Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    310

    Frage Umstieg von DS215+ auf DS718+

    Hallo Forum

    Ich möchte demnächst den o.g. Wechsel vollziehen.

    Bis ich in die 718+ mal größere Platten einbauen werde, soll erstmal alles so bleiben wie es jetzt aktuell in der 215+ läuft. Sprich meine 2x1TB Red (SHR) sollen mit allem drum und dran in die 718+ rein.

    Kann ich jetzt einfach nur die Platten in die 718+ "um"stecken, einschalten und weiter gehts ohne Probleme ...

    Wäre schön wenn ihr mir da was sagen könnt

    Danke euch,

    Gr. Rocko
    DS 118 | 4TB WD Blue (Backup der DS215+)
    DS 118 | 1TB WD Blue
    DS 215+ | 2x4TB WD Blue
    DS 718+ | 2x1TB WD Red
    DS 1515+ | 5x 4TB WD Blue (Backup der DS1817+)
    DS 1817+ | 8x 2TB WD Green

    T-COM: VDSL 100, Fritzbox 7590+Mesh+SmartHome
    und viele Apple Produkte


  2. #2
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    2.130

    Standard

    Die Migration sollte so klappen.
    (ein Backup sollte man immer haben)

    Hier kannst du dich umfangreich einlesen:
    https://www.synology.com/de-de/knowl..._6_0_and_later
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup von Daten leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Verarbeitung von PDFs

  3. #3

    Standard

    Klappt, ABER bitte bedenken du nimmst die Einschränkung der DS215+ mit ihrer 16 TB Begrenzung pro Volume mit! Dh. Volume 1 darf max. ~ 15,8 TB groß sein. Danach müsstest du ein Volume 2 erstellen.
    Wenn du mit der 16 TB Einschränkung klar kommst, dann ist es gar kein Problem. Heutige Dsen schaffen normalerweise 108 TB / Volume, einige Ausnahmen sogar 200 TB ABER hier sind dann einige Dinge im Bezug auf Arbeitsspeicher zu berücksichtigen usw.

    Aber ansonsten, DSM auf der DS 215+ aktualisieren auf den letztstand DSM 6.2.2-24922 Update 1, wenn das erfolgreich war DS 215+ herunterfahren, alle Kabel abstecken. HDDs beschriften mit SLOTPLATZ! HDD herausziehen.
    HDD 1 vom Slot 1 wieder auf Slot 1 der neuen DS einschieben, mit HDD 2 ebenso. Neue DS hochfahren, folge den Anweisungen der "Migration" am Bildschirm.
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U1
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U1 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    @Kurt-oe1kyw

    Danke dir schon mal!

    Es werden höchstens mal 2TB Platten reinkommen - mehr nicht. Es sind nur viele Kundenbilder und Videos in der PS drin und einige "Kunden" eingerichtet. Sprich die 718+ muss auch wieder aus dem Netz erreichbar sein! Klappt jetzt mit der 215+ einwandfrei so wie ich es alles haben wollte. Die .dss Datei habe ich mir schon gesichert.

    Sonst müsste ja dann alles funktionieren ... !?

    Gr. Rocko
    DS 118 | 4TB WD Blue (Backup der DS215+)
    DS 118 | 1TB WD Blue
    DS 215+ | 2x4TB WD Blue
    DS 718+ | 2x1TB WD Red
    DS 1515+ | 5x 4TB WD Blue (Backup der DS1817+)
    DS 1817+ | 8x 2TB WD Green

    T-COM: VDSL 100, Fritzbox 7590+Mesh+SmartHome
    und viele Apple Produkte


  5. #5

    Standard

    Ja korrekt, in den nächsten Monaten sollten die neuen 16 TB HDDs kommen und selbst wenn du von deiner jetzigen 1 TB auf so eine 16 TB HDD wechselst so bleibt ja im SHR "nur" 16 TB über, selbst da wirst du die Begrenzung noch gar nicht bemerken. Erst wenn du dann später auf 40 TB HDDs wechselst, da greift dann die Beschränkung auf 16 TB pro Volume. Du müsstest dann also mindestens 3 Volume auf so einer 40 TB HDD einrichten.

    Die .dss Datei sichert dir deine User, Userkennwörter und teilweise Programmpakete, sowie das "Grundgerüst" deiner gemeinsamen Ordner. Dh. du hast zwar dann alle deine Ordner, inklusive der eingerichteten Rechte, ABER ohne Backup sind die leer! .dss sichert nur das "Gerüst" aber NICHT DEN INHALT!
    Hinkender Grobvergleich:
    Du hast mit deiner .dss Datei alle Fächerboden und Besteckladen im Korpus deiner Küche, ABER das ganze Besteck, Geschirr usw. ist nicht darin vorhanden, nur die "Einteilung" wo etwas hinkommen wird ist da.

    Nicht verwechseln mit der von dir geplanten Migration ----> da ist nachher alles wieder da, ich musste damals bei meiner Migration von DS415+ auf DS916+ nur ein oder zwei Einstellungen nachbessern, sonst war alles wie gewohnt wieder da.

    !WICHTIG!
    Die alte DS NICHT AUS DEM SYNOLOGYKONTO LÖSCHEN BEVOR SIE DORT GETRENNT WURDE MIT QC UND DDNS UND DANACH ABGEMELDET WURDE!
    Falls du Quickconnect benützt dann darfst du die alte DS erst aus dem Synology Accountkonto löschen WENN die Verbindungen im Konto zur alten DS getrennt wurden!
    Also zuerst QC Verbindung im Konto aufheben, ebenso DDNS Verbindung falls dort eingetragen und vorhanden.
    Erst nach dem Trennen der Verbindungen darfst du die alte DS Löschen aus dem Synokonto.
    Du kannst QC sonst auf der neuen DS nicht verwenden! Weil die "alte" DS die Verbindung blockiert! Du würdest immer die Fehlermeldung erhalten "Verbindung fehlgeschlagen".

    Noch mal:
    So lange die alte DS eine aufrechte Verbindung in das Synology Accountkonto hat kannst du die neue DS NICHT auf die bestehende QC Verbindung schalten!
    KEINES FALLS DIE ALTE DS LÖSCHEN OHNE VORHER die Verbindungen getrennt zu haben zum Synologykonto!

    Ich musste damals auch wieder die HDDs zurückstecken in die alte DS415+, die Verbindungen trennen und dann die neue DS in das synologykonto registrieren und Anmelden.
    ERST WENN DIE NEUE DS mit der alten Quickkonnectverbindung läuft und DDNS, ERST DANACH DIE ALTE DS aus dem Synologykonto löschen.
    Falls du sie verkaufen möchtest. Wenn sie bei dir bleibt, dann kann sich auch im Konto bleiben. Du musst dich aber dann Entscheiden welche der beiden DS die "alte" QC Verbindung mit der "alten" QC ID erhalten soll!
    Für eine der beiden musst du dann eine neue QC ID vergeben!
    Geändert von Kurt-oe1kyw (12.06.2019 um 10:03 Uhr)
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U1
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U1 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    @Kurt-oe1kyw

    Danke dir, hat bis auf ein paar kleine Anpassungen funktioniert
    DS 118 | 4TB WD Blue (Backup der DS215+)
    DS 118 | 1TB WD Blue
    DS 215+ | 2x4TB WD Blue
    DS 718+ | 2x1TB WD Red
    DS 1515+ | 5x 4TB WD Blue (Backup der DS1817+)
    DS 1817+ | 8x 2TB WD Green

    T-COM: VDSL 100, Fritzbox 7590+Mesh+SmartHome
    und viele Apple Produkte


  7. #7

    Standard

    Prima, fein das es läuft und danke für die Rückmeldung. Viel Spaß mit der neuen DS.
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U1
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U1 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

Ähnliche Themen

  1. Umzug von DS214+ auf DS718+
    Von Paule666 im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2018, 05:32
  2. Umstieg von DS213+ (jetzt DS215+) zur DS918+
    Von Kanne im Forum Datensicherung und Replikation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2018, 11:39
  3. Umstieg von DS216j auf DS218+ oder DS718+
    Von cobra82 im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.01.2018, 11:20
  4. umstieg von einer DS115 auf eine DS215
    Von 0815marta im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.04.2015, 17:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •