Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Standard Ich brauche Hilfe bei der Mail Einstellung !!!

    Guten Tag zusammen,

    Als Hardware kommt eine DS718+ zum Einsatz und auf Rechner soll zum Outlook Einsatz kommen.

    Hintergrund ist das wir als Firma viele und große E-Mails erhalten und damit unser Postfach beim Provider regelmäßig voll läuft. Bisher hatten wir nur einen Dekstop Rechner im Einsatz und habe die Emails mit Outlook (POP3) abgerufen und lokal in PST Datei verwaltet und gespeichert. Wir brauchen dringend Hilfe damit das System endlich funktioniert, Ziel ist es das man die E-mails die man empfängt auf dem Nas ankommen und man sie trotzdem mit Outlook sehen und bearbeiten kann. Wir können Firmentechnich keine E-Mails löschen und haben uns deshalb ein NAS System zugelegt.

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen beim meinen Problem.

  2. #2
    Anwender Avatar von Frogman
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    17.320

    Standard

    Da es da ja um Unternehmensdaten geht, unterliegt das Vorhaben einigen gesetzlichen Vorgaben bzw. seit dem 1.1.2017 auch der GoBD. Darunter finden sich dann auch Aspekte wie Manipulationssicherheit, Einhaltung von Löschungsfristen, Vorgaben der DSGVO usw. Ganz klar: das ist kein Thema für "mach-mal-schnell" oder Hobby-ITler! Ganz klar: Wenn das firmenintern gelöst werden soll, kauft Euch entsprechende Expertise ein oder lasst es besser sein.
    DS713+ | 2x 1TB Crucial M500 SSD # 4GB RAM # be quiet! Shadow Wings | DSM 6.1.7-15284-U3
    DS212+ | Backup-DS: 2x 4TB HGST Deskstar NAS | DSM 6.1.7-15284-U3
    Extras: fail2ban 0.11.0 - Java 1.8.0.202 - Nextcloud 15.0.4 - Roundcube 1.3.8 - HumHub 1.3.8 - tt-rss 17.4
    Synology-Support-Portal | DSM-Hilfe online | Synology-Tutorials
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung. (Albert Einstein)

  3. #3

    Standard

    Ich glaube das wurde ein wenig falsch verstanden !

    Es geht darum das man einfach diesen Weg von emails empfangen und abrufen hinbekommt ! (Einstellung korreckt trifft) .
    Wir haben alles eingestellt nur leider können wir keine mails empfangen oder senden !
    Geändert von goetz (14.02.2019 um 12:38 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  4. #4
    Anwender Avatar von Frogman
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    17.320

    Standard

    Zitat Zitat von Martin2989 Beitrag anzeigen
    Ich glaube das wurde ein wenig falsch verstanden !
    Mitnichten! Lass Dich bitte mal informieren, welche Pflichten für geschäftliche Emails gelten. Nach dem Abruf der Daten per POP3 vom Mailprovider liegen die Daten bei Euch... - und dann? Auch für versendete Emails gibt's Vorgaben, wenn Daten vorgehalten werden, bspw. Sicherungspflichten für personengebundene Daten. Eine Klage eines Geschäftspartners bei fahrlässigen Verstößen wollt ihr sicher nicht erleben.
    Geändert von Frogman (14.02.2019 um 10:58 Uhr)
    DS713+ | 2x 1TB Crucial M500 SSD # 4GB RAM # be quiet! Shadow Wings | DSM 6.1.7-15284-U3
    DS212+ | Backup-DS: 2x 4TB HGST Deskstar NAS | DSM 6.1.7-15284-U3
    Extras: fail2ban 0.11.0 - Java 1.8.0.202 - Nextcloud 15.0.4 - Roundcube 1.3.8 - HumHub 1.3.8 - tt-rss 17.4
    Synology-Support-Portal | DSM-Hilfe online | Synology-Tutorials
    Die richtige Formulierung eines Problems ist nicht selten bereits die halbe Lösung. (Albert Einstein)

  5. #5

    Standard

    ich muss mich verbessern wir machen es nicht mit POP3 sondern imap !
    Geändert von goetz (14.02.2019 um 12:38 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  6. #6
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    1.775

    Standard

    Zitat Zitat von Martin2989 Beitrag anzeigen
    wir machen es nicht mit POP3 sondern imap !
    Das macht in der Sache keinen Unterschied, zeigt nur, dass du überhaupt keine technische Ahnung von der Materie hast.

    Sucht euch professionelle Hilfe.

    Das ist ansonsten so als ob ein Bäcker eine Herzklappenoperation am Menschen durchführt. Die Chance auf Erfolg sind gleich null.



    Nachtrag:
    Empfehlung => https://www.synology.com/de-de/where...tem_Integrator

    Wobei ich schwer davon überzeugt bin, dass der Weg, den ihr da mit einer DS718+ gehen wollt, der Falsche ist.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup der DS leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Oberfläche für OCRmyPDF

  7. #7

    Standard

    Danke für den Hinweis das ich keine Ahnung habe in der Materie, ist ja auch der Grund wieso ich hier Frage ! eine wirkliche Hilfe sind diese Antworten allerdings nicht.
    Wenn man mir eine Anlaufstelle nennen könnte, wäre es auch eine Hilfe für mich.
    Geändert von goetz (14.02.2019 um 12:39 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt.

  8. #8
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    1.775

    Standard

    Die Antworten sind eine richtige Hilfe, da sie dir ganz klar sagen, dass du auf dem Holzweg bist.

    Technisch UND rechtlich willst du in ein dichtes Minenfeld, ohne Ausrüstung und ohne Vorkenntnisse.

    Eine Anlaufstelle (Systemhaus deiner Wahl) habe ich dir genannt. Dort kann man dir das professionell einrichten bzw. dir andere Lösungswege aufzeigen.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup der DS leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Oberfläche für OCRmyPDF

  9. #9
    Anwender Avatar von mexx81
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    562

    Standard

    Ich muss mich meinen Vorrednern anschließen. Es gibt einen klaren Unterschied zwischen privater IT und beruflicher IT. Viele Hobby-IT'ler realisieren IT-Lösungen mit Mitteln, die nichts in der professionellen Welt zu suchen haben und das auf Grund klarer Vorschriften für berufliche IT. Dir wird hier niemand helfen, bei etwas, was schlicht nicht erlaubt ist. Bitte überzeuge Deine Firma davon, Fachpersonal einzusetzen. Ich für meinen Teil lasse meinen Herd auch von einen Elektriker anschließen, damit ich im Falle eines Brands eine Versicherung habe. Ich lasse auch meine Bremsen am Auto von einer Fachwerkstatt wechseln. Warum glauben Hobby-Bastler beruflich genutzte und damit professionelle IT umsetzen zu können? Die Ausbildungen, Studien, Kurse und Zertifikate gibt es nicht ohne Grund.
    E-Mail Server | Surveillance Station | Cloud Station/Drive | Virtual Machine Manager

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.01.2019, 08:01
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 15:58
  3. Ich brauche Hilfe bei Installation von Java auf 213j, IPKG schon installiert!
    Von Smiling79 im Forum Andere 3rd Party Anwendungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2014, 15:25
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 12:12
  5. Brauche Hilfe bei der Erstinstallation
    Von morn im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 20:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •