Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    27.01.2019
    Beiträge
    11

    Standard WOL - NAS ausschalten bzw. Festplatten in Hibernation versetzen?

    Guten Tag zusammen,

    ich komme leider nicht so ganz mit meiner Synology DS218j klar, obwohl ich eigtl. recht technikaffin bin.. Und zwar, geht es um den Ruhezustand der Synology bzw die Festplatten und das ausschalten bzw. einschalten der Synology.

    Anfangs hatte ich erstmal nur eingestellt, dass meine Festplatten in Hibernation nach 10 Minuten versetzt werden. Das hat auch ganz gut geklappt, nur manchmal sind die einfach angegangen und nach 10 Minuten aus. Und das eben mehrmals am Tag. Auch Nachts über, wo ich als alleiniger Nutzer meines Netzwerkes definitiv weder den Windows Explorer noch meinen Mac offen/an hatte.. Und das hat mich dann doch gut genervt.. Zudem gibt es da eine Sache die ich gar nicht verstehe:
    Selbst wenn die Festplatten in Ruhezustand waren, lief non-stop der Lüfter.. Ich kann mir nicht erklären wieso.. Weiß das jemand? Und die Festplatten gingen nicht Nachts an, weil eine Aufgabe geplant war oder ähnliches, zudem hätte ich das ja im Log gestehen und da stand nichts außer sowas z.B:

    Code:
    Stufe	Protokoll	Datum & Zeit	Benutzer	Ereignis
    Information	System	2019/02/04 10:00:20	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/04 07:54:54	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/04 06:27:14	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/04 04:10:26	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/04 03:29:32	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/04 02:49:56	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/04 02:01:51	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/04 00:49:39	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/04 00:34:02	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/03 23:48:50	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/03 23:20:09	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/03 22:35:59	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/03 22:21:21	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/03 21:15:59	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/03 20:51:01	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/03 19:40:34	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/03 18:07:09	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/03 16:03:06	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/03 15:38:29	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/03 14:53:29	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Information	System	2019/02/03 14:42:32	SYSTEM	Internal disks woke up from hibernation.
    Hier ist auch zu beachten, dass das System die Festplatten wieder aufgeweckt hat und nicht ich.. Wieso also gehen die so oft an, obwohl ich nur zwischen 18-22 Uhr am PC bin und sonst nicht am Tag?

    Daher habe ich mich dann dazu entschieden, die Synology komplett herunter zu fahren per Aufgabe. Allerdings kann die dann leider auch nicht die andern Aufgaben erledigen, wie zum Beispiel das synchronisieren von Daten oder ähnliches, wenn diese Tagsüber aus ist und ich Sie meistens erst gegen Abend wieder anschalte.. Gut, nun könnte ich die Synology per Aufgabe auch frühes wieder starten, aber das finde ich auch ein wenig blöd...

    Zu WOL:
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann kann ich per WOL, sprich meinen Computer, die Synology wieder starten. Richtig?
    Ich habe unter Systemsteuerung, Harware & Energie, Nach Stromausfall automatisch neu starten sowie WOL on LAN aktiveren aktiviert sowie unter dem Reiter Ruhestand der Festplatten Automatisches Ausschalten aktiviert. Nur wenn ich meinen Computer starte, startet sich leider meine Synology nicht mit.. muss ich da noch extra was einschalten? Oder wo liegt mein Fehler eher gesagt.

    Mein Ziel wäre Folgendes:
    Entweder die Lüfter über Nacht abzuschalten und die Festplatten so in den Griff zu bekommen, dass die auch wirklich nur starten, wenn ich auf diese zugreife oder per WOL eben die Synology autom. zu starten wenn mein Computer startet aber halt auch so zu konfigurieren, dass die Synology Ihre Aufgaben ausführt obwohl diese ausgeschaltet ist (Sprich, dass diese sich autom. startet und ausschaltet nach der Aufgabe).

    Ist das irgendwie realisierbar?

    Mit freundlichen Grüßen und Vielen Dank!

  2. #2
    Anwender Avatar von peterhoffmann
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    1.775

    Standard

    Ruhezustand: Sehr oft bearbeitetes Thema. Bitte die Forensuche nutzen.

    WOL: Du musst die Synology "wecken". Dafür gibt es Tools oder auch den Synology Assistant, der das unterstützt.
    Viele Grüße,
    Peter

    DS216+
    mit 8GB u. Noctua
    | |
    | |
    | |
    | |
    | |
    O AvrLogger für Synology DS
    Temperaturen, Netzwerk- und HDD-Aktivität fest im Blick
    O Ultimate Backup
    Backup der DS leichtgemacht
    O synOCR - GUI
    Oberfläche für OCRmyPDF

Ähnliche Themen

  1. NAS Migration auf neue bzw weniger Festplatten...
    Von taha im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:29
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2015, 15:17
  3. WOL und Hibernation
    Von mz91a im Forum Netzwerkkonfiguration
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.07.2014, 10:19
  4. DS 414 WOL benutzen? Deep Standby ausschalten?
    Von jolly13jumper im Forum Geräte der Nummer-Serie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.06.2014, 13:49
  5. ds213air mit WoL einschalten, alles super, aber wie ausschalten?
    Von user3000 im Forum Synology Assistant
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 09:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •