Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    21.07.2019
    Beiträge
    2

    Standard Container wird unerwartet beendet

    Hallo liebe Community,

    ich versuche seit geraumer Zeit den jacobalberty/unifi Container funktionstüchtig zu implementieren. Dies gelingt mir leider nicht.
    Nach kurzer Zeit wird die Meldung: Docker-Container: jacobalberty/unifi wurde unerwartet gestoppt. ausgegeben.

    Dies ist der aktuelle Stand der Dinge:
    - Gerät: DS218+
    - DSM Version : 6.2.2-24922 Update 2
    - Docker Version: 17.05.0-0401
    - Container: jacobalberty/unifi:latest (Stand 21.07.19)

    Container Einstellungen:
    - Container darf automatisch neu starten
    -Volume: docker/unifi --> Mount-Pfad: /unifi
    -Netzwerkeinstellung auf "host"
    -Umgebung: "BIND_PRIV" & "RUNAS_UIDo" haben den Wert "false" alle anderen Werte sind default.

    Portfreigabe in den Einstellungen der Firewall ensprechend dem Unifi Network Controller habe ich durchgeführt.

    Ich hoffe dass ich diesen Beitrag richtig platziert habe und bedanke mich schonmal im Voraus für eure Ratschläge.

    Grüße
    Max

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    12.04.2016
    Beiträge
    589

    Standard

    Wenn RUNAS_UID0 (Zahl Null, kein kleines O) false ist, dann sollten aber auch UNIFI_UID and UNIFI_GID mit den IDs des Besitzers von dem Verzeichnis docker/unifi gesetzt sein.

    Wie soll der Container, der nicht als root laufen soll, Daten in ein Verzeichnis schreiben, für das ihm die Berechtigung fehlt?
    Die Variablen UNIFI_UID und UNIFI_GID sind dafür da, um den Unifi-Prozess im Container mit diesen IDs (und damit auch mit passender Berechtigung) zu starten.

    Kleiner Tipp: ein Logauszug hätte hier sofort gezeigt was das Problem ist.

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    21.07.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    Super, vielen Dank für deine Antwort.

    Mist, da muss ich wohl falsch abgeschrieben haben. Aber ja, ich meinte RUNAS_UID0.
    Verstehe ich das nun richtig, dass UNIFI_UID und UNIFI_GID die ID des Besitzer tragen? Sprich den Alias und das entsprechende Passwort? Wenn nicht, korrigiert mich bitte.
    Komisch ist dann nur, dass der Container auch beendet wird, wenn alle Variablen auf default gelassen werden..Vielleicht habe ich es auch nicht richtig verstanden

    Der Logauszug würde mich tatsächlich selbst sehr interessieren. Ich stehe noch so gut wie in den Anfängen mit meiner DS. Wie komme ich diesen angezeigt?

    Gruß

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    12.04.2016
    Beiträge
    589

    Standard

    Syno UI -> Container ->Details -> Logs?

    UID:GID bezieht sicht nicht auf Benuterzname und Passwort sondern die ID des Benutzers und der Gruppe die Schreibberechtiung auf den Share docker/unifi hat.

    Bemühe doch bitte die Suche um herauszufinden, wie Du die UID GID herausbekommt.

  5. #5
    Anwender Avatar von MikeZulu
    Registriert seit
    04.05.2016
    Beiträge
    89

    Standard

    Hi

    Lass die UID:GID auf dem Default und setze run_as_root auf false. Setzt den Mount-Pfad /unifi mit einem / am Schluss (/unifi/)

    Ich gehe mal davon aus, dass die Berechtigungen auf den docker-Share richtig gesetzt sind.

    So funktioniert es bei mir.
    DS415+: INTEL Atom C2538, 2.4 GHz, RAM: 2GB, HD: 4 x 3GB WD30ERFX, Raid 5
    OS: DSM 6.2.2-24922 Update 3
    USV: APC 750
    Router: UniFi USG 3P
    Switch: UniFi Switch-16-150W
    Access Point: UniFi AP-HD
    PI-Hole/UniFi Network Mgmt Ctrl: Raspberry Pi 3 Model B
    Backup: Hyper Backup auf Thecus N5200 (Raid 5) & Synology C2
    Pakete: Apache 2.4, Audio Station, Download Station, Git Server, MantisBT, MariaDB 10, Medienserver, Note Station, Photo Station, PHP 5.6/7.0,
    phpMyAdmin, Web Station, WebDAV Server

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2019, 05:55
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2018, 22:38
  3. Photo Station Uploader MAC wurde unerwartet beendet
    Von grebm im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2014, 08:00
  4. Bittorrent sync auf RS812 - beendet sich unerwartet
    Von baeckerman83 im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2014, 17:33
  5. Bei DS 212+ wird der Ruhezustand immer unerwartet beendet
    Von blitzsuche im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 06:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •