Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Standard php von der Kommandozeile (Cronjob) mit pdo-mysql

    Also mal wieder dieses leidige Thema

    Ich möchte einen cronjob, der ein php script ausführt. Jeder der Owncloud oder Nextcloud verwendet hat wohl sowas schon mal gemacht. Bei mir ist es zwar eine andere Software(FreshRSS), aber das Prinzip ist dasselbe. Wie bekommt man die jene php instanz an den Start, welche in der Webstation werkelt? Das ist mein aktuelle kommando:

    Code:
    /usr/local/etc/php56 -c /volume1/@appstore/WebStation/misc/php56.ini
    /volume1/web/rss/app/actualize_script.php
    das hab ich mir von verschiedenen Seiten so zusammengegoogled

    Trozdem krieg ich aus output immernoch
    FreshRSS install failed requirements:
    • pdo-mysql
    Wenn ich FreshRSS allerdings über die Weboberfläche Starte, dann funktioniert pdo-mysql tadellos. Aber über die Kommandozeile bekomme ich es einfach nicht hin, php MIT seinen Modulen an den Start zu bekommen.Ideen?

  2. #2

    Standard

    Ich weiß jetzt nicht, was deine erste Zeile da oben bewirken soll - ich glaube nicht, dass das was bringt, zumal der erste Wert lediglich ein Ordner ist.
    Nach der Anleitung von HIER nutze ich für einen Aufruf von der Shell ein zusätzliches Skript, welches ich hier php70cli.sh nenne. In meinem Fall nutze ich php7.0.

    Code:
    #!/bin/bash
    PHP_INI_SCAN_DIR=.:/usr/local/etc/php70/:/var/packages/WebStation/etc/php_profile/7e0e7f34-2fef-4a6d-8380-0c55e1f8b35f/conf.d/
    export PHP_INI_SCAN_DIR
    php70 $*
    Dein konfiguriertes Profil aus der Webstation musst du halt selbst noch herausfinden (/var/packages/WebStation/etc/php_profile) und oben angeben; genauso die PHP-Version (also alles farbige). Außerdem das Skript ausführbar machen.

    Deinen ursprünglichen Befehl kannst du nun so aufrufen (je nachdem wo das Skript jetzt liegt):
    Code:
    "/volume1/homes/admin/php70cli.sh" "/volume1/web/rss/app/actualize_script.php"
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.14

  3. #3

    Standard

    Ja so geht es.
    Randnotiz (für alle die nicht aus der Bash ecke kommen, so wie ich selber):

    Script in ASCI abspeichern (Western, ISO-8859-1), UTF8 schein nicht zu klappen, auch nicht mit BOM. Ob das an der Bash selbst liegt oder and der Implementierung durch Synology kann ich nicht sagen.

  4. #4

    Standard

    UTF8 sollte problemlos funktionieren. Die Zeilenenden sind entscheidender. Ich nutze für sowas immer gleich den DSM-Texteditor.
    Gruß Stephan
    ________________________________________
    DS716+ DSM 6.2 - 2 x 4TB WD red (Btrfs RAID-1)
    DX213 1 x Samsung EVO 860 500 GB SSD (Btrfs Basis)
    APC - Back-UPS ES 550G
    AVM Fritz!BOX 7590
    macOS 10.14

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 21:30
  2. Backup der MySQL-Datenbank über Cronjob
    Von Trolli im Forum Webserver
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 11:26
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 17:54
  4. Einfacher Weg zu PHP mit pdo.so extension
    Von raumzeit im Forum IPKG
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 10:06
  5. Backup der MySQL-Datenbank über php-Script
    Von Trolli im Forum Webserver
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •