Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    12.07.2019
    Beiträge
    4

    Standard Synology DS218j mit IPv6 Unitymedia

    Guten Tag liebe Profis,

    ich habe zu Hause Unitymedia Kabelinternet mit IPv6 und Connect Box Router, Dynamische IP-Adresse.

    Was ich machen möchte ist, einen Netzwerkordner auf meinem Laptop zu erstellen und dadurch von Außen durch den Netwerkordner auf mein Synology zugreifen.

    Ist es möglich mit IPv6? Weil Portforwarding gibt's in meinem Routeroberfläche nicht, nur IPv6-Einstellungen gibt's.

    Oder soll ich einfach Kundenservice Unitymedia anrufen und bitten, dass die meine Leitungen auf IPv4 umstellen (mit Power Upload)? Ach, falls Jemand Ahnung hat: Soll ich mein Connect Box gegen neues austauschen, wenn die meine Leitungen auf IPv4 umstellen? Oder wird die Nutzeroberfläche von meinem bestehenden Connect Box so geändert, dass ich IPv4 Portforwarding sehen kann?

    Meine Einstellungen sind so:
    https://ibb.co/Yp5gdLH
    https://ibb.co/PDFccgg
    https://ibb.co/nj7pW1v
    https://ibb.co/m4tDr3Y
    https://ibb.co/DVPbnWs
    https://ibb.co/4YVT1Mv
    https://ibb.co/bb6wyCx
    https://ibb.co/PNYgcGG
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: png 1.png (173,6 KB, 83x aufgerufen)
    Geändert von supernoob (12.07.2019 um 12:58 Uhr)

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.634

    Standard

    Irgendwelche ominösen Bilder Links... wenig Lust.

    Power Upload mit Dual-Stack (öffentliche IPv4 & IPv6) für €3 im Monat wird für dich wohl das schmerzloseste sein.
    Nein, du brauchst dafür keinen anderen Router.

    Falls nicht, kannst du im Forum mal schauen. DS Lite, Unitymedia (oder andere) taucht hin und wieder auf, also etliche Male schon durchgekaut.

    Empfehlung auf jeden Fall auf Assisstenten wie EZ Internet zu verzichten. Die machen einem das Leben überwiegend leider nicht leichter.
    Portforwardings (IPv4) bzw Port/Firewall-Freigaben (IPv6) nimmt man lieber direkt selbst im Router vor, dann weiß man auch was man gemacht hat.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U2 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U2 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U2 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    12.07.2019
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Fusion, ich habe einen Fritzbox 6390 im Keller liegen. Soll ich es nutzen und dann Power Upload kaufen? Hätte ich einen Vorteil mit Fritzbox 6390 oder soll ich einfach Power Upload mit Dual-Stack aktivieren lassen?

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.634

    Standard

    Ich weiß weder was du für ne Leitung hast, noch was du für Nutzgewohnheiten, Netzwerksetup etc hast.
    Ob eine der Boxen dir einen Vorteil bringt lässt sich so schwer sagen.

    Bei ner 6490 oder 6590/91 vielleicht, aber so. Zumindest das WLAN dürfte bei der Connectbox mit passenden Endgeräten schneller ausfallen (abhängig von den lokalen Gegebenheiten).

    Bezüglich Power Upload und Dual Stack kann ich jedenfalls nur empfehlen.
    Ich hatte seither einen reinen IPv4 Anschluß und wollte auch IPv6 zusätzlich haben und das war die einzige Möglichkeit bis jetzt (außer auf DS Lite zu wechseln, wobei man aber die direkte IPv4 Erreichbarkeit gleich eingebüßt hätte)
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U2 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U2 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U2 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  5. #5
    Anwender Avatar von NormalZeit
    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    224

    Standard

    Ich finde solche externen Bilderlinks gehen in einem Forum einfach garnicht.

    Wer weiss wie lange die dort überhaupt verfügbar sind – hängt von der Willkür des Threaderstellers ab (und dem vielleicht zweifelhaften Hoster), und dann bringt so ein Forumsbeitrag nach einiger Zeit garnix mehr, wenn ale Bilder verschwunden sind.

    Ich werde mich in Zukunft weigern auf solche Beiträge überhaupt noch was zu antworten.
    Gruss aus Franken,

    NormalZeit

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    RS2414RP+ (12x 6 TB WD Red), DS918+ (4x 6 TB WD Red und 2x 250 GB Samsung EVO 960 SSD) und DS411 (4x 4 TB WD Red)

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von Fusion Beitrag anzeigen
    Irgendwelche ominösen Bilder Links... wenig Lust.

    Power Upload mit Dual-Stack (öffentliche IPv4 & IPv6) für €3 im Monat wird für dich wohl das schmerzloseste sein.
    Nein, du brauchst dafür keinen anderen Router.
    Doch, die ConnectBox unterstützt kein Dual Stack, deswegen muss man entweder eine eigene Kabel-Fritze kaufen oder die Telefon-Komfort-Option bei UM buchen, wo für 4,99 € im Monat eine FritzBox 6490 Cable Miete enthalten ist. Quelle: Telefonat mit UM-Support + hatte selbst die ConnectBox.

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.634

    Standard

    Das ist dann aber eine kaufmännische Entscheidung. Von der technischen Seite kann auch die Connectbox Dual Stack.
    Ist wohl Bundesland und Altvertrag abhängig was sie gewillt sind zu tun, oder von der Nervigkeit des Kunden, oder vom Mitarbeiter, wenn die 'Voraussetzungen' nicht 1a den Vorschriften entsprechen
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U2 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U2 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U2 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  8. #8

    Standard

    Damn, mir wurde von UM versichert dass die ConnectBox gerade technisch kein Dual Stack kann. Bereue das Upgrade auf die FritzBox wegen der ganzen anderen Funktionalität und Einstellbarkeit trotzdem überhaupt nicht. Die ConnectBox ist bis auf das gute eingebaute WLAN für die Tonne was Funktionen und Software angeht.

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.634

    Standard

    Ja, Pest und Cholera. Hab aber auch die Pest Fritz hier (consumer router sind halt immer eingeschränkt irgendwo).
    Wie gesagt eigentlich sollte es Power Upload oder Telefon Komfort tun, aber ja, vielleicht ändern sie da auch über die Zeit die Vorgaben. Ist nicht mein Hobby da aktuell zu bleiben.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U2 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U2 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U2 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    09.11.2016
    Beiträge
    2.130

    Standard

    Schmeiss den ganzen Kram weg und wechsle auf eine TC4400 als Modem. dahinter kannst du jeden beliebige Router verwenden.
    • verwendete Typenreihen: RS1619xs+ * RX1217RP * RS815RP+ * DS916+ * DS418play *
    • Router/Modem: Draytek Vigor130 * Draytek Vigor2960 * Bintec 3002 * Fritzbox 6490C / 7490 / 7590 / TC4400 *
    • LAN/WLAN: Netgear 24+2 Port * Ubiquiti UniFi US-8-60W * Ubiquiti Cloud Key + Unifi AC PROs * Draytek Vigor 1280G * Draytek Vigor P2280 * Draytek Vigor AP910C *
    • USV: CyberPower Rackmount Serie 1000VA * BlueWalker VI 3000 * BlueWalker FI 3000 * Eaton Ellipse ECO800 *

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ipv6 und Unitymedia
    Von martin_aus_duesseldorf im Forum Webserver
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.03.2018, 12:57
  2. IPv6 Unitymedia - Wirrwar
    Von tomtom00 im Forum Sonstiges
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 03.05.2017, 17:52
  3. Unitymedia IPv6 Problem
    Von Sargon1 im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2014, 21:13
  4. Fernzugriff DS213j, IPv6, Unitymedia
    Von SparePart368 im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 09:45
  5. DS713+ von extern ansteuern mit Unitymedia IPv6
    Von jerek4 im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 10:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •