Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    22.02.2019
    Beiträge
    1

    Standard Fehlerhafte Festplatte tauschen und Speicher teilweise erweitern

    Hallo liebe Commuity,

    ich habe eine Synology DS216PLAY, die seit gut 2 Jahren mit zwei WD RED 3TB Festplatten (SHR) läuft. Eine Festplatte hat derzeit 73 Warnungen, ich vermute, dass diese sich bald verabschieden wird.
    Da ich die Festplatte ca. 50% privat und ca 50% geschäftlich nutze, will ich Daten rechtzeitig sichern

    Da ich perspektivisch auch bald mehr als 3TB benötigen werde, würde ich gerne eine 6TB-Festplatte einbauen. Dazu würde ich wie folgt vorgehen:

    1) Backup auf externe Festplatte anlegen.
    2) NAS runterfahren und die die fehlerhafte 3TB-Festplatte ausbauen.
    3) Die neue 6TB-Festplatte einbauen, System neu starten.

    Jetzt meine Fragen:
    a) Funktioniert das so einfach?
    b) Dass ich bei der 6TB-Festplatte nur die 3TB nutzen kann, ist mir klar. Gibt es sonst Einschränkungen/Probleme?
    c) Wie kann ich die 3TB-Festplatte am besten löschen?
    d) Wie kann ich beim Ausbau erkennen, welche Festplatte welche ist?
    e) Nur aus Interesse: Wie lange wird es in etwa dauern, bis beide Festplatten synchron sind? Bekomme ich da eine Nachricht oder kann ich den Status irgendwo sehen?

    Vielen Dank schon einmal für Eure Hilfe.

  2. #2

    Standard

    a) Funktioniert das so einfach?
    normal JA
    Nach Einbau der neuen Platte startet man die Reparatur in 'Speichermanager'. Die Angebotene Intensive Prüfung sollte man machen, auch wenn die paar Stunden extra dauert.

    b) Dass ich bei der 6TB-Festplatte nur die 3TB nutzen kann, ist mir klar. Gibt es sonst Einschränkungen/Probleme?
    Die vollen 6TB kann man später nutzen, wenn auch die 2te Platte gewechselt ist.

    c) Wie kann ich die 3TB-Festplatte am besten löschen?
    Am PC auf NTFS o.ä. formatieren, dann mit Unsinn vollschreiben (mit h2testw), dann Platte öffnen, Scheiben rausschrauben und mechanisch zerstören (und Magnete für spätere Basteielen aufheben)

    d) Wie kann ich beim Ausbau erkennen, welche Festplatte welche ist?
    Sollte in der Anleitung oder direkt am Gerät stehen.

    e) Nur aus Interesse: Wie lange wird es in etwa dauern, bis beide Festplatten synchron sind? Bekomme ich da eine Nachricht oder kann ich den Status irgendwo sehen?
    Dauert ewig und kann man in Speichermanager sehen.
    Anbindung: Telekom 100/40
    Router / TK-Anlage: Fritz!Box 7490; WLAN: Fritz!Box 3490, Fritz!Box 3390; dLAN: Devolo dLAN 500AV, K-Lan

    NAS:
    DS 916+: Musik, Video, Web
    DS 413: Daten, Backup
    DS 216: Surveillance
    DS 213+: Backup

    Netzwerk-Player: HDI Dune HD max
    WLAN-Musik-System: Logitech SqueezeBox


  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    22.10.2018
    Beiträge
    689

    Standard

    Jupp, sowas steht natürlich in der Dokumentation (Installationsanweisung)
    https://www.synology.com/de-de/suppo...DS216play#docs
    und nochmal im Wiki
    https://www.synology.com/de-de/knowl...y_Synology_NAS
    nahezu immer : von links nach rechts, bzw. von oben nach unten ... das Mainboard ist rechts/unten, also gezählt wird somit in Richtung der Hauptplatine.

    Mechanische zerstören wirkt auch immer Wunder und macht Spaß. (CD's und Mikrowellen )
    Nur wegen der Augen etwas aufpassen, falls etwas splittert, denn auch HDDs haben innen nicht immer Aluscheiben, sondern gibt es auch mit Glas usw.

    Formatieren (nicht "schnell") oder mit spezieller Software und auch die Synology bietet per se auch eine Funktion "secure erase" in der HDD-Verwaltng an.
    Geändert von himitsu (22.02.2019 um 23:08 Uhr)

  4. #4

    Standard

    Heute selber in 2 Geräten Platten gewechselt.
    Einmal 4Bay mit SHR mit 3 x 6TB (Slot 4 ist leer), eine Platte gewechselt (neue 6TB).
    Einmal 2Bay mit Raid 1 (2 und 3 TB) die 2TB gegen 4 TB gewechselt (alte 4TB aus anderer Synology vom Aufrüsten übergeblieben, in Windows die Partitionen gelöscht).

    Auf beiden Systemen laufen die Vorgänge noch. Die Frage nach der Intensiven Prüfung kam bei beiden nicht.
    Das SHR ist jetzt bei 65%.
    Raid1 war schon mal fertig, eMail kam dazu auch. Fing dann irgendwie neu an (oder es vergrößert sich direkt automagisch?) und ist jetzt bei 93%
    Anbindung: Telekom 100/40
    Router / TK-Anlage: Fritz!Box 7490; WLAN: Fritz!Box 3490, Fritz!Box 3390; dLAN: Devolo dLAN 500AV, K-Lan

    NAS:
    DS 916+: Musik, Video, Web
    DS 413: Daten, Backup
    DS 216: Surveillance
    DS 213+: Backup

    Netzwerk-Player: HDI Dune HD max
    WLAN-Musik-System: Logitech SqueezeBox


Ähnliche Themen

  1. Festplatte tauschen und backup behalten
    Von Heaven1976 im Forum Backup / Restore / Data Replicator Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.01.2019, 19:49
  2. Fehlerhafte WD gegen neue Ironwolf tauschen
    Von MrSmiley im Forum Festplattendiskussion
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.2019, 15:38
  3. Festplatte defekt (fehlerhafte Sektoren) und Datenrettung
    Von PlatteDefekt im Forum Datenrettung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.2018, 17:14
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2017, 21:59
  5. Festplatte ersetzen bzw. Speicher erweitern
    Von donpesce im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.2016, 10:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •