Hallo,

ich bin neu hier und alles andere als ein PRO im Vmware Bereich. Jedoch arbeite ich nun schon längere Zeit damit auf einem dezenten Level, was für meine Arbeit genügt.

Nun habe ich mir eine DS218+ Synology NAS zugelegt um ein ISCSI LUN in meinen Host als Datenspeicher einzubinden. Soweit so gut, ich komme drauf, es wird als Speicher erkannt und ich kann darauf zugreifen.

Bevor ich zu dem Problem komme, kurz meine Infrastruktur:

"1": Esxi 6.0 Host mit VMs
"2": Esxi 6.7 Host mit VMs (Auf diesem Host ist auch VCENTER als Appliance installiert und steuert "1" und "2")
Das ISCSI LUN von Synology ist ebenfalls in "2" eingebunden

Nun zum Problem:

Ich verbinde mit meinem VCENTER und möchte dort klassisch eine laufende VM oder ausgeschaltete VM von "1" auf mein ISCSI LUN des NAS kopieren.
Dabei erhalte die Fehlermeldung: "Verbindung zu dem Host konnte nicht hergestellt werden".

Wenn ich aber direkt auf Vsphere bei Host "2" zugreife und hier manuell eine VM auf mein ISCSI LUN schiebe, klappt das ohne Fehlermeldung. Kann es sein, dass es via VCENTER Hostübergreifend nicht klappt??

Habt ihr eine Idee??

LG
Mario