Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    14.08.2019
    Beiträge
    4

    Unglücklich Drive Client Fehlermeldung unter Win10 "Fehlender lokaler Ordner oder nicht ausreic."

    Seit dem Windows 10 Update 1903 erhalte ich die Fehlermeldung "Status abnormal" "Fehlender lokaler Ordner oder nicht ausreichende Berechtigungen" im Drive Client 2.0.0-11050.
    Wie kann ich das beheben? Der Ordnername wird leider nicht angezeigt.

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    3.498

    Standard

    Ruf mal bitte die Einstellungen (Rechtsklick auf Icon unten rechts in Systray) auf, dann siehst du dort die hinterlegten Aufgaben und so auch die Ordnernamen.
    Evtl. durch Updates neu verknüpfen - Daten gehen nicht verloren.
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB | ext4 / SHR
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 4 x Seagate 1TB | ext4 / JBOD
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

  3. #3

    Standard

    Habe seit neuestem auch dieses Problem. Ich habe bisher jahrelang froh mit meinem Ordner "Dokumente" synchronisiert. Genau das funktioniert nun nicht mehr. Fehlermeldung in der Drive-Oberfläche siehe Thread-Titel.

    Wenn ich die Synchronisationsaufgabe in Drive lösche und versuche sie neu zu erstellen, dann kann ich denn meinen Ordner nicht mehr auswählen. Fehlermeldung: es fehlt mir die Schreibberechtigung. Nur wenn ich den Haken setze bei "Leeren Synology-Drive-Ordner erstellen", dann funktioniert's. Will ich aber nicht. Mit jedem anderen Ordner funktioniert's, nur nicht mit meinem Dokumente-Ordner.

    Liegt's am Windows-Update? Zwischendrin gab es auch einmal ein Update von Drive. Habe schon einmal die Schreibberechtigungen in meinem Windows-Ordner neu gesetzt, ohne Erfolg.

    Hat jemand eine Idee für eine Lösung?

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    161

    Standard

    Ich habe den Eindruck, dass Windows hier nicht die (einzige ) Problemquelle ist.

    Es zu viele Berichte darüber, dass Drive 2.0.x noch recht buggy ist.

    Ich habe hier auch Win10 mit dem 1903er Update am Laufen und keine Probeleme mit Drive. Allerdings verwenden wir auch noch 1.1.4-10580. Ich habe eben wegen der Berichte bewusst das Update ausgelassen.
    Wenn gar nichts hilft (neue Schreibberechtigungen, neue Tasks etc.) würde ich versuchen Drive downzudaten.
    Produktivsystem: DS 218+ | 10GB RAM | 2x4TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Archiv- & Backupsystem: DS 1019+ | 8 GB RAM | 5x10TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Externes Backup: 3x4TB WD Elements & 3x5TB Seagate Backup Plus @ ext4
    USV: APC Back-UPS Pro 550

  5. #5

    Standard

    Danke, werde ich mal versuchen. Allerdings hatte der Drive heute morgen bereits gemeckert, als ich den Rechner (nach dem Urlaub) gestartet habe. Da hatte ich das Update noch gar nicht gemacht. PS: Jetzt ist die Frage: Wo finde ich die alte Drive-Version?

  6. #6
    Geändert von goetz (15.08.2019 um 12:07 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  7. #7

    Standard

    OMG, es war der dämliche Bitdefender! Habe Drive downgegraded und mich, nachdem es dann immer noch nicht funktioniert hat, daran erinnert, dass Antivirenprogramme manchmal solche Dinge auslösen. Da ich das aber nie verändert hatte, muss es an irgendeinem Update gelegen haben, entweder das von Windows 10 1903 oder ein automatisches Bitdefender-Update.

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    14.08.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    Das sehe ich immer noch nicht den Ordnernamen:
    Synology Drive Error.png
    Wenn ich auf eine ältere Version vom Drive Client downgraden soll, müsste ich zuerst die Drive Client 2.0.0 Version deinstallieren.
    Da verliere ich dann meine ganzen Settings und Ordner-Auswahlen?

  9. #9

    Standard

    Meiner Erfahrung nach, ja.

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    14.08.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    Das ist schlecht programmiert. In die Fehlermeldung gehört der Ordnername. Bitte verbessern!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2018, 21:30
  2. Home Ordner sichtbar unter "Netzwerk\DS\home" aber nicht unter "Dieser PC\DS"
    Von apau im Forum Benutzer, Gruppen, gemeinsame Ordner
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.10.2016, 23:26
  3. Ordner wird unter "FileStation" nicht angezeigt - unter "Gemeinsamer Ordner " ist er
    Von gs_ko im Forum Benutzer, Gruppen, gemeinsame Ordner
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.10.2016, 16:42
  4. Wurden kopierte Videos indiziert oder nicht? DLNA-Client: "Nein", Postgres: "Ja" ?!
    Von Mipe im Forum Streaming Multimedia Server / iTunes Server
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.01.2014, 16:42
  5. Ordner unter "Diskstation" ändern oder löschen?
    Von Idefix im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 10:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •