Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    10

    Standard Domain übernehmen

    Moin,

    Also ich weiß, wie ich nen Syno NAS in eine AD Domain integriere und ich weiß, wie ich selbst ne Domain erstellen kann.

    Nun ist es aber so, dass ich nen SBS 2011 ersetzen möchte und entsprechend nicht nur in die Domain eintreten, sondern das NAS als zusätzlichen DC konfigurieren möchte.

    Hat da jemand eine Idee zu?

    Viele Grüße
    tux007

    PS: DS1618+ mit DSM 6.2.2-24922 Update 2

  2. #2
    Moderator Avatar von Matthieu
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    13.050
    Blog-Einträge
    46

    Standard

    Hallo,
    dafür gibt es ein DSM Paket:
    https://www.synology.com/de-de/dsm/p...rWindowsDomain

    MfG Matthieu
    Paketzentrum-Server "Community Package Hub"
    DS207+ | DS209+II | DS411+II | DS1513+ | DS916+ 8GB | RS818+ 16GB
    || 4x WD20EFRX, 4x ST4000VN008, 2x WD10EADS, 2x HDS721616, 1x HD204UI, 3x WD30EFRX
    iUSB2 | APC USV | Synology Remote
    | Chromecast 2 | Chromecast Audio | Fairphone 2

    "There is no cloud, just other people's computers" - Free Software Foundation Europe

  3. #3
    Anwender Avatar von Adama
    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    438

    Standard

    Aber geht denn das inzwischen, den Synology AD-Server als zusätzlichen DC in eine existierende Domäne zu joinen?

    Das war doch bisher nicht möglich, oder?
    DS918+ 'GalacticaNAS1' | DSM 6.2.3-25426 | 4x WD Red WD80EFAX | RAID5
    DS413 'GalacticaNAS2' | DSM 6.2.3-25426 | 4x WD Red WD40EFRX | RAID5

    Raspberry 3B, 3B+ & 4B (AD DC / Samba) | APC Back-UPS XS 650CI (an 4B)
    AVM FRITZ!Box 6490 (KD) | TP-Link TL-SG3210
    Zotac CI320 (PRTG) | Zotac CI320 (Kodi) | TerraTec Aureon Dual USB


    "God be between you and harm in all the empty places where you must walk." B5
    "All of this has happened before and all of it will happen again" BSG

  4. #4
    Moderator Avatar von Matthieu
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    13.050
    Blog-Einträge
    46

    Standard

    Sorry, ich hatte das Wort "Zusätzlich" überlesen. Das geht nicht, das stimmt.
    Scheinbar nicht mein Tag

    MfG Matthieu
    Paketzentrum-Server "Community Package Hub"
    DS207+ | DS209+II | DS411+II | DS1513+ | DS916+ 8GB | RS818+ 16GB
    || 4x WD20EFRX, 4x ST4000VN008, 2x WD10EADS, 2x HDS721616, 1x HD204UI, 3x WD30EFRX
    iUSB2 | APC USV | Synology Remote
    | Chromecast 2 | Chromecast Audio | Fairphone 2

    "There is no cloud, just other people's computers" - Free Software Foundation Europe

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo,

    ich habe gerade ein sehr ähnliches Problem, deshalb recycele ich den Thread einfach mal.

    Gibt es Probleme, wenn ich in eine Domain, welche ich mit Directory Server erstellt, habe einen Windows Server als DC hinzufüge? Oder gilt der Leitspruch "nicht mixen" bei dem Synology und MS AD.

    Wie schaut es aus, wenn man eine Samba Instanz als DC hinzufügt? Gilt dann gleiches?

    Viele Grüße
    tux007

    PS: gerade auf einer DS1813+ unterwegs.

  6. #6

    Standard

    Ich habe vor 2 Jahren intensiv Samba 4.7.x angeschaut und bin der Meinung das es zwar funktioniert aber viele Ecken und Kanten hat und nur bedingt Produktiv nutzbar ist.
    z.b. Replikation von GPO/NETLOGON musst du über rsync oder Robocopy machen. Dazu hatte ich ein Memory Leak und mir ist der RAM vollgelaufen.
    Die Replikation zweier DC's an sich konnte ich auch einrichten (Synology und Raspberry Pi) hat sich aber nach 3 Monaten mit Python-Fehler verabschiedet.
    Aus Zeitgründen habe ich es dann nicht mehr weiterverfolgt.

    Was viele vergessen, ein Samab 4.11 kann nur Schema bis 69, d.h. Windows Server 2012R2. Das kann auch bei vielen ein Killerkriterium sein.
    Ich würde auf das mixen von Windows AD und Linux Samba4 verzichten, da man schlichtweg nicht wissen kannst wie der zukünftige Release miteinander funktioniert.

    Was mir aber am meisten fehlt ist der Powershell AD-Modul um mit dem AD zu arbeiten.
    Das müsste man alles über Bash durchführen.

    https://wiki.samba.org/index.php/AD_...ersion_Support
    https://wiki.samba.org/index.php/Sys...cation_(DFS-R)
    https://wiki.samba.org/index.php/Roadmap

    Gruss Dany
    Computer scientist, Photographer and Webpublisher. My site is my lab stastka.ch
    211+, 716+ ///// Mein Synology Blog
    And from the chaos a voice spoke to me: ”Smile and be happy for things could get worse!” And I smiled and was happy and things got worse.

Ähnliche Themen

  1. MetaTages übernehmen
    Von Tommy78 im Forum Video Station
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2019, 09:41
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.2018, 22:36
  3. Ordnerstruktur übernehmen?
    Von Scallywag im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2016, 02:27
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 22:02
  5. Systemeinstellungen übernehmen ?
    Von javaloop im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 19:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •