Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Anwender Avatar von wired2051
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    628

    Standard DS209 antwortet nicht mehr, kein DSM, kein volume1

    Ich habe schon recht lange eine DS209 mit DSM 4.2. Bis heute 11:00 hat auch noch ein automatisches Backup (mit rsync am PC und rsync-Daemon auf der DS) stattgefunden. Das 12:00 Backup scheiterte dann:

    Code:
    2019/05/31 12:00:01 [5077] building file list
    2019/05/31 13:00:01 [6406] building file list
    2019/05/31 13:21:22 [5077] rsync error: received SIGINT, SIGTERM, or SIGHUP (code 20) at rsync.c(638) [sender=3.1.1]
    2019/05/31 13:21:22 [6406] rsync error: received SIGINT, SIGTERM, or SIGHUP (code 20) at rsync.c(638) [sender=3.1.1]
    Der Mailserver auf der DS hat seitdem auch keine Mails mehr abgerufen und ist auch nicht mehr erreichbar. Anderen Clients (Mobiltelefon via dynDNS, Thinkpad via WLAN und Dreambox via Ethernet) können auch nicht mehr auf die DS zugreifen. Ansonsten scheint das Netzwerk zu funktionieren: durch die IP im Browser kann ich auf den Router (Router FritzBox 7490) und den Repeater (FritzBox 1160), sowie zwei Drucker und die Dreambox zugreifen. Ins Internet komme ich auch.

    An der DS209 leuchten Status, Disk1 und Disk2 statisch grün und LAN flackert sehr schnell grün (was imho immer so ist und für mich nach Netzwerkaktivität aussieht).

    Am D-Link DGS-108 Gigabit Ethernet Switch sind die LED links oben überall grün, nur am Port 2 leuchtet die LED rechts oben orange - daran hängt aber einer der Drucker (der problemlos funktioniert). Ich habe auch schon am Switch Port 2 (Drucker) und Port 3 (DS209) vertauscht und die LEDs änderten sich entsprechend. Der Port, an dem die DS hängt, leuchtet grün. Die DS hängt übrigens als einziges Gerät (mit einem schwarzen Kabel) direkt am Switch und nicht (mit einem grauen Kabel) über das PatchPanal.

    Via telnet kann ich mich immerhin noch als root auf der DS einloggen. Allerdings kommt kleine Antwort mehr, wenn ich mir volum1 anzeigen lassen will:

    Code:
    BusyBox v1.16.1 (2017-06-14 10:17:30 CST) built-in shell (ash)
    Enter 'help' for a list of built-in commands.
    
    DS209> ls -l /
    drwxr-xr-x    2 root     root          4096 Jun 25  2017 bin
    drwxr-xr-x    9 root     root         45056 Jun 25  2017 dev
    drwxr-xr-x   19 root     root          4096 May 31 21:03 etc
    drwxr-xr-x   18 root     root          4096 Jun 25  2017 etc.defaults
    drwxr-xr-x    2 root     root          4096 Jun 14  2017 initrd
    drwxr-xr-x   17 root     root         20480 Jun 25  2017 lib
    lrwxrwxrwx    1 root     root            11 Jun 25  2017 linuxrc -> bin/busybox
    drwx------    2 root     root          4096 Jun 14  2017 lost+found
    drwxr-xr-x    2 root     root          4096 Jun 14  2017 mnt
    dr-xr-xr-x  192 root     root             0 Jan  1  1970 proc
    drwxr-xr-x    3 root     root          4096 May 19  2018 root
    drwxr-xr-x    2 root     root          4096 Jun 25  2017 sbin
    lrwxrwxrwx    1 root     root            25 Jun 25  2017 scripts -> /usr/syno/synoman/scripts
    drwxr-xr-x   11 root     root             0 Jan  1  1970 sys
    drwxrwxrwt   15 root     root          1800 May 31 21:59 tmp
    drwxr-xr-x    8 root     root          4096 Jun 25  2017 usr
    drwxr-xr-x   13 root     root          4096 Jun 25  2017 var
    drwxr-xr-x   11 root     root          4096 Jun 25  2017 var.defaults
    drwxr-xr-x   24 root     root          4096 Feb 13 11:22 volume1
    drwxr-xr-x    8 root     root          4096 Aug 12  2018 volume2
    DS209> cd /volume2/
    DS209> ls -l
    drwxr-xr-x    7 root     root          4096 May  8  2016 @appstore
    drwxr-xr-x    3 admin    users         4096 Jul 18  2013 @database
    drwxrwxrwx    6 root     root          4096 Dec 26 12:18 @tmp
    drwxrwxrwx    3 root     root          4096 Jul 28  2013 Time Backup
    -rw-------    1 root     root         14336 May 31 11:30 aquota.group
    -rw-------    1 root     root         12288 May 31 11:30 aquota.user
    -rw-------    1 root     root             0 May 17  2018 nohup.out
    drwxrwxrwx  109 1000     1000          4096 Mar 31 13:04 photo
    drwxrwxrwx    6 root     root        180224 May 26 04:15 video Spielfilme
    DS209> cd /volume1
    DS209> ls -l
    Heisst das volume1 ist kaputt? Warum lädt nicht der DSM? Was kann ich tun?
    Aktuell (Oktober 2018): DSM 4.2-3259 - Kubuntu 16.04

  2. #2

    Standard

    Laut LED Status sollten dann 2 Stück HDD in der DS verbaut sein. Ist das korrekt und falls ja, WIE wurden die beiden eingerichtet? Also als Basis oder Raidverbund (SHR)?
    So wie es im Moment ausschaut ist Volume 1 defekt, warum auch immer. Im Normalfall liegt auch DSM und die Programmpakete auf Volume 1 und da dies vermutlich defekt ist, kommst du derzeit nicht auf die DSM Oberfläche.
    Da die DS doch schon älter ist, werden es vermutlich auch die HDDs sein. Hast du in der jüngeren Vergangenheit mal einen SMART Test laufen lassen und dir die Werte der beiden HDDs angesehen?
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U2
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U2 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  3. #3
    Anwender Avatar von wired2051
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    628

    Standard

    Die DS habe ich 2010 eingerichtet (eine neue steht auf der ToDo-List aber keine Zeit). Verbaut sind zwei Hitachi Deskstar 7K2000 2TB (HDS722020ALA330) ohne RAID (volume2 macht mit TimeBackup Sicherungen von volume1). Der letze SMART Test, den ich archiviert habe, ist von 2013)

    Also muss ich die HDD mit volume1 ersetzen? Erkenne ich das am Gerät (Hardware macht mich immer sehr nervös)?

    Was muss ich beim Kauf einer neuen HDD beachten, gleiche Grösse?

    Kann ich noch mal an die Daten der HDD (nicht alles ist im Backup)?

    Offenbar habe ich die Installation des DSM damals nicht dokumentiert und auf synology.com finde ich nichts (im Download Zentrum finde ich nur RS816), wie installiere ich DSM4.2 (ich habe nur noch DSM_DS209_3211.pat mit 105,7MB von 2013 und ältere Versionen) als Kubuntu Linux Nutzer?

    Was muss ich beim installieren/einrichten beachten, damit volume2 unbeschädigt bleibt? Die Sicherung der Systemkonfiguration (*.dss) von 4/19 einfach importieren?

    Edit:

    ich habe jetzt https://archive.synology.com/download/DSM/release/4.2/ entdeckt. Fehlt noch eine Installationsanleitung.

    Edit2:

    Gibt es vielleicht noch Wege der Fehleranalyse, die ich nicht ausgeschöpft habe, z. B. logs, die ich via telnet lesen kann oder ist alles Vergebens, wenn volume1 kaputt ist?

    Edit3:

    Und ein Mount-Problem ist es auch nicht, oder?

    Code:
    DS209> mount
    /dev/root on / type ext4 (rw,relatime,barrier=0,journal_checksum,data=ordered)
    /tmp on /tmp type tmpfs (0)
    none on /dev/pts type devpts (gid=4,mode=620)
    /sys on /sys type sysfs (0)
    /proc/bus/usb on /proc/bus/usb type usbfs (0)
    /dev/mapper/vol1-origin on /volume1 type ext4 (usrjquota=aquota.user,grpjquota=aquota.group,jqfmt=vfsv0,synoacl)
    /dev/mapper/vol2-origin on /volume2 type ext4 (usrjquota=aquota.user,grpjquota=aquota.group,jqfmt=vfsv0,synoacl)
    none on /proc/fs/nfsd type nfsd (0)
    DS209>
    Geändert von wired2051 (01.06.2019 um 14:39 Uhr)
    Aktuell (Oktober 2018): DSM 4.2-3259 - Kubuntu 16.04

Ähnliche Themen

  1. Kein kontak mehr zur DS209+
    Von henk37 im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.01.2015, 22:32
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2014, 09:13
  3. DS209 antwortet nicht
    Von wired2051 im Forum Geräte der Nummer-Serie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 15:33
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 19:16
  5. DS209 antwortet nicht
    Von wired2051 im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 18:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •