Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Standard Anmeldeberechtigung nach IP

    Hallo,

    ich möchte gerne, daß ein Benutzer nur von einem bestimmten IP-Pool aus auf den DSM und die File Station zugreifen kann. Gibt es eine Möglichkeit, einen IP-Pool für einen Benutzer zu definieren? Ich habe in den Berechtigungen für diese Programme zwar "Nach IP" gefunden, aber dort muß man fest definierte IP-Adressen angeben. Es ist nicht möglich, dort bspw. 192.168.*.* anzugeben. Gibt es an einer anderen Stelle eine solche Möglichkeit?

    Das Betriebssystem auf meiner DS214play ist DSM 6.2.1-23824 Update 6.

    Danke & Gruß
    René

  2. #2

    Standard

    Geht vielleicht 192.168.0.0/16 ?
    DS218+, 2GB + 8GB
    2x 4TB WD RED
    DS119j 1x HD204UI

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    09.11.2016
    Beiträge
    1.602

    Standard

    In der Firewall als Quelle einen bestimmten Host angeben.
    Diese Regel muss als erstes kommen, wenn es andere Anmeldungen geben soll die ohne diese Einschränkung funktionieren sollen. Diese müssen dann unterhalb aufgeführt werden.
    • Synology: RS815RP+ (DSM 6.2) * DS916+ (DSM 6.2) * DS418play (DSM 6.2) *
    • Router/Modem: Draytek Vigor130 * Draytek Vigor2960 * Bintec 3002 * Fritzbox 6490C / 7490 / 7590 / TC4400 *
    • LAN/WLAN: Netgear 24+2 Port * Ubiquiti UniFi US-8-60W * Ubiquiti Cloud Key + Unifi AC PROs * Draytek Vigor 1280G * Draytek Vigor AP910C *
    • USV: CyberPower Rackmount Serie 1000VA * BlueWalker VI 3000 * BlueWalker FI 3000 * Eaton Ellipse ECO800 *

  4. #4

    Standard

    An die Firewall hatte ich garnicht gedacht, danke. Dennoch einige Fragen.

    Zitat Zitat von NSFH Beitrag anzeigen
    In der Firewall als Quelle einen bestimmten Host angeben.
    Diese Regel muss als erstes kommen, wenn es andere Anmeldungen geben soll die ohne diese Einschränkung funktionieren sollen. Diese müssen dann unterhalb aufgeführt werden.
    Diesen Satz verstehe ich nicht. Was meinst Du mit "als erstes kommen"? Meinst Du damit, daß die Firewallregeln vor dem Anlegen eines Nutzers erstellt werden müssen?
    Was meinst Du mit "müssen dann unterhalb aufgeführt werden"?

    Um es nochmal zu verdeutlichen, ich möchte folgende Anmeldeszenarien realisieren:
    Nutzer A: Intranet
    Nutzer B: Intranet und Internet

    Die Anmeldung über das Internet funktioniert, Port Forwarding (NAT) ist im Router aktiviert und läuft hervorragend. Jedoch

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2015, 07:08
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2014, 22:30
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 07:40
  4. DS212+ nach Update wird nach aufwachen neu gestartet
    Von chmilli im Forum Geräte der +-Serie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 14:52
  5. DS508 wird nach 1 bis 2 Tagen langsam - Nach Reboot wieder i.o.
    Von Niggi im Forum SMB-Server / AFP-Server
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 16:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •