Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    05.09.2013
    Beiträge
    185

    Standard HyperBackup: nur manche Ordner verschlüsseln?

    Ich sichere momentan einige Gemeinsame Ordner auf USB-Festplatten, die wöchentlich angeschlossen werden und über ein autorun Script dann automatisch die HyperBackup Aufgabe starten. Das funktioniert einwandfrei.

    Jetzt würde ich aber manche Ordner auf dem Backup gerne verschlüsseln. (Hintergrund: unverschlüsselte Ordner sollen auch von anderen gelesen werden können, so dass die an die Daten kommen, auch wenn ich nicht da bin, verschlüsselte Ordner enthalten Daten, die nur ich sehen soll)
    Ich finde aber in Hyper Backup keine Möglichkeit dazu.

    Ich schätze alternativ könnte ich die verschlüsselten Backups in eine zweite HyperBackup Aufgabe (dann mit aktivierter Verschlüsselung) ausgliedern, müsste dann nur sehen, ob ich beide Aufgaben über ein autorun Skript starten kann?

  2. #2
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    16.247

    Standard

    Die Antwort die du dir selbst schon gegeben hast, wäre auch mein heißester Kandidat gewesen.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    05.09.2013
    Beiträge
    185

    Standard

    Es müsste wohl auch prinzipiell gehen, ich weiß nur leider gar nicht, was ich in das Skript schreiben muss. Für ein Backup hat das doch diese Form:

    #!/bin/sh
    /usr/syno/bin/synobackup --backup 1 --type image
    sleep 60
    while [ "$(/bin/pidof img_backup)" -o "$(/bin/pidof dsmbackup)" -o "$(/bin/pidof synoimgbktool)" -o "$(/bin/pidof synolocalbkp)" -o "$(/bin/pidof synonetbkp)" -o "$(/bin/pidof updatebackup)" ]
    do
    sleep 60
    done
    exit 0


    Jetzt müsste man nach der Warteschleife das 2. Backup starten und dann wieder eine Warteschleife einfügen.


    Also so?

    #!/bin/sh
    /usr/syno/bin/synobackup --backup 1 --type image
    sleep 60
    while [ "$(/bin/pidof img_backup)" -o "$(/bin/pidof dsmbackup)" -o "$(/bin/pidof synoimgbktool)" -o "$(/bin/pidof synolocalbkp)" -o "$(/bin/pidof synonetbkp)" -o "$(/bin/pidof updatebackup)" ]
    do
    sleep 60
    done
    /usr/syno/bin/synobackup --backup 2 --type image
    sleep 60
    while [ "$(/bin/pidof img_backup)" -o "$(/bin/pidof dsmbackup)" -o "$(/bin/pidof synoimgbktool)" -o "$(/bin/pidof synolocalbkp)" -o "$(/bin/pidof synonetbkp)" -o "$(/bin/pidof updatebackup)" ]
    do
    sleep 60
    done
    exit 0

Ähnliche Themen

  1. Plex - Nur manche Dateien werden gefunden
    Von Chavokhaliz im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2016, 14:56
  2. Manche Benutzer nur für Login aus dem Heimnetz zulassen
    Von mnl1234 im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2014, 08:26
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2014, 17:42
  4. Brauche Hilfe: Manche Alben funktionieren, manche nicht.
    Von Xenofly im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 21:00
  5. MacOS: Manche Shares in Seitenleiste - manche nicht
    Von dirkholz im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 14:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •