Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1

    Standard verschlüsselter Order Passwort ändern

    Hallo,

    ich habe auf meinem Synology NAS mehrere verschlüsselte Ordner. Passwörter und Key habe ich zur Hand, bin aber nicht sicher, ob die in Vergangenheit in falsche Hände geraten sind.

    Gibt es eine Möglichkeit die Passwörter für die Verschlüsselung zu ändern oder den Ordner zu entschlüsseln und erneut zu verschlüsselt. Ich habe im WEB keine Infos dazu gefunden.
    Es kann ja nicht sein, dass dies nur durch einen neuen verschlüsseltern Ordner mit umkopieren geht. Es ist ein RAID6 mit 8TB Daten.

    Vielen Dank im Voraus für kompetente Erklärungen.

    Hörby

  2. #2
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    16.172

    Standard

    Geht das nicht, indem du bei eigehängtem Ordner auf Bearbeiten gehst und dort im Reiter Verschlüsselung die Verschlüsselung abwählst und gleich wieder anwählst? Dann kannst du ein neues Passwort vergeben.

    Würde es aber einmal an einem Testordner versuchen vorab.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  3. #3
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    2.132

    Standard

    Die Daten sind mit dem Passwort verschlüsselt. Wenn nun der Schlüssel geändert wird, muss alles neu gelesen und geschrieben werden. Soweit mir bekannt, benötigt man dafür den gleichen Platz wie der Ordner jetzt schon einnimmt.

    Ich würde da eher einen neuen verschlüsselten Ordner mit neuem Passwort anlegen und stückweise vom alten Ordner in den neuen Ordner kopieren (und im alten Ordner löschen).
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup von Daten leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Verarbeitung von PDFs

  4. #4

    Standard Geht so nicht

    Zitat Zitat von Puppetmaster Beitrag anzeigen
    Geht das nicht, indem du bei eigehängtem Ordner auf Bearbeiten gehst und dort im Reiter Verschlüsselung die Verschlüsselung abwählst und gleich wieder anwählst? Dann kannst du ein neues Passwort vergeben.

    Würde es aber einmal an einem Testordner versuchen vorab.
    Es gibt nur das Kontext Menü anhängen oder abhängen. PW ändern is so nicht möglich.
    Danke für deinen Tip.

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    9.126

    Standard

    Dann bist du aber nur unter Systemsteuerung > Gemeinsame Ordner (wenn du Kontext Menü einhängen / trennen hast).
    Unter Systemsteuerung > Gemeinsame Ordner > Ordner bearbeiten gibt es nämlich kein Kontextmenü mehr, nur ein Dialogfenster mit den Eigenschaften des Gemeinsamen Ordners.
    Synology Tech Support | Feature request
    Site 0: DS1812+ 3GB 6.2.2 | 2*3/6*6TB WD Red (SHR-1 + Basic) | DS415+ 8GB 6.2.2 | 4*10TB Ironwolf (Basic)
    Site 1/2/3: DS216+II 8/8/1GB 6.2.2 | 2*3/4/3TB WD Red (SHR1)
    USV APC BK650EI | UPS Pro 900 | Net UMBW 400/40 | FB 6490 (IPv4/v6 Dual-Stack) | Unifi US-8/16 PoE
    Streaming NUC Plex (1.15.8 (hw)) | AFTV (Plex/Kodi 17.6) | Inverto Sat>IP IDL400s, TVMosaic tv server | Raumfeld (C2, M, One), CCA Multi-Room | KDL-55W905A

  6. #6

    Standard

    Hallo Fusion
    ich probier das heute Abend noch mals. Wieso ist dies nirgendwo dokumentiert.
    Ein PW Wechsel ist doch für die Datensichheit jedes Systems das absolut elementare,
    noch vor der PW Qualität. Da stosse ich mich bei Synology nun mal wirklich.
    Danke für den Hinweis.

  7. #7
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    16.172

    Standard

    Zitat Zitat von hoerbyjurt Beitrag anzeigen
    Es gibt nur das Kontext Menü anhängen oder abhängen. PW ändern is so nicht möglich.
    Doch, ich habe es selbst probiert - allerdings ohne dann konkret ein neues PW zu vergeben. Du musst es natürlich auch wie in meinem Post beschrieben machen...

    Ggf. mit einem Zwischenschritt, nämlich, zunächst die Verschlüsselung aufheben (besagtes Häkchen), dann speichern(!) und ggf. warten. Danach kannst du ja den Ordner wieder verschlüsseln und ein neues PW vergeben.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  8. #8
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    2.132

    Standard

    Zitat Zitat von Puppetmaster Beitrag anzeigen
    Ggf. mit einem Zwischenschritt, nämlich, zunächst die Verschlüsselung aufheben (besagtes Häkchen), dann speichern(!) und ggf. warten.
    Der Zwischenschritt ist nötig. Ich habe das mit einem Testordner und 1,5GB Daten gerade durch. Ohne Zwischenschritt habe ich das PW zweimal geändert, gewartet, in htop die Aktivität und mit mc den verschlüsselten Ordner beobachtet, da tat sich aber nichts, danach getrennt und wieder eingehängt. Da ging nur das erste vergebene Passwort.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup von Daten leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Verarbeitung von PDFs

  9. #9
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    16.172

    Standard

    Danke @Peter, so weit hatte ich aus Zeitgründen nicht getrieben. Aber mit dem Zwischenschritt sollte es gehen.
    Die Frage wäre allenfalls, ob das Neuanlegen eines anderen verschlüsselten Ordners und das anschließende Hineinkopieren der Daten ggf. schneller vonstatten geht.
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  10. #10
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    2.132

    Standard

    Und ob überhaupt für diese Aktion über das DSM soviel freier Platz vorhanden ist, da der belegte Platz für die Aktion zweimal belegt wird.
    Ansonsten hilft nur das Neuanlegen und stückweise kopieren und löschen.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup von Daten leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Verarbeitung von PDFs

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Clousync Passwort ändern
    Von chnorli im Forum Cloud Station
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2016, 05:48
  2. Cloud Station Client - lokalen Order ändern
    Von Chyper im Forum Cloud Station
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2015, 15:46
  3. Wiederherstellen verschlüsselter Ordner - Konsole Passwort falsch
    Von berggeist im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2015, 09:22
  4. Order für alle freigeben ohne Login/Passwort
    Von Roelli im Forum File Station
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2015, 10:49
  5. Passwort ändern
    Von sowosamma im Forum Benutzer, Gruppen, gemeinsame Ordner
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 10:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •