Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Anwender Avatar von thegab
    Registriert seit
    05.05.2016
    Beiträge
    16

    Standard Nextcloud falsches Passwort für mariaDB nach Backup/Restore

    Hallo,

    ich habe meine DS218+ mit 1x 4TB WD Green auf 1x 6TB WD Red migriert. Also einen neuen Storage pool mit SHR und btrfs (die alte hatte Basis und btrfs). Soweit hat auch alles geklappt, die Packages konnte ich danach einfach reparieren. Geändert hat sich damit unter anderem auch volume1 => volume2.

    Nun zu meinem Problem. Ich habe die Daten von Nextcloud exportiert (install-Ordner, Daten-Ordner und sql dump). Nun passt aber das Passwort von mariaDB scheinbar nicht mehr zu der Datenbank. Wie gehe ich vor, um hier ein neues Passwort zu setzen? In phpmyadmin (table oc_user) ist ein recht langes und kompliziertes eingetragen, in der config.php ein einfacheres (salted mit bcrypt vermute ich mal). Meine Vermutung ist, dass diese Passwörter Nextcloud erstellt hat.

    Die Nextcloud Seite zeigt eine leere Seite, sobald ich einen Befehl mit occ ausführe bekomme ich folgende Fehlermeldung:
    Code:
    root@diskstation:~# sudo -u http /usr/local/bin/php72 -c /var/packages/WebStation/etc/php_profile/salat/conf.d/user_settings.ini -f /volume2/web/nc/occ maintenance:repair
    An unhandled exception has been thrown:
    Doctrine\DBAL\DBALException: Failed to connect to the database: An exception occurred in driver: SQLSTATE[HY000] [1045] Access denied for user 'xxx'@'localhost' (using password: YES) in /volume2/web/nc/lib/private/DB/Connection.php:64
    Stack trace:
    #0 /volume2/web/nc/3rdparty/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Connection.php(448): OC\DB\Connection->connect()
    #1 /volume2/web/nc/3rdparty/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Connection.php(410): Doctrine\DBAL\Connection->getDatabasePlatformVersion()
    #2 /volume2/web/nc/3rdparty/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Connection.php(354): Doctrine\DBAL\Connection->detectDatabasePlatform()
    #3 /volume2/web/nc/3rdparty/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Connection.php(710): Doctrine\DBAL\Connection->getDatabasePlatform()
    ...
    Ich verwende aktuell apache2.4 mit php7.2 (älter geht ja mit nextcloud 16.0.1 nicht) und mariadb5 oder 10, davor war die Datenbank auf mariadb5.

    Grüße
    thegab

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.396

    Standard

    Das DB Passwort in der Config.php ist ein Klartext Passwort für die nextcloud Datenbank für den Benutzer oc_control (default Werte, eigene Namensänderungen nicht berücksichtigt)

    Zudem könnte sich der Port geändert haben, 3306 für mariadb 5 und 3307 für mariadb 10.
    Dementsprechend muss auch die Angabe in der Config einmal localhost und 3306 sein und einmal 127.0.0.1:3307 mit leerem Eintrag für Port.

    Was du genau exportiert und wie der ganze Import Wiederherstellungavorgang ablief hast du nicht beschrieben im Detail, schwer da was zu zu sagen.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U2 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U2 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U2 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  3. #3
    Anwender Avatar von thegab
    Registriert seit
    05.05.2016
    Beiträge
    16

    Standard

    Hallo Fusion,

    vielen Dank für deine Antwort. Ich habe mich an die Anleitung gehalten. mariadb habe ich beides ausprobiert. Wenn ich dine Datenbank mit dem Namen nextcloud anlege und dann in phpmyadmin die Daten importiere (oder per putty), wird unter oc_user ja der richtige Nutzer angelegt. Ich nutze ja noch die alte config.php...

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.396

    Standard

    Speziell wenn die DB neu angelegt wird müssen denke trotzdem oc_control Benutzer angelegt und Berechtigungen auf die DB vergeben werden. Das ist denke nicht Teil des SQL Dumps.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2-U2 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2-U2 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2-U2 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.16.4 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

Ähnliche Themen

  1. Nextcloud - Migration auf MariaDB 10
    Von rednag im Forum Webserver
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.10.2018, 07:05
  2. MariaDB und Wordpress nach Backup
    Von emtetille im Forum Webserver
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2018, 13:18
  3. Backup nach Restore weiterverwenden?
    Von MartinFrab im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2014, 11:30
  4. Falsches Passwort einer gesicherten MySQL Datenbank
    Von codac im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.02.2013, 06:55
  5. Netzwerkzugang falsches Passwort
    Von Mechanic im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 12:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •