Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1

    Standard Anzeige von Reparatur Status fragwürdig

    Hallo

    Ich habe ein Problem mit der Statusanzeige nach einer Wechsel der HDD, durch grössere HDD

    Habe ein RS2212RP+ mit 10 Stk. 2Tb HDD in ein SHR2 Verbund. Die Version von DSM ist 6.2.2

    Gestern morgen habe ich eine HDD heraus genommen und ersetzt durch eine 3Tb. In GUI könnte ich verfolgen wie weit der Konsistenzprüfung fortgeschritten war (in Prozenten). Heute morgen war dieser Vorgang fertig und habe ein E-Mail erhalten;
    "- die Konsistenzprüfung von Speicherpool 1 (SHR) auf RS2212_iScience wurde beendet. Es wurden keine Auffälligkeiten gefunden"

    Jetzt habe folgendes bemerkt. Jetzt ist im GUI folgender Text vorhanden "Wird repariert (Prüfe die Konsistenz der Parität)"
    Über dieser Fortgang ist keine Anzeige in Prozenten vorhanden. Auch habe ich aber kein E-Mail über dieses Ereignis erhalten. Es nervt das ich nicht sehe wie lange dies noch geht? Stunden, Tagen?

    Ich habe dann eine 2. HDD ausgebaut und ersetzt durch eine weitere 3Tb. Ich sehe im GUI das er nicht initialisiert ist, auch das Reparieren ist natürlich nicht verfügbar. Schlimmer finde ich das ich auch über dieses Ereignis kein E-Mail erhalten habe.

    Dies ist ein klompenrisiko. Vor allen weil ich über die letzte 2 Ereignisse kein Benachrichtigung erhalten habe.

    Ist dies ein Bug? Vermutlich kein Feature ;-)

    Gérard
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Gerard_Dirks (12.05.2019 um 11:57 Uhr)

  2. #2

    Standard

    Gerard das war bei mir auch als ich meine dritte "alte" 6 TB HDD getauscht hatte auf eine "neue" 10 TB HDD, da ist bei mir auch die Konsistenzprüfung 2 x durchgelaufen. Ich meine mich erinnern zu können das es insgesamt für beide Durchläufe ca. 47 Stunden gedauert hat bis das Volume und der Speicherpool wieder "Normal" zur Verfügung standen.

    Beim ersten Durchlauf lautete der Protokolleintrag bei mir nach ca. 22 Stunden "System successfully checked consistency of Storage Pool [1]" und ich bekam die Email mit der "Fertigstellung". ABER die DS hat sofort danach automatisch den zweiten Durchlauf (wie bei dir) gestartet und nach ca. 25 Stunden war es dann endgültig fertig mit dem Protokolleintrag "System successfully repaired [Storage Pool 1] with disk [Datenträger 2].
    Geändert von Kurt-oe1kyw (12.05.2019 um 12:56 Uhr)
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U1
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U1 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  3. #3

    Standard

    @Kurt-oe1kyw

    Also muss ich mit meine 3Tb wohl 1 1/2 Tag warten. War bei dir der Prozentanzeige des Fortgang auch nicht sichtbar ?!?

    Gruss
    Gérard

  4. #4

    Standard

    Ich habe damals einige screenshots gemacht, bei mir war die Prozentanzeige auch beim zweiten Durchlauf vorhanden, ABER ich glaube mich erinnern zu können dass die erst stark zeitverzögert gekommen ist:

    speichermanager_volume_2durchlauf.jpg

    Lass es auf alle Fälle weiterlaufen und warte bis es als "fertig" im Protokoll gemeldet wird! Auch erst ganz am Schluss nach dieser Fertigstellung im Bild hat es noch mal ca. 2 x ~ 10 Minuten gedauert bis endlich der "neue" Speicherplatz von ~ 23 TB angezeigt wurde, bei SHR(2) macht die DS das alles automatisch. Bitte Geduld haben!
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U1
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922-U1 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  5. #5

    Standard

    Jetzt gerade sind bei mir die E-Mail eingetroffen!

    Ich könnte jetzt die neue 3Tb das Befehl reparieren mit geben. Dies nach etwa 4-5 Std Verspätung.
    Werde in Zukunft nicht mehr machen ohne vorher in GUI zu schauen. Ist mir etwas heikel das die Benachrichtigung nicht solange verzögert ist.

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    22.12.2017
    Beiträge
    787

    Standard

    Wenn du wirklich Echtzeit willst, so musst du etwas anderes als E-Mail benutzen. Dumm nur, dass das DSM da nicht mitspielt.

    Je nach Aufbau des SHR oder SHR-2 kann es auch mehr als 2 Durchläufe geben. Leider sieht man nicht bei welchen Durchgang die Reparatur bzw. der Konsistenzcheck gerade ist.

  7. #7

    Standard

    Wirklich schade dass das GUI mir nicht besser informiert

    Heute um 7 Uhr kam die Mitteilung; die Konsistenzprüfung von Speicherpool 1 (SHR) auf RS2212_iScience wurde beendet. Es wurden keine Auffälligkeiten gefunden.

    Jetzt ist er aber wieder an ein neuer Durchlauf; "Wird repariert (Prüfe die Konsistenz der Parität 27.86%)" wenn ich ins GUI gehe

    Bei die 1. Mitteilung steht explizit "Speicherpool 1"
    Bei die 2. steht nichts weiteres

    Ist aber nervig das eine Wechsel von eine 2 Tb auf 3 Tb so insgesamt sicher mal 1 1/2 Tag dauern muss. Ist dies wegen SHR oder ist dies bei RAID 5 oder 6 genau so langsam?

  8. #8

    Standard

    Hallo

    Langsam nervt es

    Ich habe jetzt inzwischen 2 Stk. 2Tb ersetzt durch 3Tb. In das GUI wird mir den Extra Speicherplatz angezeigt. Aber ich habe noch immer nur 238Gb Platz frei und ich erhalten ein E-Mail Meldung das der Platz zu neige geht!

    http://www.iscience.ch/~filechute/fi...2018.17.55.png

    Habe das NAS bereits neugestartet aber alles bleibt gleich :-(

    Gérard

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    22.12.2017
    Beiträge
    787

    Standard

    Du musst noch das Volumen erweitern.

  10. #10

    Standard

    Dann muss ich nochmals 2 Tage warten!

    kann ich nur erweitern was Technisch möglich ist, oder was theoerischt möglich ist (108Tb)? Wenn ja, dann muss ich warten bis die restlich 3 HDD auch integriert sind!

    Wenn ich ein Erweiterungsbox kaufen wurde (bsp. RX1211) kann ich dann dein Speicherpool1 über diese extra Unit erweitern oder muss ich dann ein 2. Speicherpool anlegen?!?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wo ist die Index Status Anzeige hingewandert?
    Von tleyh im Forum Synology Beta Programm
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 11:05
  2. Status Anzeige
    Von Crusi im Forum Disk Station Manager
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 12:14
  3. DS 111 Status Anzeige blinkt plötzlich...
    Von Saschb2b im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 17:48
  4. Boot-Problem DS710+ | gelbe, blinkende LED Status Anzeige
    Von MMOSchmidt im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 18:34
  5. Synology Support Fragwürdig?
    Von Reeze im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 19:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •