Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Anwender
    Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    46

    Standard Wie kann man ältere Aufzeichnungen löschen (lassen)?

    Hallo zusammen,

    in der surveillance-Station habe ich eingestellt, dass Aufzeichnungen bis 30 Tage aufbewahrt werden sollen und das Archivverzeichnis begrenzt ist auf 20 GB.
    Ab und an bekomme ich unter dem Stichwort 'Drehung' zwar die Mitteilung dass xx Dateien geloescht wurden, weil das Zeitlimit für die Archivierung erreicht wurde.
    Aber ich habe noch viele Dateien, die älter sind als 30 Tage.

    Angefangen habe ich mit der Aufzeichnung im Dezember letzten Jahres und im Surveillance-Ordner liegen seit dieser Zeit eine Vielzahl von Dateien, die ja eigentlich gelöscht sein sollten, da die Aufbewahrungsfrist von 30 Tagen überschritten sind.
    Nur im Zeitraffer-Ordner sind wesentlich weniger Dateien vorhanden, aber auch hier Aufzeichnungen, die älter sind als 30 Tage.

    Nur in der Chronik werden nur Aufzeichnungen angezeigt die maximal 30 Tage alt sind.

    Frage:
    Was kann ich machen damit in dem Surveillance-Ordner sowie Zeitraffer-Ordner Aufzeichnungen, die älter sind als 30 Tage, auch automatisch gelöscht werden?

    Danke und Gruss
    Mike

  2. #2
    Anwender
    Registriert seit
    18.11.2018
    Beiträge
    46

    Standard

    Ich möchte nochmals auf mein obiges Problem zurückkommen.

    Surveillance sammelt Dateien umd Dateien. Meine Einstellung, dass sie maximal 30 Tage alt sein sollen, werden einfach ignoriert.

    Deshalb nochmals meine Frage oder kennt sich jemand damit aus:
    wie werden Dateien die älter sind als 30 Tage automatisch gelöscht??

  3. #3
    Anwender
    Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    231

    Standard

    Moin.

    Du schreibst einfach noch zu wenig. Manchmal helfen Screenshots ein wenig...

    Bei mir gibt es diese älteren Dateien auch und zwar dann, wenn ich über eine externe App (zum Beispiel DS-CAM auf dem iPhone/iPad) herumgewuselt habe. Man löst dabei Aufzeichnungen aus, oder macht absichtlich welche. Diese Dateien werden bei mir auch nicht automatisch gelöscht und das finde ich sogar richtig.

    Nutze ich nur die SS über den Client, oder die Startseite der SS, dann habe ich dieses Verhalten meines erachtens nicht.

    Wenn ich über die SS (im Browser bei mir z.B. IE oder Firefox) die "normale" Applikation File Station starte, dann kann ich, Berechtigungen vorausgesetzt, in den Surveillance-Ordner und die jeweiligen Cam-Ordner gehen und alles löschen was mir nicht passt (soeben probiert).

    Jan
    Wer Rechtschreibfehler findet, meinen Glückwunsch, der darf diese behalten!

    DS213+ DSM 6.x, SS 8.x, 2*3TB WD Purple, 1*5TB WD Green, Kameras: AXIS 214 PTZ, AXIS P3301, AXIS M5014, Vivotek cc8130, AXIS 209FD, HikVision DS-2CD2032-I, HikVision DS-2CD2142FWD-I, China IPC 5.0 MP (Onvif)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 10:25
  2. Kann man ältere Photo Station Version installieren?
    Von NAS_Noob im Forum Photo Station und Blog
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 23:06
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2013, 20:58
  4. kann man diaspora auf einer DS411 laufen lassen?
    Von fabfrodo im Forum Webserver
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 12:38
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 20:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •