Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    70

    Standard Motion/ Live Fotos in Photostation und Moments anzeigen?

    Hallo zusammen,

    Seit einiger Zeit mache ich sog. "Motion Fotos" mit meinem Samsung Galaxy S7. Auf anderen Geräten (z.B. Apple/ iOS) werden sie "Live Fotos" genannt. Mit dem Foto wird ein kurzer Video-Clip (vor, bei einigen Geräten auch nach der Aufnahme) abgespeichert. Ich weiß nicht, ob/ wo die Videos auf dem Handy abgespeichert werden (ich finde nur jpg-Dateien, aber auf dem Handy werden trotzdem bewegte Bilder angezeigt), aber ich las auch, dass Synology Moments nun auch diese Motion/ Live Fotos unterstütze. Da ich weiß, einige dieser Art auf dem Handy zu haben und auch etliche auf meine Diskstation synchronisiert wurden, sollten unter Moments (auch unter Photostation?) doch auch bewegte Bilder angezeigt werden, oder nicht? Hat jemand von Euch ein paar Hinweise hierzu? Vielen Dank!

    PS und etwas OT:
    Falls unter Euch Samsung S7/S7 Edge-Nutzer sind, die wissen, wie/ wo die bewegten Anteile der Aufnahmen auf dem Handy abgespeichert werden, wäre eine kurze Info hier auch nett. Übrigens ist aus auf dem S7 möglich, ein solches Foto als starres Foto oder als Bewegt-Bild zu teilen; im letzteren Fall wird eine mp4-Datei zum Teilen erstellt (die kleiner ist als die originale jpg-Datei).
    DS 214se | DSM 6.x | 2x Seagate ST2000VN000_ à 2 TB | RAID-1 (SHR) | ipkg
    DS 216se | DSM 6.x | 2x HGST HDN726050ALE614 à 5 TB | RAID-1 (SHR) | USV: APC Back-UPS ES 700G
    DS 918 + | DSM 6.x | 2x HGST HDN728080ALE604 à 8 TB | RAID-1 (SHR) | USV: APC Back-UPS ES 700G

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    166

    Standard

    Hi

    Meines Wissens werden nur Live Photos von Apple unterstützt. Von Android leider nicht.


    Gruß

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    08.07.2019
    Beiträge
    17

    Standard

    Ja, habe Android und das geht damit leider nicht :/

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    70

    Standard

    Laut dieser Info sollte es auch mit Android funktionieren:
    https://www.synology.com/de-de/knowl...oments/Android
    DS 214se | DSM 6.x | 2x Seagate ST2000VN000_ à 2 TB | RAID-1 (SHR) | ipkg
    DS 216se | DSM 6.x | 2x HGST HDN726050ALE614 à 5 TB | RAID-1 (SHR) | USV: APC Back-UPS ES 700G
    DS 918 + | DSM 6.x | 2x HGST HDN728080ALE604 à 8 TB | RAID-1 (SHR) | USV: APC Back-UPS ES 700G

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    166

    Standard

    Ist denke ich aus der iOS Hilfe falsch übernommen worden sein. Kann ja mal passieren

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    70

    Standard

    Kann sonst jemand bestätigen, dass Motion bzw. Live Photos (Android!) nicht in Photostation und Moments dargestellt werden können? Danke!
    DS 214se | DSM 6.x | 2x Seagate ST2000VN000_ à 2 TB | RAID-1 (SHR) | ipkg
    DS 216se | DSM 6.x | 2x HGST HDN726050ALE614 à 5 TB | RAID-1 (SHR) | USV: APC Back-UPS ES 700G
    DS 918 + | DSM 6.x | 2x HGST HDN728080ALE604 à 8 TB | RAID-1 (SHR) | USV: APC Back-UPS ES 700G

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    70

    Standard

    Dort wird beschrieben, dass die Daten für das eigentliche Foto sowie für den kurzen Videoclip hintereinander in einer (jpg) Datei abgespeichert werden und dass man mit dem ExifTool (welches es für verschiedene Plattformen gibt) sowohl das eigentliche Foto sowie den kurzen Videoclip daraus als separate Dateien (jpg und mp4) extrahieren kann - in der Eingabeaufforderung (cmd) unter Windows z.B. so:
    Code:
    exiftool -EmbeddedVideoFile -b -w _MotionPhoto.mp4 *.jpg
    exiftool -trailer:all= -if "$EmbeddedVideoType eq 'MotionPhoto_Data'" *.jpg
    Damit werden alle Dateien im Verzeichnis bearbeitet, welche die Endung .jpg haben. Mit expliziter Angabe eines kompletten Dateinamens (statt *.jpg) lässt sich das einschränken.
    Die 1. Zeile extrahiert den Videoclip und speichert ihn als neue Datei ab, indem _MotionPhoto angehängt und natürlich die Extension .jpg durch .mp4 ersetzt wird.
    Die 2. Zeile löscht den Videoclip-Anteil aus der ursprünglichen Datei (Inhalt wird überschrieben) und erstellt zusätzlich eine Kopie der ursprünglichen Datei mit der Ergänzung _original hinter der Extension .jpg


    Weiter unten wird beschrieben, wie man sich das unter Windows als Kontextmenü (Rechtsklick) mittels zweier Einträge in der Registry einrichten kann, wobei %exif_path% durch den korrekten Pfad zu ersetzen ist, unter dem das ExifTool sich auf dem Rechner befindet (in meinem Fall C:\Program Files (x86)\Exif Tool\exiftool.exe). Die im Code gezeigten Anführungsstriche müssen tatsächlich so doppelt in der damit zu erstellenden .reg Datei (z.B. namens exif.reg) angegeben werden, damit das Hinzufügen des Codes in die Registry funktioniert. Auf der originalen Seiten befinden sich irrtümlich bei "Shell" Leerzeichen zwischen den beien kleinen l-Buchstaben. Das habe ich hier korrigiert. Am besten kontrolliert man nachher die Registry an der Stelle [HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.jpg\Shel l nochmal auf Korrektheit.
    Code:
    Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.jpg\Shell]
    
    [HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.jpg\Shell\Extract JPG]
    
    [HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.jpg\Shell\Extract JPG\command]
    @=""%exif_path%" -trailer:all= -if "$EmbeddedVideoType eq 'MotionPhoto_Data'" "%1" -o "%1.jpg""
    
    [HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.jpg\Shell\Extract MP4]
    
    [HKEY_CLASSES_ROOT\SystemFileAssociations\.jpg\Shell\Extract MP4\command]
    @=""%exif_path%" -EmbeddedVideoFile -b -w .mp4 "%1""
    Ich habe es ausprobiert (Windows 10), und es funktioniert prima.
    Das ist keine dauerhafte Lösung, denn nach Extraktion der Videoclips würde man auf der Diskstation deutlich mehr und unnötig Platz verbrauchen.

    Stattdessen sollte Synology auf leistungsstarken Diskstations eine "on-the-fly" Extraktion und Darstellung bewegter Fotos in Photostaton und Moments bereitstellen. Ob das machbar ist, weiß ich nicht. Ideen, Vorschläge?


    Das ExifTool steht derzeit in Version 11.50 als Community-Paket z.B. für die DS918+ bereits zur Verfügung (voller Trust Level Support von Synology) und läuft auf der Shell (ssh) - siehe auch Hinweise dort. Die derzeit aktuelle Version ist 11.63; vielleicht wird der Paket-Betreuer bald ein Update machen (falls man es nicht selbst hinbekommt).


    PS1:
    Ich habe das mit dem o.g. Community-Paket auf meiner DS918+ über die Shell (ssh) tatsächlich erfolgreich nachvollziehen können, d.h. man kann mit dem ExifTool direkt auf der Diskstation (vermutlich nicht auf allen Modellen) die Foto- bzw. Videoclip-Daten aus den MotionPhotos herausziehen und die Videoclips separat abspeichern. Wie gesagt, ob das so als dauerhafte Speicherung Sinn macht, bezweifle ich, da unnötig Plattenplatz verwendet wird. Daher wäre es interessanter, wenn die Diskstation in Photostation und in Moments (sowohl mobil auf dem Android Gerät mit der jeweiligen App als auch im Browser auf dem PC) die Videoclips berücksichtigen könnte (wie es ja z.B. auch auf diversen Samsung Handys wie dem Galaxy S7 in der dort vorhandenen Galerie App möglich ist).

    A propos (etwas OT): Wieso kann man in der Galerie App von Samsung keine Netzlaufwerke (wie eben z.B. einen Diskstation-Share) einbinden?


    PS2:
    Werden LiveFotos, welche mit Apple-Geräten (iOS) aufgenommen wurden, denn in Photostation oder Moments im Browser, also auf der Web-Oberfläche der Diskstation korrekt und bewegt angezeigt? Oder nur in den iOS Apps auf dem mobilen Gerät?
    Geändert von ds214se (23.08.2019 um 14:07 Uhr)
    DS 214se | DSM 6.x | 2x Seagate ST2000VN000_ à 2 TB | RAID-1 (SHR) | ipkg
    DS 216se | DSM 6.x | 2x HGST HDN726050ALE614 à 5 TB | RAID-1 (SHR) | USV: APC Back-UPS ES 700G
    DS 918 + | DSM 6.x | 2x HGST HDN728080ALE604 à 8 TB | RAID-1 (SHR) | USV: APC Back-UPS ES 700G

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    31.07.2014
    Beiträge
    70

    Standard

    Hi zusammen,

    Hat jemand evtl. eine Antwort oder Anregung auf meinen vorherigen Beitrag?
    DS 214se | DSM 6.x | 2x Seagate ST2000VN000_ à 2 TB | RAID-1 (SHR) | ipkg
    DS 216se | DSM 6.x | 2x HGST HDN726050ALE614 à 5 TB | RAID-1 (SHR) | USV: APC Back-UPS ES 700G
    DS 918 + | DSM 6.x | 2x HGST HDN728080ALE604 à 8 TB | RAID-1 (SHR) | USV: APC Back-UPS ES 700G

Ähnliche Themen

  1. Moments -> Zugriff auf Photostation Fotos, Rechtevergabe
    Von Flanders im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2019, 22:41
  2. Apple Fotos zu Moments oder Photostation
    Von tauchloewe im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.11.2018, 20:40
  3. Fotos von Photostation auf Moments umziehen?
    Von Sequoia im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.09.2018, 11:25
  4. Fotos auf Mobilgerät anschauen (Moments, Photostation etc.)
    Von ChrisMo im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.04.2018, 19:23
  5. PhotoStation / Fotos nach "Rating" (Sternebewertung) anzeigen
    Von PaddyPat im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 11:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •