Hallo zusammen,

ich suche seit Stunden nach einer Lösung bzw. dem Grund für mein Problem und werde leider nciht fündig. Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Hier die Problembeschreibung:

System:
Ich benutze ein DS218+ und ein Smartphone Samsung Galaxy S7 mit Android 7.0. Als Apps nutze ich Photostation & DS Photo und dort das Photo Backup. Mit dessen Hilfe möchte ich automatisch (bei WLAN-Verbindung) alle Bilder und Videos (nicht nur die von mir selbst aufgenommenen) von meinem Smartphone auf mein NAS sichern.

Problem:
Ich möchte alle Bilder (nicht nur die von mir selbst aufgenommenen) auf meinem Smartphone (Samsung Galaxy S7 mit Android 7.0) ion automatisch auf meinem NAS (DS218+) sichern. Dazu benutze ich Photostation & DS Photo und dort das Photo Backup. Leider werden von DS Photo nur von mir selbst aufgenommene Photos (und Screenshots). Alle anderen Bilder werden nicht gesichert. Auch wenn ich im DCIM-Ordner ein Bild kopiere wird es nciht gesichert. Wie kann denn das sein?
Des Weiteren werden nur der DCIM-Ordner sowie ein weiterer Odner der inm Smartphone installierten SD-Karte angezeigt, wenn ich als Quellordner "benutzerdefiniert" wähle. Es werden keine Ordner (auch nicht DCIM) des Smartphones angezeigt. Allerdings werden geschossene Photos automatisch gespeichert sowohl wenn ich sie auf die SD-Karte als auch wenn ich sie auf das Phone abspeichern lasse. Irgdnwie ist das alles für mich sehr unlogisch und ärgerlich. Ich wollte eigentlich eine zuverlssige Lösung haben, wo ich nciht dauern nachschauen muss, ob alles kopiert wird:-(

Habt ihr Ideen was da schief läuft oder was ich falsch machen. Vielen Dank im Voraus!