Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    19.04.2019
    Beiträge
    5

    Standard Maximale Festplattengröße DS710+

    Hallo,

    ich habe kurz eine Frage, weil ich mir nicht sicher bin mit dem was ich so zu diesem Thema gefunden habe...

    Ich habe eine DS710+ mit einer 3TB Festplatte die gespiegelt wird. Leider ist die mittlerweile auch voll. :-(

    Kann ich bedenkenlos eine 4TB oder mehr verwenden? Oder sollte man bei solchen Größen lieber auf ein anderes Gerät umsteigen?

    Vielen Dank in Voraus und viele Grüße!

  2. #2
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.573

    Standard

    Du kannst problemlos größere Platten verbauen, solange diese über die nötigen Schraublöcher verfügen. Bei Synology findest Du dazu diese Kompatibilitätsliste.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    19.04.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Hi!

    Prima, vielen Dank :-)

    Ist es echt so, das er Spring von 4 TB auf 6 TB bei den empfohlenen Platte mehrere 100 Euro sind, oder erwische ich bei Amazon die falschen Platten? :-(
    Ah, das waren die HighEnd Pros!?

    Was ist denn mit dieser, ist die akzeptabel? https://www.amazon.de/WD-Red-6TB-int...ay&sr=8-2&th=1

    (Nachtrag) Ach mist, ich habe die falsche erwischt, die ist ja gar nicht empfohlen :-(

    Wo liegen denn die Unterschiede in der Kompatibilitätsliste? Kann jede, halt auch diese, bedenkenlos nehmen?

    Viele Grüße
    Geändert von Vollstark (20.04.2019 um 06:56 Uhr)

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    22.12.2017
    Beiträge
    1.754

    Standard

    Lieferumfang: WD Red 8 TB (8,9 cm (3,5 Zoll) SATA 6 Gb/s 128 MB Cache, Bulk, WD80EFAX
    Die Cachegröße passt nicht zu der Produktbezeichnung. Die WD80EFAX hat einen 256 MB großen Cache. Dann werden die Platten von Amazon häufig unzureichend für den Transport verpackt. Ich würde die Finger von lassen.

    Nein es kann nicht jede beliebige Platte verwendet werden. Sie muss schon die richtige Schnittstelle haben. Aber das reicht nicht aus. Bei Platten mit SMR brauchst du welche mit drive managed SMR, also Platten, die das selbst managen. Darüber hinaus gibts z. B. von einigen Western Digital Ultrastar DC HC5x0 Modelle mit Zusatzfunktionen, die die Platten im NAS und Desktop unbrauchbar machen, weil sie dort erst gar nicht anlaufen. Dann muss man auch noch auf die Sektorgrößen achten, wenn man die Platten im RAID einsetzen will. Da müssen alle Platten die gleiche Sektorgröße haben.

    Ach ja, Platten ab 8 TB fehlen meist die mittleren Befestigungslöcher, die werden in einigen NAS-Modellen allerdings gebraucht.

  5. #5
    Anwender Avatar von dil88
    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    28.573

    Standard

    Von vielen Platten findest Du aber Bilder per Suche und kannst prüfen, ob die Löcher fehlen oder nicht. Die WD Red 8TB beispielsweise hat die Löcher.
    DS214+ mit DSM 5.2 5967-9 (1x WD RED 4TB), VU+ Solo2 SAT-Receiver, Fritzbox 7580 - Ultimate Backup

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    70

    Standard

    4 TB HDDs laufen super in der 710+.
    Habe die DS 710+ jetzt meinen Sohnemann vermacht und wollte sie für in mit vorhandenen 8TB Seagate ST8000DM002 bestücken.
    Schon bei der Installation in die 710+ wurde die erste 8TB Seagate unheimlich laut (sehr unangenehmes Geräusch) was sie aber vorher in meiner 1515+ nicht produzierte, deshalb habe ich die wieder raus genommen und die 710+ mit 4TB HDDs bestückt die sehr leise sind da Sohnemann die DS im Wohnzimmer betreiben will.
    Die 8TB Seagate steckt jetzt wieder in meiner neuen 1618+ und verhält sich wieder unauffällig wie vorher in der gehimmelten 1515+, keine Ahnung was da anders war in der 710+ in Verbindung mit der 8TB Seagate?
    DS 1819+ 4GB Speicher (noch)
    DS 1618+ 4GB Speicher
    Fritzbox 7590 Firmware 7.01
    Neatgear Giga Switch 605/V3

  7. #7
    Anwender
    Registriert seit
    19.04.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Kannst Du mir verraten, welche 4TB bei deinem Sohn in der 710+ jetzt laufen? Dann spare ich mir vielleicht die endlose recherche ;-) !?

    Oder vielleicht jemand doch einen tipp für günstige 6TB Platten für die 710+. Diese Liste verwirrt mich irgendwie ;-) Ich bin echt nur Endanwender :-(

    Wenn nicht bei Amazon, wo sollte ich dann die Festplatten bestellen? Hat jemand einen Tipp?

    Welches wäre denn eigentlich der Nachfolger bzw. ein sinnvoller Ersatz für meine 710+. Die hat ja nun auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel...

    Viele Grüße
    Geändert von goetz (22.04.2019 um 10:47 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  8. #8
    Anwender
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    70

    Standard

    Habe jeweils 1x WD40EZRX von Western Digital und 1x ST4000DM000 von Seagate verbaut.
    Beide Laufwerke haben schon über 20000 Betriebsstunden und laufen bis jetzt fehlerfrei im Raid 1.
    DS 1819+ 4GB Speicher (noch)
    DS 1618+ 4GB Speicher
    Fritzbox 7590 Firmware 7.01
    Neatgear Giga Switch 605/V3

  9. #9
    Anwender
    Registriert seit
    22.12.2017
    Beiträge
    1.754

    Standard

    Zitat Zitat von Vollstark Beitrag anzeigen
    Ich habe eine DS710+ mit einer 3TB Festplatte die gespiegelt wird.
    Jetzt erst aufgefallen: Mit einer Festplatte funktioniert die Spiegelung (RAID1 o. SHR) nicht.

  10. #10
    Anwender
    Registriert seit
    19.04.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Hä? Jetzt bin ich raus ;-) Also ich habe schon zwei Festplatten. 2 x 3TB.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Maximale Festplattengröße herausfinden
    Von piplus im Forum Festplattendiskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2019, 15:22
  2. DS716+II - maximale Festplattengröße
    Von Tom111 im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.01.2017, 21:57
  3. DS213+: maximale Festplattengröße?
    Von Skybert im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2017, 15:46
  4. DS214 - Maximale Festplattengröße?
    Von Raivenstar im Forum Kaufberatung - Fragen vor dem Kauf
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.05.2016, 11:13
  5. DS-207+ maximale Festplattengröße
    Von Horst Schlämmer im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 08:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •