Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Standard Speicherpool erweitern um eine neue Platte

    Hallo,

    habe eine DS1817+.

    Initiale Bestückung mit 3 x 8TB-Platten.
    Einen Speicherpool mit RAID5 erstellt.

    Jetzt würde ich gerne eine weitere 8TB-Platte hinzufügen.
    Das Erweitern des ersten Speicherpools funktioniert aber leider nicht, bzw ist ausgegraut.

    Festplatte wird erkannt und es lässt sich auch ein zweites Volume erstellen, ich möchte aber das bisherige erweitern.

    Nach Anleitung hatte ich vermutet, dass diese Erweiterung eigentlich funktionieren müsste.

    Vielleicht kann jemand meinen Knoten auflösen.
    2.jpg1.jpg3.jpg

    Vielen Dank!
    Uwe

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    854

    Standard

    Möglicherweise hat die Seagate ein paar Sektoren weniger als die bisher eingebauten HGST und wird deshalb nicht akzeptiert. In der Gui sieht man am meisten im Infocenter bei Speicher, allerdings auch schon gerundet. Am besten kann man sich das auf der Konsole mit fdisk -l ansehen, Da kommt z.B. bei mir Disk /dev/sdb: 7.3 TiB, 8001563222016 bytes, 15628053168 sectors, Deine 4. Disk wird /dev/sdd sein. Die Bytes dort müssen größer oder gleich der alten Platten sein, damit eine Erweiterung angeboten wird.

    DS3018, Ironwolf Pro, USV APC BR900; Backup: WD Mybook Duo USB3 und DS1618, Netz:4x1GBit+10GBit
    DS1618+DX510, WD Red Pro+WD Red Netz:4x1GBit+10GBit
    DS215j WD Red, Backup: WD MyBook, Netz:1GBit

  3. #3

    Standard

    Danke für den Tipp.

    Größe war zwar absolut identisch, aber die logische Sektor-Größe ist unterschiedlich.

    Danke!

  4. #4
    Anwender
    Registriert seit
    22.10.2018
    Beiträge
    593

    Standard

    Synology, bzw. mdadm lässt hinten daher ein paar Sektoren auf jeder platte ungenutzt, falls Ersatzplatten mal kleiner sind, aber natürlich kann es dennoch sein, dass die Ersatzplatte auch das ebenfalls unterschreitet.
    Die Ersatzplatte muß mindestens so viele Sektoren besitzen, wie vom letzten/hindersten Speicherpool belegt ist.

    Eigentlich wird da auch wieder in Clustern (bei Linux heißt das irgendwie anders) zugegriffen, also in Sektor-Gruppen, und zusammen würde es "eigentlich" passen, aber wenn der RAID-Controler nicht will ........
    Und ich wette, dass die Platte mit den "kleineren" Sektoren intern auch eigentlich mit größeren Sektoren arbeitet und nach außen nur die kleinen "logischen" Sektoren anbietet ... hier kann man eventuell mit einem Tool des Herstellers oder über Jumper das Verhalen der Platte umschalten.

  5. #5

    Standard

    Hallo Uwe,
    deine neue Platte hat andere Sektoren wie deine alten.
    Die ST8000AS0002 ist eine mit 4KB mit Emulation (512e) und deine HUH728080ALN600 ist eine mit 4KB nativ (4Kn) Sektoren.
    Ich habe das irgendwo mal gelesen das die Platten immer gleiche Sektoren haben müssen. Konnte das jetzt auf die schnelle aber nicht finden. Vielleicht kann das wer bestätigen.
    DS1817+ 16GB RAM mit 5 Stück Seagate ST4000NM0033 im Raid5 und 2 Stück Kingston SKC400S37/1T im Raid1 und 1 Stück ST4000NE0025
    Backup auf zwei externe 6TB, eine 4TB und zwei 8TB Festplatte
    APC Back-UPS Pro 1500, APC Smart UPS 1000, APC Back-Ups ES 325

    Linksys LGS308P-EU, Linksys LGS308-EU, UniFi US-24, 3x UniFi AP AC PRO
    IP Kameras: Hikvision DS-2CD2142FWD-IS und DS-2CD2042WD-I

  6. #6
    Anwender
    Registriert seit
    22.12.2017
    Beiträge
    607

    Standard

    Zitat Zitat von moonlightshaker Beitrag anzeigen
    Die ST8000AS0002 ist eine mit 4KB mit Emulation (512e)
    ... und die will man wegen SMR eigentlich auch in keinem RAID haben.

  7. #7
    Moderator
    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    13.199

    Standard

    Hallo,
    die ST8000AS0002 ist aus der Archive Serie die per SMR schreibt. Damit ist sie für ein RAID nicht geeignet.

    Gruß Götz

    PS: OK zu langsam :-)
    DS1513+ / DSM 6.2 / 3x 2TB Samsung HD204UI
    DS916+ / DSM 6.1.7 / 3x 4TB HGST MegaScale DC 4000.B
    DS213+ / DSM 6.2 / 2x 2TB Seagate Constellation ES
    eTrayZ / Samsung HD103SI
    APC SMT750I+AP9631

Ähnliche Themen

  1. bestehendes Volumen 1(Raid 5) um eine neue SSD als Systemplatte erweitern
    Von crazy-hardware im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.05.2015, 16:45
  2. ds211j um eine neue Festplatte erweitern
    Von oertjoex im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2014, 11:20
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 22:17
  4. DS211 nach Nutzung (eine Platte) mit zweiter Platte erweitern
    Von disjuga im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 21:42
  5. Was macht eine neue DS wenn sie eine Platte kriegt?
    Von Chrissss im Forum Installation und Konfiguration allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 13:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •