Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11

    Standard

    Ich sortiere die lieber per Hand, ich hab unter DS Photo Ordner für das Backup der Phones und gehe alle paar Tage mal rein und sortiere die dann in die entsprechenden Ordner. Ist mir persönlich lieber als eine automatisierte Sortierung (die im Zweifelsfall garantiert anders sortiert :-) ). Außerdem kann ich dann auch gleich schauen ob nicht das eine oder andere Bild dann doch weg kann.
    DS218+, 2GB + 8GB, 2x 4TB WD RED
    DS119j 1x HD204UI
    DS413J 4x 2TB WD RED

  2. #12

    Standard

    ok, ich denke ich installier mal die Photo Station und schau mir beide Anwendungen mal an. Ich denke die meisten Bilder sind die vom Handy, hier kommen auch die meisten Schnappschüsse (grad vom Nachwuchs) immer wieder dazu.

    Aber eines noch zum Verständnis: egal mit welcher der Anwendungen ich ein Automatisches Backup machen lasse, ich muss immer selbst doppelt löschen oder? D.h. ich lösche ein paar Bilder am Handy dann muss ich die extra auf der DS löschen oder?

  3. #13
    Anwender Avatar von Flessi
    Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    159

    Standard

    Die "DS photo"-App weiß immer welche Fotos vom Handy auf die DS geladen wurden und bietet einen Menu-Punkt "Speicherplatz freigeben". Bei Bestätigung werden auf dem Handy dann alle die Fotos gelöscht, die bereits hochgeladen wurden.
    DS1618+ _ 16 GB ECC _ DSM 6.2.2-2492 Update 0 || 6 x (4TB) Seagate IronWolf NAS - SHR2 BTRFS
    DS_415+ __ 2 GB ______ DSM 6.22-2492 Update 0 || 4 x (8TB) Seagate IronWolf NAS - SHR1 BTRFS
    Back-Ups ES 700G / Switch: TP-LINK TL-SG3216

  4. #14

    Standard

    Ein nicht unwesentlicher Punkt ist das "Sortieren" der Bilder. Hier ist in der Photostation zu beachten, dass es fast unendlich viele Möglichkeiten der "Sortierung" gibt, angefangen von Datum aufsteigend bis zur Sortierung nach ISO Zahl, Blendenzahl usw. usw.
    ABER hier geht es dann um die "Sortierung" der Bilder für die Betrachtung! Dh. die Photostation lässt die von euch angelegten Ordner in welchen sich die einzelnen Bilder tatsächlich befinden völlig unberührt, NUR DIE ANSICHT in der Photostation wird "umsortiert".
    Die Bilder selbst bleiben immer dort wo sie abgelegt, bzw. hinverschoben wurden.

    Ich persönlich nutze die Photostation mit folgendem workaround für die digitalen Bilder aus der DSLR:
    Canon RAW Bild (.cr2) wird von der Speicherkarte auf die SSD im PC geladen, dort dann mit DPP bearbeitet und "entwickelt" anschliessend als .jpg gespeichert. Anschliessend beschrifte ich die Photos mit den windowsboardmittel dadurch kommt die Bildbeschriftung direkt in die Exifdatei und diese wiederum wird von der Photostation später automatisch übernommen.
    Zum Schluss dann noch mit dem Photostation Uploader von der SSD auf die DS übertragen, hier definiere ich auch gleich das "Ziel", also entweder bestehene Ordner, oder bei Bedarf neue Ordner. Somit ist dann auf der DS in der PS alles komplett fertig. Ich muss nichts mehr umsortieren und/oder schlichten.

    Bilder der handys kommen durch das automatische Backup selbstständig auf die DS. Hier allerdings in einen definierten Uploadordner, von diesen werden sie dann manuell verschoben in die jeweiligen bestehenden Ordner.
    Der Upload kann sofort über das GSM LTE Netz erfolgen, aber Vorsicht mit der Datenmenge! Oder aber die Option setzen "Wenn Verbindung im Heim-WLAN hergestellt ist" verwenden, dann erfolgt der upload erst dann automatisch wenn die handys wieder daheim mit dem Heimnetzwerk verbunden sind.
    Synology DS 916+ | 8 GB RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922
    1x Western Digital Red WD60EFRX @ SHR, ext4
    3x Western Digital Red WD100EFAX @ SHR, ext4
    Synology DS 218+ | 10 GB (2+8) RAM | @ DSM 6.2.2 - 24922 (Backup DS)
    2x Western Digital Red WD100EFAX @ Basis, ext4
    Backup: 3x ext. HDDs USB 3.0 @ GPT / NTFS + ext4
    Backup: Dockingstation Inateck FD1003 USB 3.0 @ ext4
    USV: APC Back-Ups Pro 1500
    usbshare Nummern frei definieren: <Anleitung klick>

  5. #15

    Standard

    So, also ich hab mir mal Photo Station und Moments installiert und hab ein paar Bilder mal vom PC zum testen kopiert.

    Der erste Eindruck mit ein bißchen Fotos in Ordner einfügen, Übersicht, Sortierung und auch Freigabe für andere Benutzer ist, dass hier die Photostation etwas besser und übersichtlicher ist.
    Bei Moments seh ich immer nur eine Sortierung nach Datum und das wars im Prinzip.
    Gut die Gesichtserkennung usw. aber gut das Programm erkennt meine Frau, meinen Sohn etc. auf den Bildern, aber im Prinzip bringt mir das nicht so viel.

    Wobei mir ja im Prinzip die Sicherung mit DS File reichen würde vom Handy, aber die bisherigen vom Rechner in Ordner sollen ja auch ordentlich verwaltet werden.

    Wie handhabt ihr das mit dem Speicherplatz freigeben wenn die Bilder zum Beispiel mit PhotoStation immer regelmäßig über die app vom Handy übertragen werden?
    Gebt ihr frei bzw. löscht die Bilder auf dem Handy oder nutzt ihr die Funktion nicht und behaltet sie am Handy?


    Wobei die Vorteile von Photostation im Gegensatz zur Sicherung mit DS File denk ich die Sortierung und Ansicht der Bilder ist oder?
    Denn ansonsten hat man bei DS File ja nur die Dateien und muss evtl. mit gemeinsamen Ordnern etc. arbeiten richtig?

  6. #16
    Anwender Avatar von mördock
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    661

    Standard

    Also ich lasse die Bilder auf dem Smartphone bis es mich packt und ich einfach mal den komplettem Fotoordner auf dem Smartphone lösche. Dann ist der Speicher wieder frei und ich weiß ja das alle Bilder schon lange auf der DS liegen.
    Die Funktionen der Photostation nutzt man vielleicht erst im Laufe der Zeit. Aber ich möchte sie nicht mehr missen, z.B. die Suche nach Orten, Personen, Tags. Die Kartenansicht, die Möglichkeit mal eben einige Fotos mit Freunden zu teilen........
    Klar, nur zur reinen Datensicherung braucht man weder die Photostation noch Moments, aber die weiteren Funktionen machen die Photostation für mich wertvoll.

    #Mördock#
    DS 216+ DSM 6.2.1-23824 U4 (SHR mit 1 * 3 TB & 1 * 6 TB WD red). Aktiv genutztes NAS
    DS 118 DSM 6.2.1-23824 U4 (6 TB WD red). Externes Sicherungsziel für die DS 216+ und dort gleichzeitig aktiv genutztes NAS
    DS 111 DSM 6.2.1-23824 U4 (6 TB WD red). Datensicherungsziel der DS 111 und DS 118
    APC Back-UPS BX700U-GR, Fritzbox 7490 für's Internet und Fritzbox 7390 als access point.

  7. #17

    Standard

    Ich denke das ich mich auch zur Photostation hin vorerst entscheide, da ich glaub ich damit besser klar komme als mit Moments - zumindest nach einem Kurzvergleich mit einigen Testbildern.

    Wenn man die Bilder zudem auf dem Smartphone hat is es ja auch kein Problem, solange der Speicher nicht eng wird. Man muss nur drandenken, das falls man mal am Handy ein paar löscht diese ja bereits gesichert wurden. Denn da gibts hin- und wieder ein paar schnelle Schnappschüsse, die man ein paar Tage später evtl. gar nimmer braucht weil man mal was abfotografiert hat. Aber die muss man halt dann doppelt löschen - oder?

  8. #18
    Anwender Avatar von mördock
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    661

    Standard

    Ja, ein wenig doppelte Arbeit hat man unter Umständen.
    Mein Ablauf:
    - Fotos machen, diese werden direkt hochgeladen
    - alle paar Wochen mal den Uploadordner aufräumen, sprich die Bilder dahin sortieren wo sie endgültig bleiben sollen
    - alles was nach einer Sortieraktion im Uploadordner übrig bleibt wird gelöscht.
    - Telefonspeicher alle paar Monate ohne Rücksicht auf Verluste komplett löschen.
    DS 216+ DSM 6.2.1-23824 U4 (SHR mit 1 * 3 TB & 1 * 6 TB WD red). Aktiv genutztes NAS
    DS 118 DSM 6.2.1-23824 U4 (6 TB WD red). Externes Sicherungsziel für die DS 216+ und dort gleichzeitig aktiv genutztes NAS
    DS 111 DSM 6.2.1-23824 U4 (6 TB WD red). Datensicherungsziel der DS 111 und DS 118
    APC Back-UPS BX700U-GR, Fritzbox 7490 für's Internet und Fritzbox 7390 als access point.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Photo-Station vs Moments
    Von mito_01 im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2019, 08:38
  2. freigegebene Foto-Bibliothek Moments/Photo Station
    Von rasschwinge im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.01.2019, 10:55
  3. Moments und Photo Station innerhalb der Familie
    Von Daves im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2018, 17:38
  4. Photo Station oder Moments
    Von treptowers im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2018, 03:15
  5. Moments oder DS Photo
    Von FusslTerror im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2018, 14:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •