Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Anwender Avatar von Damrak2010
    Registriert seit
    25.02.2014
    Beiträge
    341

    Standard Brauche eine Erklärung

    Hallo zusammen,

    wenn ich mich auf der Diskstation einlogge und die FleStation öffne, habe ich darunter den Ordner home/drive
    Darin sind alle meine Dokumente enthalten.

    Unter homes/drive sind anscheinend die gleichen Dokumente nochmal abgelegt. Ist das so korrekt, oder habe ich da bei der Einrichtung was versammelt? Kann ich bei einem der beiden Ordner "drive" löschen?

    Es wäre toll, wenn mir das nochmal jemand kurz erklären könnte.
    Mit besten Grüßen
    Andy

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    FritzBox 6490 Cable
    Synology DS213j
    Imac Retina 5k Ende 2015
    Apple TV4
    Unitymedia Horizon

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    06.01.2016
    Beiträge
    1.067

    Standard

    bei mir ist nur der homes Ordner belegt, der home ist leer..
    Der homes Ordner aber auch nur für Moments meiner Benutzer, für Drive habe ich gemeinsame Ordner angelegt, die Außerhalb von home/homes strukturiert sind.
    HOME - VDSL100 FB 7590+ , FB7560,
    DS218+ 6GBRAM für CS, MSP und Co.
    DS216play mit 3x Kodi auf Fire TV-Sticks
    DS212j Backup+USB HDD
    DS115 Externe Nutzung
    HyperBackup auf Synology C2 + GoogleDrive
    Eaton Ellipse ECO 800USBDIN
    GARTEN - LTE GigaCube Fritzbox 7560, 1750E Outdoor-Umbau, SH-Alexa Echo Dot
    DS216j mit Foscam FI9800P, 2xFoscam FI9900P, 1xHikvision HWI-B140H
    HyperBackup auf DS115 Home
    Eaton Ellipse ECO 650USBDIN

  3. #3
    Anwender Avatar von Damrak2010
    Registriert seit
    25.02.2014
    Beiträge
    341

    Standard

    Das heißt, ich könnte den drive Ordner unter home löschen. Gut dann werde ich das mal versuchen und meine Einstellungen von Drive nochmal überprüfen.
    Mit besten Grüßen
    Andy

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    FritzBox 6490 Cable
    Synology DS213j
    Imac Retina 5k Ende 2015
    Apple TV4
    Unitymedia Horizon

  4. #4
    Anwender Avatar von Puppetmaster
    Registriert seit
    03.02.2012
    Beiträge
    16.297

    Standard

    homes sieht nur ein admin! Home liegt innerhalb von homes. Und was du in home löschst, löschst du damit auch aus homes.

    Kurz: Finger weg von homes!
    DS415+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 2x2TB BTRFS RAID1 + 8TB EXT4 (Basis) WD Red 24/7
    DS214+ DSM 6.2.1-23824 U1 | 3TB WD Red (Basis) + 6TB Seagate Archive (Basis)
    Media Logitech Media-Server 7.7.2 | Squeezebox Classic | Squeezebox Transporter | VU+ Uno | Raspberry Pi - OpenELEC 6.0.1 Kodi v15
    USV APC Back-UPS RS550GI


    Reset einer DiskStation | Migration zwischen DiskStations | Festplattenzugriff mittels Knoppix-DVD

  5. #5
    Anwender Avatar von Damrak2010
    Registriert seit
    25.02.2014
    Beiträge
    341

    Standard

    Ah, okay, ja ich war als admin eingeloggt. Danke jetzt weiß ich Bescheid.
    Mit besten Grüßen
    Andy

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    FritzBox 6490 Cable
    Synology DS213j
    Imac Retina 5k Ende 2015
    Apple TV4
    Unitymedia Horizon

  6. #6

  7. #7

    Standard

    Zitat Zitat von Damrak2010 Beitrag anzeigen
    FileStation öffne, habe ich darunter den Ordner home/drive
    Darin sind alle meine Dokumente enthalten.
    Unter homes/drive sind anscheinend die gleichen Dokumente nochmal abgelegt. Ist das so korrekt
    JA das ist korrekt und gehört so, allerdings sind deine Dokument nicht "nochmal" abgelegt, sondern du betrachtest sie nur auf dem "zweiten" möglichen Weg!

    Ich werde es sicher wieder vertauschen, daher vorab schon um Entschuldigung:

    home = der (virtuelle!) persönliche Ordner deiner User, diverse (persönliche) Dienste auf deiner Diskstation werden hier im generierten home-Ordner, zum Teil in weiteren Unterordnern, dem User angezeigt, er sieht hier "seine" home Unterordner und Dateien.
    homes = diesen Ordner sieht nur der Admin (User mit Adminrechten) darin befinden sich die Ordner deiner User, jeder Ordner trägt den Usernamen, darin befinden sich dann tatsächlich die (persölichen) Dateien deiner User = also der Inhalt von home welchen die User angezeigt bekommen.

    Der Ordner "home" existiert in Wirklichkeit gar nicht, es ist eine virtuelle Simulation welche dem User angezeigt wird.
    Tatsächlich gibt es auf deiner Diskstation nur den Ordner homes/Username/Unterordner/eventuell_weitere_Unterordner/persönliche Dateien der User.

    root_homes.jpg


    Nochmal:
    Der "normale" User, bekommt einen virtuellen Ordner home generiert, darin sieht er dann den Inhalt auf der Diskstation von homes/Username/Unterordner und/oder Dateien
    Der Admin sieht "seinen" virtuellen home Ordner UND die tatsächlich auf der DS existierenden homes/Usernamen/Ordner und/oder Dateien.

    Nur der Vollständigkeitshalber:
    Mit DSM und der Filestation siehst du bereits nur einen kleinen Teil der Unterordner auf der Diskstation! Wenn du tatsächlich alle Ordner sehen möchtest, dann musst du tiefer in die Materie einsteigen und dich auf der sogenannten "Konsole" deiner Disksation einloggen. Du benötigst dazu "root", Rootrechte, winSCP oder PuTTY.
    Aber das nur zum Verständnis, so bist du auch als admin im DSM in Wahrheit nur in einem Unterordner auf der Diskstation, zB mit dem Namen volume1.
    Beispiel vollständiger Pfad: Diskstation/volume1/homes/Username/Dateien und Ordner ---> DSM zeigt dir erst die Ordner unterhalb von volume1!

    root_verzeichnisansicht.jpg
    im Bild oben kann man es sehr gut sehen, nur alles was sich im Ordner "volume1" befindet bekommst du auf der Diskstation im DSM, zB Filestation, angezeigt.
    Geändert von Kurt-oe1kyw (16.05.2019 um 18:25 Uhr)
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U2
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U2 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  8. #8
    Anwender Avatar von Damrak2010
    Registriert seit
    25.02.2014
    Beiträge
    341

    Standard

    Besten Dank für die ausführliche Erklärung.
    Mit besten Grüßen
    Andy

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    FritzBox 6490 Cable
    Synology DS213j
    Imac Retina 5k Ende 2015
    Apple TV4
    Unitymedia Horizon

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    22.12.2017
    Beiträge
    883

    Standard

    Zitat Zitat von Kurt-oe1kyw Beitrag anzeigen
    im Bild oben kann man es sehr gut sehen, nur alles was sich im Ordner "volume1" befindet bekommst du auf der Diskstation im DSM, zB Filestation, angezeigt.
    Nein nicht alles, nur die gemeinsamen Ordner.

Ähnliche Themen

  1. Brauche ich eine Diskstation (Time Machine + Backup)?
    Von hogan666 im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.11.2018, 12:38
  2. Ab wann brauche ich eine Lizenz
    Von bradie im Forum Surveillance Station
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2018, 09:16
  3. Wann brauche ich eine Diskgruppe?
    Von MadMarvin im Forum Raid Konfiguration
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2015, 10:12
  4. Brauche eine Idee: Photo Upload Kamera => Photostation
    Von dakkar im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2013, 16:05
  5. Brauche ich nur für eine Erstinstallation eine hard disk um den DSM zu installieren?
    Von melgoth im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 21:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •