Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    18.04.2016
    Beiträge
    11

    Pfeil Datensicherung auf extene Festplatte

    Hallo,

    ich habe eine DS213 mit 2 x 3TB WD RED HDDs im RAID Verbund.
    Nun sichere ich die Daten mit Hyperbackup auf eine 3,5 Zoll exteren Festplatte mit Netzteil von WD.

    Ich möchte nun eine zweite und dritte externe Festplatte mit je 3TB zum Sichern verwenden.
    Die externe WD gibt es leider nicht mehr zu kaufen, da diese schon recht alt ist.
    Ich hab auch schon auf der Synology Webseite nach einer geeigenten externen HDD gesucht und auch gefunden - aber auch die vorgeschlagenen Modelle gibt es nicht mehr.

    Könnt ihr mir eine passende funktionierdende externe HDD empfehlen?
    Und wie richte ich den Sicherungsjob ein, damit ich die Festplatten ohne Problem austauschen kann (z.B. wöchtentlich)?

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Marko

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    91

    Standard

    Kauf die ne HDD und ein USB 3.0 Gehäuse.
    Oder gleich eine USB 3.0 Festplatte. Da weiß man abver nicht unbedingt was dür eine HDD verbaut ist.

    Zu der Sicherung kann ich leider nichts sagen da ich UltraBackup benutze.

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    18.04.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Ich habe bereits eine 2,5 Zoll 3TB externe HDD von Buffalo angeschlossen.
    Die Sicherung funktioniert anfangs, dann aber bricht die Sicherung ab.
    Vermutlich verliert die NAS die externe HDD während der Sicherung.
    Mit einer anderen 2TB Festplatte mit externen Netzteil funktioniert die Sicherung.
    Kann es sein, dass der USB Port der NAS zu wenig Strom liefert um eine externe 2,5 Zoll 3TB Platte zu betreiben?

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    91

    Standard

    Theoretisch ja. Ist es ein USB3.0 Port?

  5. #5
    Anwender
    Registriert seit
    18.04.2016
    Beiträge
    11

    Standard

    Ja es handelt sich dabei um eine USB3 Port.

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    91

    Standard

    Dann müsste der Strom reichen

  7. #7

    Standard

    Also an einer nicht ausreichenden Stromverbindung liegt es nicht, ich benutze seit Jahren ausschließlich 2,5 Zoll Platten ohne externe Stromversorgung.. Wenn es mit einer Platte geht und der anderen nicht (oder nur teilweise) würde ich auf einen Defekt (Wackelkontakt oder ähnliches) schließen.

    Ich nutze zahlreiche WD Elements HDDs und kann die empfehlen. Habe aber auch eine Seagate 4TB 2,5 Zoll Platte in Nutzung und die läuft auch problemlos
    DS1817+ | DSM 6.0.2-8451-U2 | 8GB RAM, 3x3TB WDRED@SHR1, 1x4TB WDRED, 1x2TB
    DS212+ | DSM 6.0.2-8451-U2 |

Ähnliche Themen

  1. Synology Datensicherung auf interne Festplatte
    Von ralhan im Forum Datensicherung und Replikation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2019, 16:25
  2. Datensicherung via USB auf externe Festplatte
    Von Beemysch im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2018, 11:30
  3. Datensicherung auf interner Festplatte
    Von erich1201 im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 09:31
  4. Datensicherung auf USB Festplatte
    Von Xtreme85 im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 20:10
  5. Datensicherung auf externe Festplatte
    Von Hebamme23 im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 18:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •