Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59
  1. #51

    Standard

    Zitat Zitat von AndiHeitzer Beitrag anzeigen
    Eine oder mehrere Hilfeseite(n),
    gute Idee <klick> das nutze ich jetzt mal, vielleicht verstehe ich das Thema dann besser..... ich bin raus aus dem Thema, das macht mich fertig, draussen ist es nebelig, trüb, trostlos, SO haben sie auch abgedreht, ich weiß gar nicht wo ich Anfangen soll....^^

    Na im ernst, macht mal weiter
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 16 GB (8+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U4 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  2. #52
    Anwender
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    518

    Standard

    Zitat Zitat von Kurt-oe1kyw Beitrag anzeigen
    der andere Teil kommt vom Bundesministerium und die vergeben die "Namen"
    Ich hatte so etwas vermutet. Ein leiber Freund von mir hat nämlich auch so einen Namenszusatz
    Mit dem Vergessen habe ich das Vergessen im WWW allgemein gemeint.

    Zitat Zitat von Kurt-oe1kyw Beitrag anzeigen

    bei uns wo ich herkomme nennt man das "ist ja ganz lieb, aber leider völlig Praxisfremd und einfach nicht Administriebar"
    Ich kann Dir versichern, dass das in der Umgebung des Meiselmarktes genauso ist.

    Zitat Zitat von Kurt-oe1kyw Beitrag anzeigen
    Hoffentlich kommt DSM 7 bald damit wir wieder zum eigentlichen Forenthema kommen und nicht solche "wichtigen" Themen breittreten
    Großartige Idee. Ich nehme an, sobald das irgendwo auf einem Server auftaucht, wirst Du es runterladen und sofort manuell installieren. Und feig wie ich bin werde ich natürlich auf Deinen Sanctus warten
    Produktivsystem: DS 218+ | 10GB RAM | 2x4TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Archiv- & Backupsystem: DS 1019+ | 8 GB RAM | 5x10TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Externes Backup: 3x4TB WD Elements & 3x5TB Seagate Backup Plus @ ext4
    USV: APC Back-UPS Pro 550

  3. #53

    Standard

    @Abian - Gibt es einen Update? Hat mittlerweile ein Admin reagiert? Ehrlich gesagt sieht es mir nicht so aus da Dein Name immer noch praesent ist

  4. #54
    Gesperrt
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von steffi Beitrag anzeigen
    Hallo

    Wir Moderatoren haben Kenntnis von diesem Thread - er wurde uns allen ja auch gemeldet ;-)
    Ich denke, es wird in den nächsten Tagen zum Thema etwas geschrieben.
    An den Themenstarter: Welche personenbezogenen Daten hast du bei der Anmeldung hier im Forum hinterlegt, die du jetzt gelöscht haben möchtest? Dein Benutzername lässt keine Rückschlüsse auf deine Person zu und deine emailadresse kannst du eigenständig gegen eine gefakte tauschen. Damit wären erstmal die wichtigsten personenbezogenen Daten (sofern man sie so bezeichnen möchte) vom Tisch. Mehr braucht man mWn nicht für eine Anmeldung. Deshalb gezielt meine Frage nach den Daten, welche du gelöscht sehen möchtest? (Ich muss mir mal die Forenbedingungen zu dem Thema "Accountlöschung" ansehen, die jeder hier akzeptiert hat bei seiner Anmeldung...)
    Hallo,
    ich habe eine Anfrage per E-MaIl bei dem Datenschutzbeauftragten des Landes RLP gemacht. Lt. telefonischer Auskunft dauert die Antwort leider ca. 3 Wochen.
    Vorab hat man mir aber schon mal telefonisch mitgeteilt, dass die AGBs / Forenbedingen auch der DSGVO entsprechen müssen, ansonsten sind sie einfach nichtig, auch wenn jemand bei der Anmeldung zugestimmt hat.
    Des Weiteren sei man der Meinung, dass das Konto auch auf Ersuchen des Benutzers gelöscht werden muss, selbst wenn es nur fiktive Daten erhalten würde. Den auch fiktive Daten können Echtdaten sein, so könnte ich ja Max Mustermann eintragen, aber irgendwo gibt es sicher einen Max Mustermann. Es gehe zwar nicht eindeutig aus dem §17 DSGVO hervor, aber danach sei das Benutzerkonto zu löschen.
    Sobald ich Antwort von dem Datenschutzbeauftragten habe, gebe ich das hier weiter.
    Sollte dann eine Löschung gerechtfertigt sein, der Forumbetreiber kommt dem aber nicht nach, kümmert sich der Datenschutzbeauftragte darum, so die telefonische Auskunft.

  5. #55
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    16.655

    Standard

    Jetzt wird's ja richtig spannend!
    Allerdings keine Überraschung, was da an Auskunft kam, all dies wurde hier ja bereits auch schon gesagt.

    Dennoch: halte uns bitte auf dem Laufenden!
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  6. #56
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    2.607

    Standard

    Zitat Zitat von Puppetmaster Beitrag anzeigen
    Jetzt wird's ja richtig spannend!
    Auf jeden Fall.
    Leider eine Eskalation, die so nicht nötig gewesen wäre.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS716+II
    8GB RAM, SSD u. 6TB
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup von Daten leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Verarbeitung und OCR von PDFs

  7. #57
    Anwender
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    3.834

    Standard

    Und vor allem, dass der ursprüngliche Fall locker in binnen Minuten gelöst werden kann. Schade drum...
    LG TeXniXo
    _________________________________________
    Produktivsystem: DS916+ (8GB) | DSM 6.2.x | 3 x WD Red 4TB | ext4 / SHR
    Backupsystem - Teil I: DS418j (1GB) | DSM 6.2.x | 4 x Seagate 1TB | ext4 / JBOD
    Backupsystem - Teil II: Externe HDD | Western Digital | 3 TB


    Relevante Seiten: Support-Kontaktformular | RAID-Rechner | Synology Assistent WIN / Synology Assistent MAC | Feature Request

  8. #58

    Standard

    Zitat Zitat von peterhoffmann Beitrag anzeigen
    Leider eine Eskalation, die so nicht nötig gewesen wäre.
    Wen der Herr Forenbetreiber nicht aus dem Quark kommt ...
    Er hält schließlich seinen Kopf dafür hin wenn etwas nicht Gesetzeskonform ist.
    NAS 1: DS-218+ 6.2.2_24922 Update 4
    NAS 2: DS-1019+ 6.2.2_24922 Update 4
    NAS 3: TS-453A 4.3.6.0993

  9. #59
    Administrator Syno-Neuling
    Registriert seit
    17.12.2006
    Beiträge
    8

    Standard

    Da es über die Datenschutzerklärung hinaus für einige Nutzer offensichtlich weiteren Klärungsbedarf zum Umgang mit personenbezogenen Daten in diesem Forum geht möchte ich einige Informationen zur Klarstellung bereit stellen.

    Zunächst setzt dieses Forum keine Eingabe irgendwelcher personenbezogener Daten voraus. Das Forum kann völlig anonym genutzt werden. Jegliche Eingabe personenbezogener Daten ist freiwillig. Selbst wenn man personenbezogene Daten eingeben möchte beschränken sich die Möglichkeiten hier lediglich auf den Benutzernamen, die Email Adresse und den Klarnamen. Bis auf den Benutzernamen können alle Daten selbständig gelöscht oder verändert werden. Das Forum speichert keine Historie über diese Daten. Wenn sie verändert werden sind die ursprünglichen Daten weg.

    Sofen ein Benutzer die Änderung seines Benutzernamens, aus dem sich Rückschlüsse auf seine Identität ziehen lassen, wünscht, so ändern wir diesen Namen selbstverständlich. Dieser Fall kommt allerdings höchst selten vor. Dasselbe gilt für jegliche personenbezogene Daten in jedem Posting oder an jeder beliebigen Stelle. Bei berechtigten Anfragen reagieren wir schnellst möglich, i.d.R. am gleichen Tag. Damit kommen wir unseren Verpflichtungen nach DSGVO vollumfänglich nach.

    Es ist unklar, was der Thread-Ersteller mit diesem Thread erreichen wollte. Weder sein Benutzername noch die angegebene Email Adresse lassen in irgendeiner Forum Rückschlüsse auf seine Identität zu. Letztere hätte er auch selbst löschen können.

    In Beitrag 21 schreibt er selbst:

    Meine Postings und auch mein Benutzername zu den Postings müssen nicht gelöscht werden, das wäre mir egal.
    Welche personenbezogenen Daten sollen denn hier nach DSGVO gelöscht werden? Es gibt keine!

    Bei Löschanfragen entfernen wir sämtliche personenbezogene Daten - in diesem Fall gab es gar keine personenbezogene Daten - und deaktivieren den jeweiligen Account. Wir haben in diesem Fall darüber hinaus den Nutzernamen verändert obwohl dieser keinerlei Rückschlüsse auf die Person erlaubte.

    Ich hoffe, dass damit alle Unklarheiten beseitigt sind. Da nun der Thread-Ersteller auf eigenen Wunsch vom Forum entfernt wurde und somit auch nichts mehr hier schreiben kann schließe ich den Thread.
    Geändert von Marc (09.11.2019 um 22:42 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler beseitigt

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. 10 Jahre hier im Forum
    Von dany im Forum Off-Topic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.05.2018, 15:27
  2. Benutzerprofil hier im Forum bearbeiten
    Von Maxx im Forum Off-Topic
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 08.03.2018, 20:47
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 22:56
  4. Uhrzeit hier im Forum
    Von Alfons403 im Forum Off-Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 15:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •