Hallo, ich bin neu hier und hätte da mal eine Frage:

Folgendes Szenario möchte ich mit einer DiskStation umsetzen:

Zwei Benutzergruppen Lehrer und Schüler. Ein gemeinsames Laufwerk auf das nur die Lehrer Zugriff haben. Ein weiteres Laufwerk auf das die Lehrer Vollzugriff haben, von welchem aber die Schüler nur lesen können.

Bis hier hin sollte es kein Probem sein. Jetzt kommt allerdings der "Knackpunk". Vielleicht stehe ich auch nur auf dem Schlauch:

Außerdem soll jeder einzelne Schüler ein Verzeichnis haben, in das er standardmäßig speichert. Andere Schüler sollten auf diese Verzeichnisse keinen Zugriff haben. Im Gegensatz zu den Lehrern. Diese sollten Vollzugriff auf die Dateien des jeweiligen Schülers haben.

Eine meiner Überlegungen war, die "Home-Verzeichnisse" zu benutzen. Dazu müsste ich allerdings in der Rechtevergabe dieser Ordner "rumpfuschen".

Hat jemand eine Idee, wie sich das sonst noch realisieren lassen würde. Einen AD-Server würde ich mir gerne sparen...

Vielen Dank für eure Hilfe
Alex