Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1

    Standard Update DSM 6.2.1-23824 Update 6 nicht möglich

    Hallo zusammen,

    habe eine DS218+ und wollte heute das Update DSM 6.2.1-23824 Update 6 ausführen. Leider wird mir dabei angezeigt " Nicht ausreichende Kapazität für Aktualisierung. Die Systempartition benötigt mindestens 518MB. Ich habe bereits per SSH in das Root Verzeichniss geschaut und nichts großes gefunden.Anbei ein paar Bilder. Es wäre prima wenn ihr mir helfen könntet.DS218_1.jpgDS218_2.jpgDS218_3.jpg

  2. #2
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    2.595

    Standard

    Was zeigt denn der Speichermanager an? Hast Du die Papierkörbe aktiviert und sind diese voll? Wieviel Prozent und absolut hast Du noch an Speicher zur Verfügung? Deine Listen sagen dazu nichts. Weshalb gehst Du nicht gleich aud v6.2.2 mit Update 2?
    DS1815+ | 16 GB RAM | DSM 6.2.2 | 6x ST4000DM000 HDD SHR-1 BTRFS 4x, SHR-1 EXT4 2x, 2x SSD SHR-1 EXT4
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST4000DM000 HDD SHR-1
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST3000DM001 HDD SHR-1
    Kopano4S | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic | VMM |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage, Wiki zu Kopano4S, Wiki zu Kopano

  3. #3

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.Der Speicher Zeigt 47% an. Sollte eigentlich noch genug Platz sein. Papierkörbe sind Aktiviert aber nicht voll. Mir wurde das Update angezeigt und das selbe Problem werde ich doch dann auch mit der 6.2.2 haben oder nicht?DS218 Speicher.jpg

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13.256

    Standard

    Hallo,
    es geht um die Systempartition und die ist nur ca. 2,5GB groß. Um den "du" Befehl abzusetzen solltest Du root sein, also vorher sudo -i absetzen.

    Gruß Götz
    Geändert von goetz (11.07.2019 um 23:36 Uhr)
    DS1513+ / DSM 6.2 / 3x 2TB Samsung HD204UI
    DS916+ / DSM 6.1.7 / 3x 4TB HGST MegaScale DC 4000.B
    DS213+ / DSM 6.2 / 2x 2TB Seagate Constellation ES
    eTrayZ / Samsung HD103SI
    APC SMT750I+AP9631

  5. #5
    Anwender Avatar von Andy+
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    2.595

    Standard

    Zitat Zitat von sebastian260986 Beitrag anzeigen
    ........das selbe Problem werde ich doch dann auch mit der 6.2.2 haben oder nicht?...
    Ist nicht gesagt und verfügbar ist die 6.2.2 auch

    https://www.synology.com/de-de/suppo...S218+#firmware
    DS1815+ | 16 GB RAM | DSM 6.2.2 | 6x ST4000DM000 HDD SHR-1 BTRFS 4x, SHR-1 EXT4 2x, 2x SSD SHR-1 EXT4
    DS415+ | 8 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST4000DM000 HDD SHR-1
    DS412+ | 4 GB RAM | DSM 6.2.2 | 4x ST3000DM001 HDD SHR-1
    Kopano4S | Resilio | Syncthing | ownCloud | nextCloud | Sypex | eXtplorer | rainloop | afterlogic | VMM |
    Linkaggregation Netgear GS108T-200GES ProSafe 8
    Homepage, Wiki zu Kopano4S, Wiki zu Kopano

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    96

    Standard

    Ich kann mir schwer vorstellen, dass es an der Speicherauslastung liegt.
    Meine 218+ hat im Prinzip dieselbe Konfiguration wie Deine. Unterschied: Du hast ein "echtes" RAID1 bei mir ist es ein SHR.
    Mein Volume ist zur Zeit zu 67% ausgelastet.
    Das Update auf 6.2.1-23824 Update 6 hab ich sicher mitgemacht (wie die Auslastung damals war, weiß ich nicht mehr).

    Ich kann jedoch bestätigen, dass mit der aktuellen Auslastung das Update auf 6.2.2. (U1 und U2) problemlos gelaufen ist.
    Produktivsystem: DS 218+ | 10GB RAM | 2x 4TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Archiv- & Backupsystem: DS 1019+ | 8 GB RAM | 5x 10TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Externes Backup: 3x3TB & 3x4TB WD Elements @ ext4
    USV: APC Back-UPS Pro 550

  7. #7

    Standard

    Auch wenn ihr goetz ignoriert #4 so wird das nicht helfen

    goetz hat dem TO versucht zu sagen:

    1. der User "root" muss zuerst adminrechte erhalten
    2. das Problem vom TO scheint die System-Partition zu sein und die sieht man im DSM nicht. Sie ist nur 2,5 GB gross und da fehlt der Speicherplatz. Oft wurde berichtet das der JDownload irrtümlich in diese Partition speichert.

    @TO: Bitte einlesen wie du dich als User "root" in der Konsole anmelden kannst, damit du auch Zugang darauf hast, danach die Befehle noch mal absetzen.

    Wir wollen das sehen:

    konsole_systemspeicher_abrufen_df_h.jpg

    Dann kann man weiter schauen...
    Geändert von Kurt-oe1kyw (11.07.2019 um 19:19 Uhr)
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U2
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U2 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  8. #8

    Standard

    Vielen Dank und Sorry..
    das ist Neuland für mich und musste mich etwas durchkämpfen. Also so sieht es bei mir aus... DS218 root.jpg

  9. #9

    Standard

    Ich würde sagen bei dir ist es /dev/md0, da sind nur mehr 187 MB frei. Mal schauen was die Konsolenspezialisten dazu meinen.
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U2
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U2 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    96

    Standard

    Zitat Zitat von Kurt-oe1kyw Beitrag anzeigen
    Auch wenn ihr goetz ignoriert #4 so wird das nicht helfen
    Ups! Stimmt. Es auch hätt schon geholfen, das Eingangspost genau zu lesen. Da steht ja Nicht ausreichende Kapazität für Aktualisierung. Die Systempartition benötigt mindestens 518MB.
    Produktivsystem: DS 218+ | 10GB RAM | 2x 4TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Archiv- & Backupsystem: DS 1019+ | 8 GB RAM | 5x 10TB Seagate Ironwolf @ SHR, btrfs
    Externes Backup: 3x3TB & 3x4TB WD Elements @ ext4
    USV: APC Back-UPS Pro 550

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DSM 6.2.1-23824 Update 5
    Von odol26 im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.01.2019, 21:05
  2. DSM 6.2.1-23824 Update 4
    Von odol26 im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 13.01.2019, 12:45
  3. DSM 6.2.1-23824 Update 2
    Von odol26 im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 31.12.2018, 14:15
  4. DSM 6.2.1-23824 Update 3
    Von vater im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.12.2018, 14:33
  5. C2 schlägt seit Update auf DSM 6.2.1-23824 Update 2 fehl
    Von afranz im Forum Synology C2 Cloud
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2018, 16:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •