke trotzdem. (Y)
    -----
    Merke: Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum !
    -----
    Synology DS214+
    2x Western Digital WD30EFRX-68EUZN0 (3TB)
    Firmware: DSM 6.2.2-24922 Update 2

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    1.102

    Standard

    Bei mir waren es die Spinnen.
    Ich habe das mit ganz einfachen IR Strahlern gelöst (kosten um die 6€ das Stück).
    Eine Kamera hab ich umgebaut (da war die Garantie eh rum), hab einfach das Kabel zu den IRs gekappt, und einen IR Strahler 15cm daneben montiert, seit dem sind die Insekten am Strahler und die Cam ist frei, bei den anderen Kameras habe ich aufgrund der Garantie einfach nen IR Strahler daneben gesetzt, somit ist auch die Ausstrahlung bei Nacht deutlich besser als nur die punktuelle Strahlung.

    Hier mal meine damaligen Testbilder:

    Garten-Front-20170416-2248014564.jpg
    Foscam FI9900p, bedingt durch die Bergolie sehr punktuell

    Garten-Front-20170416-2245473412.jpg
    hier die Variante seitlich links montierter zusätzlicher IR-Strahler

    Garten-Front-20170416-2236093730.jpg
    hier war der IR direkt an der Bergolie, nur zum Test
    Geändert von mavFG (22.08.2019 um 21:32 Uhr)
    HOME - VDSL100 FB 7590+ , FB7560,
    DS218+ 6GBRAM für CS, MSP und Co.
    DS216play mit 3x Kodi auf Fire TV-Sticks
    DS212j Backup+USB HDD
    DS115 Externe Nutzung
    HyperBackup auf Synology C2 + GoogleDrive
    Eaton Ellipse ECO 800USBDIN
    GARTEN - LTE GigaCube Fritzbox 7560, 1750E Outdoor-Umbau, SH-Alexa Echo Dot
    DS216j mit Foscam FI9800P, 2xFoscam FI9900P, 1xHikvision HWI-B140H
    HyperBackup auf DS115 Home
    Eaton Ellipse ECO 650USBDIN

  8. #8

    Standard

    Gute Idee !

Ähnliche Themen

  1. mehrere Pakete verhindern Ruhezustand
    Von Maverieck im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.07.2019, 09:29
  2. Zugriff via .htaccess verhindern
    Von paaalm07 im Forum Webserver
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2017, 16:58
  3. Massenlöschen verhindern
    Von Telefisch im Forum Cloud Station
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2016, 14:27
  4. Welche Dienste verhindern standby?
    Von Nesmot im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 17:10
  5. SABnzbd Autostart verhindern
    Von Daebu im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 12:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •