Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Standard NAS als Netzlaufwerk von außen einbinden? Direkter Zugriff ohne Browser

    Hallo zusammen,

    kann ich die NAS auch als Netzlaufwerk von extern einbinden? So wie bei einem Heimnetzwerk? Vereinfacht gesagt, so dass man nicht über den Browser gehen muss und direkt über die Dateien verfügen kann?

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    219

    Standard

    Google ist Dein Freund - webdav
    DS1817+ DSM DSM 6.2.2-24922, 16 GB RAM
    DX517

    RT2600AC

    APC CS500

    Telekabel Österreich IPV4 300 Mbit download / 30 Mbit upload

  3. #3

    Standard

    Danke Dir stulpinger,

    google hatte ich schon bemüht. Ist nur schwer nach was suchen, wenn man nicht weiß wonach....

    Ich habe schon reichlich Videos geschaut. Hierzu jedoch noch nichts gehört. Aber egal, Du hast ja geholfen, von daher ist mein Problem schon etwas eingegrenzt und ich weiß jetzt wie ich weitermachen kann....
    Gebildete Eltern sind oft unglücklich mit ihren Kindern. Ungebildete hingegen kriegen so lange Babys, bis sie glücklich werden.​

    DS218j
    2x 4 TB HD vonn Seagate Barracuda

    Win 7 Pro 64-Bit

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    219

    Standard

    Tolle Erklärungen mit Videos liefert idomix.de
    wirklich empfehlenswert
    DS1817+ DSM DSM 6.2.2-24922, 16 GB RAM
    DX517

    RT2600AC

    APC CS500

    Telekabel Österreich IPV4 300 Mbit download / 30 Mbit upload

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    91

    Standard

    Das einfachste wird wohl VPN sein

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    1.581

    Standard

    Was willst Du denn genau haben:

    - nur Netzlaufwerk, wenn Du zu Hause in der Nähe der Syno bist? --> smb
    - oder Netzlaufwerk wo immer Du Dich gerade aufhältst in der Welt? --> webDAV
    DiskStation 918+ / 8GBRAM | 4x WD 8TB red | 2x WD 8TB | DSM 6.0-7xxx | S/FTP/S | WEB | PHP | mySQL | phpBB | Wordpress | ownCloud
    Sonstiges: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7590 | Samsung UE65F8090 TV | Samsung HT-D6759W 7:1 Heimkinosystem | Entertain MediaReceiver MR400

  7. #7

    Standard

    Hallo,

    im Grunde möchte ich gerne beides. Bisher habe ich immer Google Drive genutzt und dort kann man sehr einfach einen Ordner auf jedem Rechner anlegen und dieser wird immer und überall synchron gehalten. So kann ich egal wo und egal mit welchem Rechner auf die Dateien sehr bequem drauf zugreifen und zwar nicht über die Weboberfläche, denn das finde ich nicht so bequem.

    Die NAS steht zu Hause. Ich habe dort das Paket "Subsonic" installiert, welches als Musikserver dient, damit ich meine Musik über meine Sonos Anlage abspielen kann. Dann möchte ich mir einen Ordner like "Büro" anlegen. Wenn ich dann im Büro (außerhalb) bin und somit auch an einem anderem Rechner, würde ich gerne auf diese Dateien zugreifen können und das am liebsten so, vergleichbar wie bei Google Drive. Möchte es nicht umständlich über die Weboberfläche machen wollen. Es soll möglichst als Netzlaufwerk auch außerhalb auf dem Rechner eingerichtet werden bzw. einen Ordner in der Struktur geben.Quasi so, dass ein Laie es gar nicht wahrnimmt, dass er auf Dateien von außerhalb zugreift.

    Mit dem webDAV werde ich mir heute Abend bzw. am Wochenende mal genauer ansehen. Eventuell ist es ja das, was ich suche.
    Gebildete Eltern sind oft unglücklich mit ihren Kindern. Ungebildete hingegen kriegen so lange Babys, bis sie glücklich werden.​

    DS218j
    2x 4 TB HD vonn Seagate Barracuda

    Win 7 Pro 64-Bit

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    30.11.2012
    Beiträge
    1.581

    Standard

    Ja, ist das, was Du machen kannst! Dazu musst Du dann aber:

    - das Paket erstmal installieren und im Programm den Port 5006 aktivieren (5005 würde ich aus lassen)
    - eine Firewall-Regel aktivieren, die den Zugriff auf 5006 erlaubt, wenn nicht zeitgleich vom webDAV Programm schon installiert
    - als nächstes dann einen DNS-Namen für Deine Syno aktivieren (QuickConnect o.ä.)
    - im Windows-Explorer auf Deinem Rechner das Netzlaufwerk \\dein-QuickConnect-Name\büro@SSL@5006 anlegen
    - mit Deinem User und Passwort (welchen Du auf der Syno hast)

    dann sollte es gehen!
    DiskStation 918+ / 8GBRAM | 4x WD 8TB red | 2x WD 8TB | DSM 6.0-7xxx | S/FTP/S | WEB | PHP | mySQL | phpBB | Wordpress | ownCloud
    Sonstiges: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7590 | Samsung UE65F8090 TV | Samsung HT-D6759W 7:1 Heimkinosystem | Entertain MediaReceiver MR400

  9. #9

    Standard

    Hallo TheGardner,

    ich habe es geschafft. Es läuft wunderbar. Vielen Dank für die super Hilfe!!!

    Wünsche allen einen hoffentlich freien Feiertag...
    Gebildete Eltern sind oft unglücklich mit ihren Kindern. Ungebildete hingegen kriegen so lange Babys, bis sie glücklich werden.​

    DS218j
    2x 4 TB HD vonn Seagate Barracuda

    Win 7 Pro 64-Bit

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2018, 07:56
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2017, 14:04
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2016, 10:06
  4. Zugriff von außen nicht möglich - APP und Browser
    Von thomasien im Forum Synology Apps und PlugIns für mobile Endgeräte und Browser
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.07.2014, 15:30
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 19:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •