Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    28

    Standard Festplatten Ruhezustand Probleme

    Hallo bei meiner DS718+ gehen die Festplatten nicht in den Ruhezustand.

    Ich habe das Problem auch schon ausfindig gemacht, es liegt an folgenden Paketen:
    Synology Drive Server
    Plex Server
    WebDav Server.

    Gibt es Einstellungen wie ich trotz dieser Pakete den Ruhezustand hinbekomme?

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    314

    Standard

    Sobald Plex läuft, wird der Ruhezustand nicht funktionieren.
    Produktivsystem: DS416play (8GB Upgrade) || Backupsystem: DS215j
    Zufriedener Nutzer von Ultimate Backup

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    576

    Standard

    Das gilt auch für Drive 2.0
    Den Workaround findest Du Hier
    Produktivsystem: DS 218+ | 10GB RAM | 2x4TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Archiv- & Backupsystem: DS 1019+ | 8 GB RAM | 5x10TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Externes Backup: 3x4TB WD Elements & 3x5TB Seagate Backup Plus @ ext4
    USV: APC Back-UPS Pro 550

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    28

    Standard

    Danke euch.

    Werde den Workaround mal probieren.

    Gibt es auch einen Workaround für Plex?

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    314

    Standard

    Du könntest - so habe ich es mal eine Zeit lang gemacht - den Plex-Dienst automatisiert nur dann laufen lassen, wenn Du ihn brauchst. Beispielsweise nur abends von 20-23 Uhr. Über das DSM kann man ja Dienste automatisiert starten und stoppen. In der Zeit, wo der Dienst nicht läuft, würde dann der Ruhezustand funktionieren.
    Produktivsystem: DS416play (8GB Upgrade) || Backupsystem: DS215j
    Zufriedener Nutzer von Ultimate Backup

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    23.05.2016
    Beiträge
    28

    Standard

    Danke. Ich werde das mal testen, ob dann alles zusammen klappt. Also Drive Server, Plex, etc.
    Synology DS718+ • 10GB RAM (2+8) • 2x WD RED 4 TB

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    08.07.2019
    Beiträge
    17

    Standard

    Zitat Zitat von kev.lin Beitrag anzeigen
    Du könntest - so habe ich es mal eine Zeit lang gemacht - den Plex-Dienst automatisiert nur dann laufen lassen, wenn Du ihn brauchst. Beispielsweise nur abends von 20-23 Uhr. Über das DSM kann man ja Dienste automatisiert starten und stoppen. In der Zeit, wo der Dienst nicht läuft, würde dann der Ruhezustand funktionieren.
    Stellt man die Uhrzeit wo ein, ab wann dieser automatisch läuft?

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    576

    Standard

    Systemsteuerung -> Aufgabenplaner -> Erstellen/Geplante Aufgabe -> Dienst

    Da sollte Plex als Dienst unter Aufgabeneinstellung zu finden sein.
    Dann noch Zeitplan erstellen.
    Produktivsystem: DS 218+ | 10GB RAM | 2x4TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Archiv- & Backupsystem: DS 1019+ | 8 GB RAM | 5x10TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Externes Backup: 3x4TB WD Elements & 3x5TB Seagate Backup Plus @ ext4
    USV: APC Back-UPS Pro 550

Ähnliche Themen

  1. Historie Ruhezustand Festplatten
    Von feinhalb im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 19:08
  2. DS 713+ Festplatten Ruhezustand
    Von prologos im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.03.2015, 20:57
  3. Rechte Probleme obwohl ich Admin bin / Festplatten-Ruhezustand
    Von md_1972 im Forum Terminal-Dienste (Telnet, SSH) - Linux-Konsole
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 16:26
  4. Ruhezustand der Festplatten
    Von monchi im Forum Geräte der Nummer-Serie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2013, 18:28
  5. Ruhezustand der Festplatten
    Von elte80 im Forum Festplattendiskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2013, 09:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •